Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

UHD (4K) oder doch lieber FHD?

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gaaaanz früher für kurze Zeit: Confluence (damals Standard)
    Danach sehr lange Zeit: Aeon Nox
    Aktuell: Next Gen (Standard)

    Je nachdem ob Filme oder Serien, unterschiedliche Ansichten.

    Werde aber evtl mal Experience1080 testen.

    VIelleicht liegt es daran, dass ich Kodi mittlerweile seit Jahren nutze, aber ich finde eigentlich jeden Skin intuitiv.

    Kommentar


      Was ist momentan für ca 1000€ der Fernseher der Wahl ab 55"? Anwendungsgebiet ist Netflix, Sport, FreeTV (nach Wichtigkeit). Sound ist nicht so wichtig, dass wird über eine Sonos Beam und zwei Sonos one realisiert. Würde mich über Empfehlungen freuen.

      Kommentar


        https://www.mydealz.de/deals/fernseh...444eur-1335830

        Kommentar


          Zitat von HappY Beitrag anzeigen
          Was ist momentan für ca 1000€ der Fernseher der Wahl ab 55"? Anwendungsgebiet ist Netflix, Sport, FreeTV (nach Wichtigkeit). Sound ist nicht so wichtig, dass wird über eine Sonos Beam und zwei Sonos one realisiert. Würde mich über Empfehlungen freuen.
          Sony KD-55XF9005

          Günstiger und etwas schlechter: Samsung GQ55Q6FN

          Kommentar


            Danke dafür. Wie viel müsste man ca für den nächsten deutlichen Qualitätssprung zusätzlich ausgeben?

            Kommentar


              Der nächste ist OLED: LG Electronics OLED 55B8LLA

              Kommentar


                Vielen Dank

                Kommentar


                  Servus,

                  zuschlagen oder eher FInger weg? https://www.amazon.de/dp/B07BVP1ZJ1?...comp_exp4&th=1

                  Sollte Fußball/Gaming tauglich sein. Danke!

                  Kommentar


                    Samsung UE65NU7179

                    Günstiger und besser.

                    Kommentar


                      Gibt es eigentlich noch TVs die DTS duchschleifen oder ist es echt komplett Tot

                      Kommentar


                        Das Problem dabei ist, dass die TVs afaik dann Lizenzen kaufen müssen. Hab mich jetzt net mehr dafür interessiert, aber das war damals zumindest das Problem.

                        Kommentar


                          Normales DTS wird afaik schon über ARC, etc. weitergegeben. Nur die HD-Formate (DTS-HD, ...) können erst mit HDMI 2.1 übertragen werden.

                          Kommentar


                            So einfach ist das wohl nicht, wenn man DTS als Ausgabe hat, kostet wohl die Umwandlung auf 5.1 ARC soviel Ressourcen, dass es es die meisten TVs nicht mehr können und das Bild rückelt.

                            Auf den ersten Blick übertragt Nextflix auch alles in DD+
                            Zuletzt geändert von GeoSCH; 25.03.2019, 12:51.

                            Kommentar


                              Ein NUxxxx unterstützt beispielsweise kein DTS. Kein 2018er Samsung unterstützt DTS.

                              Unsere 2018er Modelle unterstützen generell kein DTS. Wir haben hier in der Community bereits verschiedene Threads zu diesem Thema, schau dich dort bitte einmal um. Hier ist ein Beispiel.
                              Da hilft es auch nicht, eine Soundbar anzuschließen. Du wirst dann keinen Sound bekommen, wenn der Film über den TV abgespielt wird (zB von USB) oder das Signal von einem HDMI Eingang kommt (FireTV, BluRay-Player).

                              Soweit ich weiß, können die Sony-TVs weiterhin DTS. LG müsste es ebenfalls können.
                              Zuletzt geändert von DerKiLLa; 25.03.2019, 13:01.

                              Kommentar


                                Ne sony kann auch kein DTS mehr schon seit 2016, also die Android TV haben

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X