Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unitymedia

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Brauchst mir ja nicht glauben, ob ich eine Ausnahme bin oder nicht.

    Das war der letzte Post von denen:

    Spoiler: 


    Danach stand im Routermenü unter Kopfstelle anstatt CISCO - Arris, seitdem auch keine Probleme mehr.

    Hätte man auch alles sofort machen können anstatt 3 Techniker in einem Monat zu senden und das ewige hin und her.
    Nebenbei haben Sie doch sogar auf ihrer Facebook Page gepostet "Störung hier, Störung da" - dann brauchen die im Support halt nicht so dumm kommen und so tun als ob es an uns liegt. Ihre eigenen Techniker haben es doch confirmed.


    Ach und so nebenbei, wenn wir schom beim Support sind - die machen mit mir einen Termin aus der später ist (da der Packetloss immer zu gewissen Zeiten angefangen hat 16-17 Uhr) und geben mir einen Sondertermin. (siehe bild)

    Spoiler: 



    Als ich dann Anrufe wird mir gesagt das würde gar nicht gehen da die Techniker dann gar nicht mehr Arbeiten, die Wissen doch selber nicht was die wollen oder anbieten können :-)

    Kommentar


      #17
      Wieso hätte man es direkt machen können, wenn man von ihrer Seite erstmal den Fehler analysieren muss?

      Woher willst du wissen, ob du von der Störung direkt betroffen warst?

      Es gibt für solche Aufträge immer einen Techniker der bisschen mehr weiß als die anderen. Nur wird der nicht direkt beim ersten mal losgeschickt, wenn man den Fehler erstmal lokalisieren muss?

      Die Kommunikation hingegen zwischen Techniker und Hotline ist leider immer scheiße. Der Schwarze Peter wird immer der anderen Person zugeschoben.

      Ich will Unitymedia nicht in Schutz nehmen, aber du machst dir die Anschuldigungen hier ganz einfach... du weißt doch im Endeffekt gar nicht was im Hintergrund abgelaufen ist und was zu deiner Problemlösung beigetragen hat? (Mal abgesehen, dass du eine Veränderung im Router-Menü entdeckt hast).

      Kommentar


        #18
        Bin seit über 5 Jahren bei KabelBW/Unitymedia und bin top zufrieden. Leitung ist super, immer volle Bandbreite und hatte ansonsten keine Probleme außer dass der Standard Router sau scheiße ist und die mir dann eine Fritzbox geschickt haben.

        Kommentar


          #19
          Ich habe nur schlechte Erfahrungen mit dem Support gemacht.
          Wenn die Leitung läuft ist alles top, voller Speed kommt immer an und auch der Ping ist gut.
          Wenn man aber Probleme hat kann es schon mal 2 Wochen dauern bis die Leitung wieder läuft.

          Kurz gesagt: Leitung gut. Support schlecht.

          Kommt aber auch immer darauf an wo du wohnst. Bei mir aufm Dorf wie gesagt immer voller Speed.
          Bei meiner Schwester in Düsseldorf kommen von 50 Mbit meistens nur 6 an.

          Kommentar


            #20
            Kommt echt drauf an, wo man wohnt. Wenn mal sich mal die FB Seite/Twitter von Unitymedia anguckt, beschweren sich da viele Leute bzgl. schlechtem Kundenservice etc.. Haben hier (südlich von Frankfurt) schon 5+ Jahre Unitymedia, fast nie Probleme. Vor einem Monat gab es mal paar Tage lang ne Störung (nicht durchgehend, paar mal am Tag halt), wo das Inet+Telefon öfter mal weg war, aber das war wohl sogar in der ganzen Stadt so.

            Ansonsten habe ich bis vor zwei Monaten noch die Standardhardware genutzt. Dann gab es kleinere Probleme, dass das Inet paar mal einfach weg ist. Das lag imo am Wlan-Router (Wackelkontakt am LAN-Port). WlanRouter habe ich vor ein paar Wochen dann ersetzt, seitdem keine Probleme mehr. Hatte da auch den Kundenservice kontaktiert (Email), ob die den Router ersetzen oder man das selbst machen muss. Da kam auch instant eine Antwort (keine 24 Std später).

