Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

pc oder scheide?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    pc oder scheide?

    pc oder scheide?

    #2

    Kommentar


      #3
      dm

      Kommentar


        #4
        pc master race

        Kommentar


          #5
          wer bitte jizzt in seinen PC?

          Kommentar


            #6
            Zitat von Rasta
            wer bitte jizzt in seinen PC?
            habe von einem Froind gehört das der Lüfter vom Netzteil gut die überschüssige Hornhaut von der Eichel entfernt.

            Kommentar


              #7
              Zitat von molecule
              Zitat von Rasta
              wer bitte jizzt in seinen PC?
              habe von einem Froind gehört das der Lüfter vom Netzteil gut die überschüssige Hornhaut von der Eichel entfernt.
              Hornhaut an der Eichel? Hast aber einen seltsamen Froind.

              Kommentar


                #8
                Zitat von geni
                Zitat von molecule
                Zitat von Rasta
                wer bitte jizzt in seinen PC?
                habe von einem Froind gehört das der Lüfter vom Netzteil gut die überschüssige Hornhaut von der Eichel entfernt.
                Hornhaut an der Eichel? Hast aber einen seltsamen Froind.
                Der Begriff Hornhaut hat, in Bezug auf die Haut, mit der Hornhaut des Auges nichts zu tun. Hornhaut entsteht durch Veränderungen der einzelnen Hautschichten. Diese Hautveränderungen bestehen aus abgestorbenen Hautzellen, welche auch Hornzellen genannt werden. Hornhaut ist bedeutend widerstandsfähiger und fester als normale Haut und dient hauptsächlich dazu, die entsprechenden Stellen am Körper vor zu hoher und falscher Beanspruchung zu schützen. Hornhaut bildet sich vornehmlich überall dort, wo die Haut einer permanenten Beanspruchung unterliegt. Durch Druck kommt es zu Veränderungen an den oberen Hautschichten, in deren Folge sich die gesunden Hautzellen in die abgestorbenen Hornzellen umwandeln. Diese verlieren jede Elastizität und sind hart und robust. So werden darunter liegende Haut- und Gewebebereiche vor Verletzungen geschützt.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von molecule
                  Zitat von geni
                  Zitat von molecule
                  Zitat von Rasta
                  wer bitte jizzt in seinen PC?
                  habe von einem Froind gehört das der Lüfter vom Netzteil gut die überschüssige Hornhaut von der Eichel entfernt.
                  Hornhaut an der Eichel? Hast aber einen seltsamen Froind.
                  Der Begriff Hornhaut hat, in Bezug auf die Haut, mit der Hornhaut des Auges nichts zu tun. Hornhaut entsteht durch Veränderungen der einzelnen Hautschichten. Diese Hautveränderungen bestehen aus abgestorbenen Hautzellen, welche auch Hornzellen genannt werden. Hornhaut ist bedeutend widerstandsfähiger und fester als normale Haut und dient hauptsächlich dazu, die entsprechenden Stellen am Körper vor zu hoher und falscher Beanspruchung zu schützen. Hornhaut bildet sich vornehmlich überall dort, wo die Haut einer permanenten Beanspruchung unterliegt. Durch Druck kommt es zu Veränderungen an den oberen Hautschichten, in deren Folge sich die gesunden Hautzellen in die abgestorbenen Hornzellen umwandeln. Diese verlieren jede Elastizität und sind hart und robust. So werden darunter liegende Haut- und Gewebebereiche vor Verletzungen geschützt.
                  Wenn die Gute trocken wie die Wüste ist und du Hornhaut auf der Kuppe bekommst, machst du es falsch.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Rasta
                    Zitat von molecule
                    Zitat von geni
                    Zitat von molecule
                    Zitat von Rasta
                    wer bitte jizzt in seinen PC?
                    habe von einem Froind gehört das der Lüfter vom Netzteil gut die überschüssige Hornhaut von der Eichel entfernt.
                    Hornhaut an der Eichel? Hast aber einen seltsamen Froind.
                    Der Begriff Hornhaut hat, in Bezug auf die Haut, mit der Hornhaut des Auges nichts zu tun. Hornhaut entsteht durch Veränderungen der einzelnen Hautschichten. Diese Hautveränderungen bestehen aus abgestorbenen Hautzellen, welche auch Hornzellen genannt werden. Hornhaut ist bedeutend widerstandsfähiger und fester als normale Haut und dient hauptsächlich dazu, die entsprechenden Stellen am Körper vor zu hoher und falscher Beanspruchung zu schützen. Hornhaut bildet sich vornehmlich überall dort, wo die Haut einer permanenten Beanspruchung unterliegt. Durch Druck kommt es zu Veränderungen an den oberen Hautschichten, in deren Folge sich die gesunden Hautzellen in die abgestorbenen Hornzellen umwandeln. Diese verlieren jede Elastizität und sind hart und robust. So werden darunter liegende Haut- und Gewebebereiche vor Verletzungen geschützt.
                    Wenn die Gute trocken wie die Wüste ist und du Hornhaut auf der Kuppe bekommst, machst du es falsch.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Rasta
                      Zitat von molecule
                      Zitat von geni
                      Zitat von molecule
                      Zitat von Rasta
                      wer bitte jizzt in seinen PC?
                      habe von einem Froind gehört das der Lüfter vom Netzteil gut die überschüssige Hornhaut von der Eichel entfernt.
                      Hornhaut an der Eichel? Hast aber einen seltsamen Froind.
                      Der Begriff Hornhaut hat, in Bezug auf die Haut, mit der Hornhaut des Auges nichts zu tun. Hornhaut entsteht durch Veränderungen der einzelnen Hautschichten. Diese Hautveränderungen bestehen aus abgestorbenen Hautzellen, welche auch Hornzellen genannt werden. Hornhaut ist bedeutend widerstandsfähiger und fester als normale Haut und dient hauptsächlich dazu, die entsprechenden Stellen am Körper vor zu hoher und falscher Beanspruchung zu schützen. Hornhaut bildet sich vornehmlich überall dort, wo die Haut einer permanenten Beanspruchung unterliegt. Durch Druck kommt es zu Veränderungen an den oberen Hautschichten, in deren Folge sich die gesunden Hautzellen in die abgestorbenen Hornzellen umwandeln. Diese verlieren jede Elastizität und sind hart und robust. So werden darunter liegende Haut- und Gewebebereiche vor Verletzungen geschützt.
                      Wenn die Gute trocken wie die Wüste ist und du Hornhaut auf der Kuppe bekommst, machst du es falsch.
                      einmal auf dem Schwannek gespuckt, das muss dann für den 30 minütigen Rape reichen!

