Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Streaming Anleitung (OpenBroadcaster + Twitch)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Deine Empfehlungen bzgl. der Bitraten sind falsch. Einen 1000Kbit-Stream kann rein rechnerisch sogar ein DSL1k-User problemlos gucken. Auch wenn wir hier in DE noch internettechnisch in der Steinzeit leben, so ist doch meistens DSL6k mit Fallback-Profil großflächig Standard. Klar gibt es hier und da mal einen einzelnen User mit Müllleitung, aber dafür dann die Bitrate absenken und 99% der Leute abfucken, macht nicht wirklich Sinn. Für Leute mit 5-10Mbit Upload empfiehlt sich daher eine Videobitrate zwischen 2000-3000 Kbits (bei Shootern sollte man checken wann Pingspikes und Recoilveränderung eintreten, die das Spielgefühl trüben). Ich weiß nicht genau wie es heute aussieht, aber Twitch hatte früher große Probleme mit 1080p-Streaming und Bitraten jenseits der 3000...da kam es dann unabhängig von der Leitung zu Lags - zumindest bei Nicht-Partnern. Bitte bei MP3 auch nicht unter 128Kbits gehen...hört sich einfach schäbig an wenn der Sound eine Rolle spielt aufm Stream. Filter: Bilinear (fastest), FPS entweder 25/50 oder 30/60...mehr FPS sehen einfach sahniger aus und können eine niedrigere Bitrate optisch etwas aufwerten.

    Heisser Tipp für alle mit ner iGPU und guter Leitung: Setzt euch bitte bitte mal mit Quicksync auseinander. Gibt zwar einige Qualitätseinbußen (etwas mehr Artefaktbildung), aber dafür entlastet ihr eure CPU nahezu gänzlich und könnt dementsprechend super cremig daddeln. Die Artefaktbildung kann mit etwas Bitratenerhöhung zum Teil aufgefangen werden.

    Kommentar


      #17
      99% der Leute hier werden niemals soweit kommen um bei Twitch auf ihrem Stream eine Qualitaets-Einstellung zu bekommen. Dann brauch man auch nicht mit einer riesen Bitrate streamen. So koennen 50% der Leute den Stream nicht gucken weil es laggt wie Sau.

      Kommentar


        #18
        Zitat von luq-
        99% der Leute hier werden niemals soweit kommen um bei Twitch auf ihrem Stream eine Qualitaets-Einstellung zu bekommen. Dann brauch man auch nicht mit einer riesen Bitrate streamen. So koennen 50% der Leute den Stream nicht gucken weil es laggt wie Sau.
        Das stimmt halt einfach nicht. Du gehst davon aus, dass 50% der Leute mit ner Lowleitung zuschauen? Netter allin. Der Downstream von DSL6k reicht bereits aus um den Großteil aller Twitchstreams flüssig zu gucken. Es gibt nur wenige Streamer, die mit ihrer Bitrate völlig eskalieren und damit schlechte Leitungen ausschließen...die restlichen Lags kann man auf Routing- und Serverprobleme bei Twitch zurückführen. Kannst dir ja im Ressourcenmonitor die genaue Netzwerkauslastung von deinem Twitchtab anzeigen lassen und dir ausrechnen wieviel deiner Bandbreite genutzt wird ;)

        Kommentar


          #19
          hatte gerade irgeneine meldung von wegen aero ist aktiv und fps drops etc. hatte dann ingame wirklich die absolute diashow, kann mir wer verraten wie ich das am besten behebe? genaus wie wenn ich fenstermodus streame haben alle ab dem ladebildschirm nur n schwarzes bild mit dem lol cursor

          e: hinbekommen

          wie bekomme ich das mausflackern weg?


          auch hinbekommen, keine multiple layer

          Kommentar


            #20
            Zitat von HYPER
            Das stimmt halt einfach nicht. Du gehst davon aus, dass 50% der Leute mit ner Lowleitung zuschauen? Netter allin. Der Downstream von DSL6k reicht bereits aus um den Großteil aller Twitchstreams flüssig zu gucken. Es gibt nur wenige Streamer, die mit ihrer Bitrate völlig eskalieren und damit schlechte Leitungen ausschließen...die restlichen Lags kann man auf Routing- und Serverprobleme bei Twitch zurückführen. Kannst dir ja im Ressourcenmonitor die genaue Netzwerkauslastung von deinem Twitchtab anzeigen lassen und dir ausrechnen wieviel deiner Bandbreite genutzt wird ;)
            prinzipiell hast du recht, aber es gibt auch haushalte mit 6k leitung und 3 aktiven PCs. zumal man ja auch nicht will, dass der stream die ganze leitung frisst. prinzipiell ist es einfach unnötig, einen 720p stream mit mehr als 1,2k mbit rate zu streamen, was ja die konsequenz aus 1k video bitrate + 128 audio bitrate ist. die gestreamte rate überschreitet die einstellungen in OBS auch gerne mal um 50 bis 100 bps.

            es war schlicht wichtig, im tutorial anzugeben, dass übertriebene bitrates nicht sinnvoll sind und alles über 2,5mbit/s bringt dann sowieso nur noch wenig bessere quali, selbst bei 30fps fullHD.

            Zitat von Yummie
            Wie sieht es mit DDOS und ähnlichen Problemen aus?
            Sollte man seine IP-Adresse beim Streamen irgendwie verschleiern oder ist man da sicher und muss sich darüber keine Gedanken machen?