            Habe 64mbit/5mbit (DL laut speedtest sogar 70mbit). Zum Vertrag kann ich nichts sagen, kein Plan :P

            Kommentar


              #21
              Fehler analysieren schön und gut, 3 Monate+ jeden Tag 50-60% Packetloss inklusive. Abends einen Ping von 130-180 ist nicht Akzeptable meiner Meinung nach.

              Versteh mich nicht falsch, ich bin froh das nun wieder alles funktioniert und ich auch keine Probleme z.Z habe aber die Zeitspanne bis es endlich wieder normal wurde war einfach scheiße, dazu mir noch 3 Monate anhören zu müssen "Ja nicht unsere Schuld."

              Ich musste ja quasi alle 2 Tage mich erneut bei denen melden und hinterhertelefonieren sonst würde heute immer noch mein Internet spacken, der normale Weg wäre sich zu beschweren und dann wird es irgendwann behoben, ohne dass ich da hinterherrennen muss als Kunde.

              Ach und meine Freunde die in der gleichen Stadt wohnen haben die gleichen Probleme wie ich Sie hatte, die sind aber zu Faul sich dahinterzuhängen wie ich es getan habe, die Spielen aber auch WoW und Diablo, da ist der Packetloss halt nicht soooo schlimm.

              / Haben auch ne FritzBox "6360" ?

              Kommentar


                #22
                Zitat von DeVo
                Bin seit über 5 Jahren bei KabelBW/Unitymedia und bin top zufrieden. Leitung ist super, immer volle Bandbreite und hatte ansonsten keine Probleme außer dass der Standard Router sau scheiße ist und die mir dann eine Fritzbox geschickt haben.
                Es kommt ganz auf deinen Vertrag an, was du als Box bekommst. Wir haben seit Jahren ne FritzBox.

                Kommentar


                  #23
                  minikuba hast du dennen eine Frist gesetzt?? Sollte man bei jeder art von Störung machen(musste ich auch lernen, störung melden und direkt schreiben raus, sonst kann es ewig dauern). Und wie kann man denn feststellen das der packetloss am verteiler liegt und nicht bei einem selbst?
                  Bei welchem Vertrag bekommt man denn die Fritzbox?? Will aufkeinen fall was anderes haben, hab mit "normalen" routern nur schlechte erfahrungen.

                  Kommentar


                    #24
                    Durch eine dritte Leitung oder ab einer bestimmten Geschwindigkeit. Afaik ab 200 MBit.

                    Kommentar


                      #25
                      Mir wurde angeboten für zusätzliche 5€ / Monat auf eine Fritzbox zu wechseln. Glaube war die 6490.

                      Kommentar


                        #26
                        seit einem Jahr die 100.000 mit Horizon, am Anfang waren paar Probleme, wurde aber ein Tag nach Anruf direkt behoben

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von JaniNorthSide
                          seit einem Jahr die 100.000 mit Horizon, am Anfang waren paar Probleme, wurde aber ein Tag nach Anruf direkt behoben
                          Lief bei mir ähnlich. Beim letzten Anruf haben sie die Leitung auf 150mb hochgeschraubt.

                          Kommentar


                            #28
                            habe eine 50 mbit leitung von denen und diesen technicolor standard router, weil keine lust 5 euro mehr für eine fritzbox zu zahlen. über lan funktioniert alles gut nur das wlan spackt manchmal rum

                            Kommentar


                              #29
                              Was mich auch gestört hat (das liegt allerdings an der Kabel Technik, nicht direkt an einem Anbieter): Habe früher gerne bei mir zu Hause Server gehostet falls wir eine schnelle Runde TTT (Garrysmod) oder Minecraft spielen wollten, das ist mit DSLite nicht mehr so einfach möglich!

                              Kommentar


                                #30
                                PUSH

                                Hat hier jemand zufällig im Köln/Bonner-Raum Erfahrungen mit Unitymedia?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X