                      Kommentar


                        #12
                        mit interp geht immer ryan wie butter

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von molecule
                          Zitat von Rasta
                          Zitat von molecule
                          Zitat von geni
                          Zitat von molecule
                          Zitat von Rasta
                          wer bitte jizzt in seinen PC?
                          habe von einem Froind gehört das der Lüfter vom Netzteil gut die überschüssige Hornhaut von der Eichel entfernt.
                          Hornhaut an der Eichel? Hast aber einen seltsamen Froind.
                          Der Begriff Hornhaut hat, in Bezug auf die Haut, mit der Hornhaut des Auges nichts zu tun. Hornhaut entsteht durch Veränderungen der einzelnen Hautschichten. Diese Hautveränderungen bestehen aus abgestorbenen Hautzellen, welche auch Hornzellen genannt werden. Hornhaut ist bedeutend widerstandsfähiger und fester als normale Haut und dient hauptsächlich dazu, die entsprechenden Stellen am Körper vor zu hoher und falscher Beanspruchung zu schützen. Hornhaut bildet sich vornehmlich überall dort, wo die Haut einer permanenten Beanspruchung unterliegt. Durch Druck kommt es zu Veränderungen an den oberen Hautschichten, in deren Folge sich die gesunden Hautzellen in die abgestorbenen Hornzellen umwandeln. Diese verlieren jede Elastizität und sind hart und robust. So werden darunter liegende Haut- und Gewebebereiche vor Verletzungen geschützt.
                          Wenn die Gute trocken wie die Wüste ist und du Hornhaut auf der Kuppe bekommst, machst du es falsch.
                          einmal auf dem Schwannek gespuckt, das muss dann für den 30 minütigen Rape reichen!
                          Wofür gibt's Blut?

                          Kommentar


                            #14
                            Spoiler: 
                            Zitat von OrdentlichUndFromm
                            Zitat von molecule
                            Zitat von Rasta
                            Zitat von molecule
                            Zitat von geni
                            Zitat von molecule
                            Zitat von Rasta
                            wer bitte jizzt in seinen PC?
                            habe von einem Froind gehört das der Lüfter vom Netzteil gut die überschüssige Hornhaut von der Eichel entfernt.
                            Hornhaut an der Eichel? Hast aber einen seltsamen Froind.
                            Der Begriff Hornhaut hat, in Bezug auf die Haut, mit der Hornhaut des Auges nichts zu tun. Hornhaut entsteht durch Veränderungen der einzelnen Hautschichten. Diese Hautveränderungen bestehen aus abgestorbenen Hautzellen, welche auch Hornzellen genannt werden. Hornhaut ist bedeutend widerstandsfähiger und fester als normale Haut und dient hauptsächlich dazu, die entsprechenden Stellen am Körper vor zu hoher und falscher Beanspruchung zu schützen. Hornhaut bildet sich vornehmlich überall dort, wo die Haut einer permanenten Beanspruchung unterliegt. Durch Druck kommt es zu Veränderungen an den oberen Hautschichten, in deren Folge sich die gesunden Hautzellen in die abgestorbenen Hornzellen umwandeln. Diese verlieren jede Elastizität und sind hart und robust. So werden darunter liegende Haut- und Gewebebereiche vor Verletzungen geschützt.
                            Wenn die Gute trocken wie die Wüste ist und du Hornhaut auf der Kuppe bekommst, machst du es falsch.
                            einmal auf dem Schwannek gespuckt, das muss dann für den 30 minütigen Rape reichen!
                            Wofür gibt's Blut?

                            Zitat von Fjodor D.
                            Vielleicht geht es nur mir so, aber ich habe den Eindruck gewonnen, dass du mittlerweile komplett außer Kontrolle bist
                            mfG Fiodor D.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von fil0w
                              mit interp geht immer ryan wie butter
                              interp und arcor dsl unschlagbar. immer ryan damit, aber selber nichts abbekommen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X