Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

How to Wutbürger

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    How to Wutbürger

    Wie wird man ein guter Wutbürger? Welche Portale sollte man nutzen, welche Stichworte sind besonders effektiv und wie viele Ausrufezeichen sind nötig, um seiner Meinung die größtmögliche Aufmerksamkeit zu verschaffen. Was sind eure Tipps und Tricks?

    - Aus Mangel an Respekt kleinschreiben und dies in Klammern erwähnen
    [...]

    #2
    Durch Verweis auf bild.de als Grundlage für die eigene Meinung positioniert man sich da schonmal optimal.
    Ansonsten gilt die Faustregel: für großen Mangel an Respekt Kleinschreibung usen.

    Kommentar


      #3
      ich schreibe im internet immer klein. vllt sollte ich deshalb mal meine facebook-freunde aufklären, dass dies nicht aus mangelndem respekt geschieht.

      Kommentar


        #4
        Ich mag meine Bürger ohne Wut, dafür aber mit Zwiebeln und Speck.

        Kommentar


          #5
          Um ein guter Wutbürger zu sein:

          1) Geistiger Horizont:
          man sollte ihn tunlichst auf ca 150qm verringern. Die Gartengrenze (des peinlichst genau gepflegten Gartens) ist mit aller Gewalt als philosophisches Enigma zu verteidigen. Für den geistigen Horizont ist der Konsum von hirnabtötenden Substanzen, um auf den IQ eines zertretenen Schwanzlurchs zu kommen, essenziell.

          2) Die Definition von Die-DA
          "Die da" ist eine grundlegende Basis für Wissen. Man erreicht damit sowohl Abgrenzung als auch Erhöhung des Selbst. Die da sind alle die in den Bereich von 1) nicht passen. Das kann vom Nachbarn, der gern Musik macht, bis zum barttragenden Jordanier alle sein. Größere schwer abzugrenzende Gruppen wie "Arbeislose", "Ausländer" oder "Handybenutzer" sind preferierte Definitionsziele. Abwehrverhalten wird als Abgrenzungsmechanismus gern genutzt, Simplifizierung komplexer Zusammenhänge als Schlüsselelement essentiell eingesetzt. Wissen wird durch Vorurteil und Hören-Sagen ersetzt. Wichtig ist, Medien generell als "kontrolliert" und als "Teil von denen-da" zu definieren. Eine große Verschwörung von "denen da" oben ist am Laufen.....

          Et Voila mit einer Prise Angst und Hass haben wir den Wutbürger...

          Jetzt braucht man nur noch "Früher gabs sowas nicht" und "da muss es doch jemanden geben der mal was macht" als Weiterentwicklung

          Kommentar


            #6

            Kommentar


              #7
              Zitat von Indiana Jones
              Ich mag meine Bürger ohne Wut, dafür aber mit Zwiebeln und Speck.

              Kommentar


                #8
                Ihr habt die Aluhütte vergessen, essentielle Grundausstattung eines jeden Wutbürgers!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von DarK
                  Ihr habt die Aluhütte vergessen, essentielle Grundausstattung eines jeden Wutbürgers!
                  Wie konnte das nur passieren... Du hast selbstverständlich 100% Recht.
                  Früher hätte es sowas nicht gegeben

                  Kommentar


                    #10
                    Man ist außerdem verpflichtet bei Spiegel online angemeldet zu sein und dort seine Meinung bezüglich kontroversen Themen abzugeben.

                    Kommentar


                      #11
                      kennt sich nebu nicht mit sowas aus

                      :------)

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von DUSN
                        kennt sich nebu nicht mit sowas aus

                        :------)
                        wer

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von TrES-4
                          Wie wird man ein guter Wutbürger? Welche Portale sollte man nutzen, welche Stichworte sind besonders effektiv und wie viele Ausrufezeichen sind nötig, um seiner Meinung die größtmögliche Aufmerksamkeit zu verschaffen. Was sind eure Tipps und Tricks?

