Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VPN - Welcher ist der beste Anbieter?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Ich kann definitiv perfect-privacy empfehlen. Ist zwar etwas teurer als die meisten VPN-Provider, allerdings wird nicht geloggt (zumindest nicht offiziell) und zur Not kannste deinen Account auch immer mit einem Kollegen teilen, weil es kein Geräte-Limit gibt.

    Kommentar


      #62
      Geloggt wird offiziell fast bei keinem und Gerätelimits sind meistens auch so hoch, dass man es problemlos teilen kann. Die beiden Vorteile sind also keine, wenn man mehr bezahlt.

      Kommentar


        #63
        Ja hatte auch mehrere Artikel gesehen nachdem ich mir NordVPN für 3 Jahre geholt hab :D
        Laut meine Recherche streiten sich aber die Geister ob der Hack wirklich etwas aussagt, da die Zertifikate nur für die Webseite sind und schon abgelaufen waren.
        Die Übermittlung der Email Adresse ist mir auch nicht so wichtig, da ich eh eine eigens dafür erstellt hatte.
        Zuletzt geändert von Knecht_Ruprecht; 01.11.2019, 18:19.

        Kommentar


          #64
          HM, schwierig ... ja, die Zertifikate sind anscheinend nur für die Seite (bzw sogar alt), aber es zeigt halt, dass NordVPN selber nicht allzu großen Wert auf Sicherheit legt oder es nicht kann.

          Der Anbieter soll mir ja Sicherheit und Anonymität bieten, aber er kann es nicht einmal für sich. Egal wie schlimm die Sache jetzt wirklich war, ich habe das Vertrauen in den Anbieter komplett verloren.

          Kommentar


            #65
            habe den 30-tage trail aufgrund dessen nun auch beendet.

            Kommentar


              #66
              Im Opera Browser ist ein VPN eingebaut, den man einfach per Click an/aus stellen kann.

              Um mal die ein oder andere in DE nicht zugaengliche Seite anzusurfen reicht der wunderbar aus.

              Kommentar

              Lädt...
              X