Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

UHD (4K) oder doch lieber FHD?

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen
    Ne sony kann auch kein DTS mehr schon seit 2016, also die Android TV haben
    Das stimmt nicht. Selbst Kodi kann mittlerweile DTS ausgeben als App.

    Da liegst du also auf jeden Fall falsch. Sowohl der A1, als auch die X9xxF Modelle können DTS via Optical oder ARC ausgeben.
    Die 2017er Modelle konnten es ebenfalls.

    Und LG kann es auch.

    Der OLED A9F kann es allerdings nicht (nur über eARC).

    DTS passthrough unfortunately didn't work with the A9F, which is odd for a Sony TV. It's possible this will be fixed with a later firmware update, but for now we recommend connecting external playback devices directly to your surround sound receiver if you want DTS playback.
    Edit: Der neue X950G/Z9F von Sony kann es auch nicht mehr. Also wird es Sony anscheinend mit den neuen Modellen auch nicht mehr unterstützen. Nur noch über eARC.

    Hier ist eine Übersicht.
    Zuletzt geändert von DerKiLLa; 25.03.2019, 13:33.

    Kommentar


      Oh ok, dann haben es wohl nur die billigen nicht wie mein KD-55X8505.

      Das mit Kodi, hast du dein Link selbst gelesen, es geht nur über die Shitty Version und dann reicht die Leistung nicht aus.

      Ob SPMC oder Kodi Shitty Build macht im Moment wenig Unterschied, laufen beide auf nem Android TV 7 mehr schlecht als Recht.
      Kodi Shitty Build: Besserer Audio Passthrough (DD + DTS), aber nicht so stabil
      SPMC: Stabiler, wirkt besser auf Android TV angepasst, aber schlechter Audio Passthrough (kein DTS, nur Umwandlung auf DD möglich, kostet Rechenleistung, welche beim Sony TV sehr begrenzt ist)

      Kommentar


        Der XE8505 kann DTS. Der XD8505 ebenfalls. Und der XF natürlich auch, wie bereits verlinkt.

        Und es spielt keine Rolle ob Shitty oder SPMC. Die Frage war, ob DTS funktioniert und das hast du ja eben selber gesagt.

        Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen
        Kodi Shitty Build: Besserer Audio Passthrough (DD + DTS), aber nicht so stabil

        Kommentar


          Also meiner kann 100% kein DTS mehr, vielleicht ging das mal mit der Version 5 aber mit 6 und 7 geht kein DTS mehr..

          Die Hardware wird DTS vermutlich können, aber Android TV lässt es nicht mehr zu, darum brauch man so eine Shitty Version und dafür reicht die leistung nicht aus.

          Und die 8 hat das DTS gleich komplett gelöscht :)

          Achja ich reden von Passthrough.. die 99% der TV Nutzer juckt es vermutlich nicht es reicht, dass dort irgendwo steht das es DTS kann, können es ja nicht nachprüfen, wenn du dich damit nicht beschäftigst

          Zuletzt geändert von GeoSCH; 25.03.2019, 17:29.

          Kommentar


            Du bringst irgendwie hier Dinge durcheinander ... geht es dir nur um Kodi? Deine ursprüngliche Aussage war: Gibt es eigentlich noch TVs die DTS duchschleifen oder ist es echt komplett Tot

            Jetzt zeigt sich immer mehr, dass du von Kodi redest. Ich würde mich wundern, wenn dein TV kein DTS abspielt, wenn du einen BluRay-Player anschließt und ne DTS Tonspur nimmst. Wie bereits mehrfach belegt: Die TVs können DTS Passthrough. Das oben verlinkte Review eines X800E ist mit Android 7 und da wird eindeutig gesagt, dass DTS Passthrough funktioniert.

            ​​​​​​​Bei Android 8 hat Sony in der Tat Mist gebaut. Entweder war es ein Versehen und da wird noch was behoben oder es war Absicht und sie haben DTS Passthrough deaktiviert und damit die Lizenzkosten gespart.

            Kommentar


              Moin werte Gemeinde,

              ich würde gerne mal eure Einschätzung zu diesem Gerät hören: https://geizhals.de/hisense-h55u7a-a1792627.html

              Finde das Gerät interessant aufgrund des 100Hz Panels, hat jemand mit Hisense und/oder speziell diesem Gerät schon Erfahrungen gemacht?

              Kommentar


                Wird dir keiner großartig was sagen können, da es zu wenige Reviews gibt. Bei Rtings gibt es ein älteres Review und das hörte sich gut an. Das war allerdings für ein Gerät, welches bei uns gar nicht erschienen ist.