            Sorry falls die Frage dämlich sein sollte, habe von Netzwerktechnik wenig Ahnung...
            der empfänger dienes steams sieht niemals deine IP, sondern die vom twitch server, der den stream an ihn ausliefert.

            prinzipielle vermeidung von DDoS funktioniert, indem du niemandem deine IP anzeigst. am häufigsten ist da Skype schuld, über das schnell mal aus versehen IP adressen revealt werden (vor allem bei dateiübertragungen ist das sehr einfach). skype sollte man also vermeiden. felle und ich benutzen für co-casts teamspeak mit hohen codec settings.

            im prinzip kann jeder deine IP bekommen, der eine direkte verbindung zwischen deinem router und dir über einen network sniffer auslesen kann, mit dem du also mal eine direkte P2P verbindung hattest. das passiert eben z.B. bei dateiübertragungen in skype oder anderen messengern oder vergleichbaren dingen.

            Kommentar


              #21
              Super Anleitung! Mein Stream hat einen Delay von ca. 20 Sekunden. Kann ich den Delay noch reduzieren? Hab bei OBS den Delay auf 0.
              Danke.

              Kommentar


                #22
                Vielen Dank für das Tutorial!

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Lilalol
                  Super Anleitung! Mein Stream hat einen Delay von ca. 20 Sekunden. Kann ich den Delay noch reduzieren? Hab bei OBS den Delay auf 0.
                  Danke.
                  nein, der delay ist immer vorhanden, das liegt an Twitch

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von Lilalol
                    Super Anleitung! Mein Stream hat einen Delay von ca. 20 Sekunden. Kann ich den Delay noch reduzieren? Hab bei OBS den Delay auf 0.
                    Danke.
                    Wechsel zu einem anderen Streaminganbieter. 20 sec auf twitch ist noch extrem gut. Zu Stoßzeiten kann der auch mal gerne auf 60 sec hochgehen. Den kleinsten Delay hat man aktuell bei hitbox mit normal unter 5 sec.

                    Kommentar


                      #25
                      hi, danke für die anleitung, jetzt läuft cs:go auch mal ohne fps verluste beim streamen. hatte die bitrate viel zu hoch. super tut.

                      allerdings habe ich das problem, dass ich cs:go auf einer 4:3 auflösung (1280 x 960) im gestreckten modus spiele. gibt es eine möglichkeit diese im stream auch zu strecken?

                      wenn ich 1280 x 720 als streamauflösung nehme schneidet er oben und unten vom ingame-bild ab, bei anderen auflösungen füllt er die Bereiche die nicht zum spiel gehören mit dem desktop (bspw. 1600 x 900).

                      Kommentar


                        #26
                        Da ich nicht editieren kann:

                        hab die Lösung gefunden:
                        Im Vorschaufenster bei Quellen die Eigenschaften der Quelle öffnen und dann einen Hotkey binden und da in den Optionen Seitenverhältnis ignorieren und Auf Bildschirmgröße strecken markieren. Dann Stream anmachen, Spiel starten und mit Hotkey Bild gestreckt streamen.

                        Kommentar


                          #27
                          Wieso willst du freiwillig weniger sehen und Artefakte auf deinem Monitor erzeugen. https://imgur.com/S4qCB9Z Und noch schlimmer wieso willst du das noch deinen Viewern antun? OBS versucht schon sein bestes deine Dummheit zu korrigieren. Grade hier kannst du deinen Viewern einen vernünftigen 4:3 Stream Output geben und falls die es wirklich umbedingt wollen, können die es später beim abspielen strecken.

                          Falls du es wirklich ernst meinst
                          Spoiler: 
                          Es gibt bei Game Source einen Haken Seitenverhältnis ignorieren.

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von jolzi
                            Wieso willst du freiwillig weniger sehen und Artefakte auf deinem Monitor erzeugen. https://imgur.com/S4qCB9Z Und noch schlimmer wieso willst du das noch deinen Viewern antun? OBS versucht schon sein bestes deine Dummheit zu korrigieren. Grade hier kannst du deinen Viewern einen vernünftigen 4:3 Stream Output geben und falls die es wirklich umbedingt wollen, können die es später beim abspielen strecken.

                            Falls du es wirklich ernst meinst
                            Spoiler: 
                            Es gibt bei Game Source einen Haken Seitenverhältnis ignorieren.
                            Hmm, ja Dummheit würd ich es nicht nennen. Gefühlt sind bei einem 5:4 bzw. 4:3 Verhältnis im Spiel die Lücken durch die man sehen kann (dust2 mittleres tor/b-tor) breiter, obwohl das natürlich in der realität nicht ist. Und da es der Reaktionszeit des Menschen entgegenkommt, ist es bei einem gestrecktem 5:4 einfacher zu reagieren. Das es beschissener Aussieht ist mir klar, aber ich hab fast 10 jahre counter-strike 1.0 - 1.6 gespielt und da hat mich die Grafik auch nicht mehr gestört :D

                            Vielleicht switch ich irgendwann auch wieder zu 16:9

                            Kommentar


                              #29
                              Habe aus gegebenem Anlass mal jolzis Blogeintrag zum Thema Biraten ( http://www.readmore.de/users/15450-jolzi/blogs/170-streaming-quality-rant ) im Configteil verlinkt.

                              Kommentar


                                #30
                                ich hab eine frage wie kann ich das problem lösen wenn ich raus tappe sprich wärend des streams kurz auf denn dekstop wegsele stopt der stream gibt es eine möglichkeit das es nicht passiert ?das der stream stopen tut

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X