Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1 Password

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Constantine Krämer
    antwortet
    Zitat von braaccckkk Beitrag anzeigen

    KeePass 2

    e: Um diesen Ordner in sync zu halten verwende ich natuerlich "Backup and Sync" von Google unter Windows und unter Ubuntu die Gnome Integration.
    Absolut TOP! danke für diesen super tipp.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von Constantine Krämer Beitrag anzeigen
    Seit irgendeinen win10 update geht das nicht mehr, weil google sich irgendwie mit edge verbunden hat. Keine ahnung.
    Hm, dann keine Ahnung. Funktionieren tut es auf jeden Fall noch, hab erst gestern einen Laptop damit eingerichtet.

    Einen Kommentar schreiben:


  • braaccckkk
    antwortet
    Zitat von Constantine Krämer Beitrag anzeigen

    Unter windows öffnest du die .kdbx datei direkt auf google drive? Mit welchem tool?

    Das würde ich auch mal testen, danke.
    KeePass 2

    e: Um diesen Ordner in sync zu halten verwende ich natuerlich "Backup and Sync" von Google unter Windows und unter Ubuntu die Gnome Integration.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Constantine Krämer
    antwortet
    Zitat von braaccckkk Beitrag anzeigen
    Ich hab meine .kdbx einfach in Google Drive abgelegt und oeffne/speichere diese dort einfach (Sowohl unter Windows, als auch unter Ubuntu). Funktioniert ohne Probleme. Sehe den Vorteil dieses Plugins nicht? Ich fuege aber auch nicht mehr als 5 Eintraege am Tag da zu... und dann ist das schon mal seeeehr viel.
    Am Handy nutze ich Keepass2Android was genauso direkt auf mein Google Drive zugreifen kann.
    Unter windows öffnest du die .kdbx datei direkt auf google drive? Mit welchem tool?

    Das würde ich auch mal testen, danke.

    Einen Kommentar schreiben:


  • braaccckkk
    antwortet
    Ich hab meine .kdbx einfach in Google Drive abgelegt und oeffne/speichere diese dort einfach (Sowohl unter Windows, als auch unter Ubuntu). Funktioniert ohne Probleme. Sehe den Vorteil dieses Plugins nicht? Ich fuege aber auch nicht mehr als 5 Eintraege am Tag da zu... und dann ist das schon mal seeeehr viel.
    Am Handy nutze ich Keepass2Android was genauso direkt auf mein Google Drive zugreifen kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Constantine Krämer
    antwortet
    Nein, geht nix. Habe schon alles ausprobiert.

    Seit irgendeinen win10 update geht das nicht mehr, weil google sich irgendwie mit edge verbunden hat. Keine ahnung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Bei mir geht es auf jedem Rechner. Schau mal in dem Link, da gibt es noch einen Fork, teste den doch mal.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Constantine Krämer
    antwortet
    Hab ich alles seit jahren, aber wenn ich sync drücke öffnen sich die fester wie im link den ich gepostet habe. (pics sind ganz unten)

    Am handy geht alles super, aber win10 geht nix.





    Zuletzt geändert von Constantine Krämer; 20.01.2021, 17:19.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von Constantine Krämer Beitrag anzeigen
    Seit neustem geht ja bei keepass kein google sync mehr. Gibts da schon ne lösung?
    Nutze überall KeePass mit Google Sync. Sowohl am Smartphone, als auch am PC.

    KPGoogleSync

    Einen Kommentar schreiben:


  • Constantine Krämer
    antwortet
    Seit neustem geht ja bei keepass kein google sync mehr. Gibts da schon ne lösung?

    Ich kann leider kein edge deinstallieren geschweige nen anderen browser auswählen bei keepass.

    https://sourceforge.net/p/kp-googles...ad/348a129491/
    Zuletzt geändert von Constantine Krämer; 20.01.2021, 17:06.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von arizona Beitrag anzeigen

    Ich benutze momentan KeepassXC. Würdest du eher zum normalen Keepass (2) raten, wenn man Windows und Android User ist?
    Ich kenne KeePassXC nicht, genauso wie KeePassX. Aber ich sehe für mich keinen Grund, zu wechseln.

    Einen Kommentar schreiben:


  • arizona
    antwortet
    Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
    KeePass. Damit damit weiterhin keine Probleme. Sowohl mit Chrome, als auch als Anwendung, als auch unter Android.
    Ich benutze momentan KeepassXC. Würdest du eher zum normalen Keepass (2) raten, wenn man Windows und Android User ist?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Nichtuntertoetet
    antwortet
    Zitat von Lexycon Beitrag anzeigen
    Hostet bitwarden eig. jemand selbst? Die offizielle Variante frisst nämlich solide Performance, es gibt aber wohl eine Rust Variante (unofficial):
    https://github.com/dani-garcia/bitwarden_rs

    Oder gibt es allgemein noch bessere PW Manager zum selbst hosten?
    KeeWeb. Damit kannste direkt auf .keyx-Dateien in Onedrive, Googledrive etc. zugreifen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerKiLLa
    antwortet
    Zitat von Lexycon Beitrag anzeigen
    Oder gibt es allgemein noch bessere PW Manager zum selbst hosten?
    KeePass. Damit damit weiterhin keine Probleme. Sowohl mit Chrome, als auch als Anwendung, als auch unter Android.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lexycon
    antwortet
    Hostet bitwarden eig. jemand selbst? Die offizielle Variante frisst nämlich solide Performance, es gibt aber wohl eine Rust Variante (unofficial):
    https://github.com/dani-garcia/bitwarden_rs

    Oder gibt es allgemein noch bessere PW Manager zum selbst hosten?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X