Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Google Home Mini + Chromecast HILFE

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Google Home Mini + Chromecast HILFE

    Hallo Elite,

    möchte mit Google Home Mini und Chromecast alles etwas sexier machen. Ich nutze bereits den Fire TV Stick, möchte aber gerne die Google-Lösung haben.

    Daher meine Fragen: Kann ich Amazon Prime easy via Chromecast nutzen und mit Home Mini per Sprache steuern? Online gibt es da widersprüchliche Aussagen.

    Kann da jemand helfen?
    Zuletzt geändert von CR7; 22.12.2018, 14:08.

    #2
    Wenn du einen Fokus auf Amazon Prime legst, dann solltest du dir lieber einen Fire TV zulegen. Damit bist du viel besser bedient. Mit dem Google Home Mini wirst du nicht in der Lage sein Amazon Prime zu steuern, dafür ist Alexa gedacht. Du könnst max. die Amazon Videos per Tab oder Screen+Audio übertragen. Kann aber nicht sagen, ob das 100% funktioniert, habs nämlich nie ausprobiert.
    Zuletzt geändert von casio_O; 22.12.2018, 16:20.

    Kommentar


      #3
      Hmm war schon ziemlich geil auf Google.
      Mit Alexa kann ich aber die Sprachsteuerung nutzen?? Für Prime, Netflix etc.?

      Kommentar


        #4
        Ja, das funktioniert super.

        Kommentar


          #5
          Naja, Netflix funktioniert bei Alexa auch eher Semi. Da Alexa ja ein Amazon Produkt ist, will sie immer alles über Prime abspielen.

          Kommentar


            #6
            Ginge es denn mit Chromecast und Google Home? Habe gelesen es geht, andere sagen, dass man tricksen muss... Finde Google schon nice und bes. Netflix ist wichtig, Prime ist zumindest mal nicht unwichtig.

            Kommentar


              #7
              Die Netflix App hat eine Chromcast Funktion. Habs mit dem Handy ausprobiert und funktioniert.

              edit:
              Amazon Prime bietet Übertragung per Chromecast nicht an. Du kannst in Google Home sagen, dass dein Bild+Audio gestreamt werden soll.
              Dann spielst du in Amazon Prime dein Video ab und alles wird gestreamt. Jedoch ist die Qualität nicht so gut und das Bild ist nicht so flüßig... (habs ausprobiert auf meinem Tablet) Kann sein, dass es auf dem PC per Tap streaming besser funktioniert.
              Zuletzt geändert von casio_O; 22.12.2018, 20:03.

              Kommentar


                #8
                Hmm ok. Nutze Netflix zur Zeit via Prime. Also könnte ich Netflix via Chromecast nutzen und bei Prime einfach altmodisch die Fernbedienung nutzen oder mir noch eine Alexa hinstellen :D

                Kommentar


                  #9
                  Wo siehst du denn bei der Google Kombination Vorteile?

                  Kommentar


                    #10
                    Hab ein paar Artikel gelesen und Google ist da anscheinend deutlich genauer bei diversen Anfragen.
                    Werde wohl Alexa nutzen für Prime und Google Home Mini für bissl Gelaber im Haushalt :D

                    Kann man mit Alexa dann auch Netflix steuern? Nutze die Netflix App ja über Prime (Fire TV Stick). Habe halt einfach mal 0 Ahnung von dem Zeug :D

                    e: Ach, Arsch lecken. Werde mir dann das Paket hier gönnen und dann läufts erstmal. Wenn Alexa das mit den Nachrichten etc. hinbekommt, ist es schon ganz ok.
                    Zuletzt geändert von CR7; 23.12.2018, 01:04.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X