                          - Aus Mangel an Respekt kleinschreiben und dies in Klammern erwähnen
                          [...]
                          Bild.de beste

                          Kommentar


                            #14
                            Bin mir nicht sicher. Sind Wutbürger die besorgten Bürger, oder sind damit keine Nazis gemeint? Wenn doch, dann kann ich ein Beispiel für korrekte Sprache, Stil und Zeichensetzung liefern.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Marcel Kursch, Lehrer für Stil, Zeichensetzung und Rechtschreibung
                              Es is witzig .... zu sehn das es mal ein klares Wort gab und darauf wieder nur schweigen der Bundesregierung. .... War auch nicht anders zu erwarten .... es kommen immer mehr bzw es werden immer mehr hier Rein geholt die bekommen Wort wörtlich jeden scheiß in den arsch geschoben ! aber für die eigenen Leute ... ältere Menschen die den Krieg miterlebt haben die Deutschland wieder aufgebaut haben obdachlose .... da is rein gar nichts über weil das ganze Geld denen zugesteckt Wird ! redet euch da net raus ihr wisst das es so is und ich denke ich bin da nich der einzige der langsam von diesem ganzen scheiß die Schnauze voll hat ! wir werden hier wie scheiße behandelt und "Asylanten" werden vergöttert.... ich will einfach ma eines wissen worauf ich definitiv keine ehrliche Antwort bekommen werde ... Wieso bekommen die
                              1. Handys gestellt
                              2. Wohnungen
                              3. tausende von Euro
                              4. deutsch Unterricht bezahlt wo se eh net hingehn
                              5. MARKENKLAMOTTEN !!!!!!!!!

                              ABER FÜR UNS DEUTSCHE DIE AUS GESUNDHEITLICHE GRÜNDEN ETC. AUG ALG2 ANGEWIESEN SIND 399€ ? DAS IS NEN SCHLECHTER WITZ LEBT IHR MA VON 399 € ICH VERWETTE MEIN LEBEN DARAUF DAS IHR KAPUTT GEHN WÜRDET ! ABER ÜBER UNS MACHT IHR EUCH JA KEINE SORGEN HAUPTSACHE DIE HABEN UND NUR UM ES KLA ZU STELLEN DA ICH WEIß ES HEIßT WIEDER SCHEIß NAZI ETC . ICH HAB NIX GEGEN AUSLÄNDER ABER ÜBER SCHMAROTZER ! MUSS SICH ECHT KEINER MEHR WUNDERN WENN RECHTSRADIKALE ODER AUCH ANDERE SICH MAL ZUR WEHR SETZEN ! EINFACH NUR TRAURIG UND ARM !!
                              Nur um zu zeigen, dass das der einzig anerkannte Stil ist, hier ein Beispiel eines Leidensgenossens (er ist böhse fürs Leben :().

                              Zitat von Ilo Kceh
                              Regt euch nicht auf..... Die Deutschen brauchen lange um zu Lernen. Aber wenn Sie aufwachen dann richtig . Diese ganzen Dinge die passieren sind doch nur ein Versuch das Fass nicht voll ganz zum Überlaufen zu bringen. Wir werden ja alle sehen was passiert. Ändern können wir es sowieso nicht da wir schon lange keine Demokratie oder Meinungsfreiheit haben. Die Ach so schlauen Köpfe oben entscheiden über uns alle und wir werden nicht mal gefragt... Aber die Quittungen kommen da bin ich mir sicher. Alles eine Frage der Zeit..... Aber am Ende werden diese Menschen die diese Entscheidungen treffen die ersten sein die Fallen...... Die Regierung der USA lacht doch über uns.... Marionette Deutschland..... Was soll es denn bringen ein Land ( egal welches) bis zum totalen Kollaps zu Fluten? Mit den unterschiedlichsten Kulturen? Haben wir nicht schon genug eigene Probleme? Bin mal gespannt wer uns hilft wenn es soweit ist( und da bin ich mir sicher dass das kommen wird) ...
                              Man kann draußen Fragen wen man will... Es gibt immer weniger die unsere jetzige Regierung gut finden .... Es gibt immer mehr bei denen der Hass wächst gegen die jetzige Flüchtlingswelle.... Es ist nur eine Frage der Zeit. Die Zeit heilt alle Wunden

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X