Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beamer vs TV

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Beamer vs TV

    Moin zusammen,

    wir werden 2021 in unser Eigenheim ziehen und stehen da zur Zeit vor der Raumplanung.
    Um ein wenig mehr Freiraum bei der Raumgestaltung zu haben tendieren wir derzeit dazu den TV rauszuschmeißen und durch einen Beamer an der Decke + Leinwand zu ersetzen.
    Ich bin da noch ein wenig skeptisch, was die Bildqualität angeht, weil wir viel Licht im Wohnzimmer haben werden und nicht jedes Mal die Jalousinen runterlassen wollen um eine Serie/Youtube/Whatever zu gucken.

    Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

    #2
    Ich halte nichts von einem Beamer als TV Ersatz. Zusätzlich zum TV, okay. Aber nicht als Ersatz ...

    Bei viel Licht, wirst du kein besonders gutes Bild haben. Früher hat man eher noch zu Beamer gegriffen, weil große TVs sehr teuer waren. Aber in Zeiten, wo ein 65" OLED ~ 1.600€ kostet und ein Bild produziert, dass du mit keinem Beamer annähernd schaffen wirst, ist das unnötig.

    Selbst ein Samsung UE82RU8009 kostet nur 1.400€ und wird dir ein deutlich besseres Bild als Beamer mit viel Licht ohne Verdunklung bieten. Und der hat eine Diagonale von fast 2,10m.
    Zuletzt geändert von DerKiLLa; 30.07.2020, 12:40.

    Kommentar


      #3
      es sei denn du hast noch platz im hobbykeller, da kommt der biemer gut

      Kommentar


        #4
        Unser Problem ist nur die Größe des Raumes. Und die großen Fernseher sind immer auch eine Art "schwarzes Loch" im Zimmer.
        Aber wenn dann Serien etc keinen Spaß mehr machen oder man immer den Raum verdunkeln muss hat das auch keinen Sinn.

        Danke!

        Kommentar


          #5
          Zitat von snkr_ Beitrag anzeigen
          Unser Problem ist nur die Größe des Raumes. Und die großen Fernseher sind immer auch eine Art "schwarzes Loch" im Zimmer.
          Dann kauf The Frame 4.0 GQ75LS03T :)

          Kommentar


            #6
            Huch, bei der letzten Nachfrage hattest du mir noch von abgeraten.
            Zu schlechte Technik für den Preis.

            Kommentar


              #7

              Kommentar


                #8
                Zitat von snkr_ Beitrag anzeigen
                Huch, bei der letzten Nachfrage hattest du mir noch von abgeraten.
                Zu schlechte Technik für den Preis.
                Ist es auch, aber damit hättest du das schwarze Loch nicht. Ich würde nie einen The Frame empfehlen für jemanden, der entweder:
                - Wert auf P/L legt
                - hervorragendes Bild legt

                Aber wenn es einzig und allein darum geht, den TV als schwarzes Loch zu eliminieren, unabhängig von Preis und Bildqualität, dann kann man den kaufen.

                Kommentar


                  #9
                  Was sagst du dann zur LG GX-Serie?
                  Die sind preislich ja nochmal eine Schippe drauf, aber dafür auch Top-Notch?

                  Kommentar


                    #10
                    kA, noch keinen Test gelesen.

                    Wüsste aber auf die Schnelle nicht, warum ich bei einem OLED mehr als B/C-Serie brauche für den doppelten Preis.

                    Aber er ist bei Rtings als "in the Lab" gelistet und wird demnächst getestet. Aktuell wird der BX getestet und interessant wird auch der Samsung The Sero und Samsung The Terrace.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X