                Kommentar


                  Moin,
                  hab die chance vielleicht das ding zu schnappen, da mein 42" nicht mehr macht: https://geizhals.de/philips-55pus7502-a1607515.html

                  Mein Budget wäre aber eigentlich bis ca. knapp über 1000€, 65" wären es eigentlich auch gerne, da die Distanz zum TV schon gegeben ist. 55" ist aber auch iO. Mir ist es mit das Wichtigste, dass ich eine gute Anbindung an meinen Synology NAS habe (sprich DS video, zu PLEX habe ich mich noch nicht durchgerungen).

                  Ist der TV mit der Android Version schon "zu alt" oder sollte das auch auf längere Sicht noch Taugen, bzw gibt's in meinem Preisrahmen was entscheidend besseres, sodass ich den Deal nicht annehmen sollte?

                  Danke!

                  Kommentar


                    Die Frage ist, für welchen Preis kannst du das Ding kriegen?

                    Wenn wir von 500€ sprechen, ja. Das gute sind die 100Hz, aber wie du schon sagst, ist es hal schon 2 Jahre alt. Ein neuerer und besserer NU8 mit 100Hz kostet neu 730€.

                    Ich persönlich halte nicht viel davon, TVs wegen Softwarefeatures zu kaufen. Ich kann auch nichts dazu sagen, wie gut ein AndroidTV oder ein Samsung-TV mit einem NAS über DS Video (?) funktioniert.

                    Der beste 55" für 1.000€ wäre ein Samsung GQ55Q7FN.

                    In 65": Samsung UE65NU8009

                    Kommentar


                      mal eine verständnisfrage:
                      sind das bei den OLED native 120 Hz? oder nur mit true motion und dem soap-effekt dazu?
                      oder kann man den gammel (soap-opera-effekt) ausschalten und hat trotzdem 120hz?

                      Kommentar


                        Die OLED Modelle haben native 100Hz.

                        Kommentar


                          Ich suche mittelfristig einen neuen TV. Ich bin mir noch nicht sicher ob 55 oder 65 Zoll. Budget bis ~2k, aber gerne natürlich drunter.

                          Freue mich über Feedback zu den 4 Geräten, welche ich in den 55 und 65 Zoll Kategorien mal ins Auge gefasst habe. Tonqualität ist für mich persönlich nicht sehr wichtig, da ich keine TV Lautsprecher verwende. Wichtig ist Optik, guter Prozessor und gutes OS (obwohl ich eigentlich auch firetv mit harmony hub & fernbedienung zur Verfügung habe, aber vllt ist das OS ja ausreichend für netflix, amazon, dazn, ard, zdf mediathek etc) für flüssige Bedienung sowie natürlich die Bildqualität.

                          55 Zoll:
                          - LG OLED55C8
                          - Sony KD-55AF9

                          65 Zoll:
                          - Samsung GQ65Q8DN
                          - LG OLED65B7D

                          Kommentar


                            Was willst du nun genau hören?

                            3 Geräte davon sind OLED, einer ist LCD.

                            Statt dem Q8DN nimm den Q8FN in die Liste. Und den B8 kannst auch aufnehmen.

                            Hier die Tests von Rtings:
                            Sony 55A9F (8,9) ~ 1.900€
                            LG 55B8 (8,8) ~ 1.100€
                            LG 55C8 (8,8) ~ 1.300€
                            LG 65B7D (8,6) ~ 1.800€
                            Samsung 65Q8FN (8,5) ~ 1.560€

                            Aktuell gibt es den LG 65C7D übrigens für 1.666€

                            Also ich würde bei dem C7D zugreifen, wenn du jetzt einen haben willst. Den Samsung würde ich außen vor lassen, nimm einen OLED. Entweder B7/C7 was gerade günstiger ist oder B8. Den Aufpreis zum C8 würde ich nicht zahlen und der A9F ist einfach utopisch teuer und bietet nicht viel Mehrwert.

                            Kommentar


                              Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
                              Die Frage ist, für welchen Preis kannst du das Ding kriegen?

                              Wenn wir von 500€ sprechen, ja. Das gute sind die 100Hz, aber wie du schon sagst, ist es hal schon 2 Jahre alt. Ein neuerer und besserer NU8 mit 100Hz kostet neu 730€.

                              Ich persönlich halte nicht viel davon, TVs wegen Softwarefeatures zu kaufen. Ich kann auch nichts dazu sagen, wie gut ein AndroidTV oder ein Samsung-TV mit einem NAS über DS Video (?) funktioniert.

                              Der beste 55" für 1.000€ wäre ein Samsung GQ55Q7FN.

                              In 65": Samsung UE65NU8009
                              Ich glaube 675. Wenn du bei dem NU8 von besser sprichst, meinst du damit das Panel im allgemeinen? Ich hadere noch bei der Vorauswahl webOS oder AndroidTV. Das würde das Ganze schon vereinfachen.

                              Danke!

                              Kommentar


                                Ich meine damit den TV im allgemeinen. Der NU8 ist ein ziemlich guter TV von 2018. Da würde ich keinen Philips für 50€ weniger nehmen, der älter ist ...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X