Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hardware Diskussion/Talk Thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bin Aktuell so oft am schauen wegen einem neuen Gaming-PC.
    Hab aktuell nen 144hz WQHD Monitor und spiele ab und an noch FPS Spiele like Valorant, CSGO, COD etc...

    Natürlich mach ich auch Auge auf Cyberpunkt und die kommenden AAA Titel.

    Daher bin ich schwer am Überlegen welche CPU+Graka für WQHD völlig ausreichend sind.
    Aktuell besitze ich noch ne 1070ti, aber ich glaube auf die 20er Serie sollte ich schon umsteigen.

    Von dem AMD Karten hab ich halt absolut keinen Plan.

    Ryzen 5 soll ja P/L mäßig der absolute Burner sein und wirklich mehr als 1500 will ich eigentlich ungern ausgeben.

    Was meint ihr denn, sollte ich für WQHD Gaming anschaffen? Mir ist auch bewusst, dass ich in 1440p selten meine 144fps hab auf Ultra etc.

    Aber es muss einfach was neues her...

    Im Auge hab ich zb das:

    https://geizhals.de/?cat=WL-1323208

    Als Komplettsysteme werden bei Dubaro zb auch für 1200 schon welche Angeboten, aber halt überwiegend mit nem Ryzen 5 .

    Was sind so eure Ideen und Ratschläge?

    Kommentar


      Würde an deiner Stelle auf ampere warten.

      Kommentar


        Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
        Würde an deiner Stelle auf ampere warten.
        Meine CPU gibt halt so langsam den Geist auf. Die Mühle ist 7 jahre alt :D

        Kommentar


          Was haste denn aktuell?
          ampere soll eventuell im September kommen. Ist ja nicht mehr lange ;)

          Am 14.05. ist die Keynote von Nvidia.

          Kommentar


            Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
            Was haste denn aktuell?
            ampere soll eventuell im September kommen. Ist ja nicht mehr lange ;)

            Am 14.05. ist die Keynote von Nvidia.
            Nen i7 2600k und ne 1070ti

            Kommentar


              Wenn es dringend sein sollte, würde ich dann erstmal nur CPU (+board + RAM +PSU? + m2?) upgraden. Die 4000er kommen vielleicht erst 2021.

              Die Grafka würde ich erst einmal übernehmen. Gerade bei ner 1070ti. Ende des Jahres dann Upgrade auf ne 3070.

              da der Sommer vor der Tür steht, würde ich aber generell erstmal warten.
              eventuell CPU oc betreiben oder machste das schon?
              Zuletzt geändert von Aki Watzke; 25.04.2020, 05:53.

              Kommentar


                Ich möchte mir ein Tablet anschaffen. Es soll vor allem zum lesen wissenschaftlicher Literatur genutzt werden, damit ich im home office mich nicht immer in meinem Zimmer einschließen muss.
                Ansonsten möchte ich aber auch streamen und so n Quark und im Optimalfall sollte es, da mein Lappes kaputt geht, auch als absoluter Notfall Ersatz für einen Laptop taugen (natürlich mit externer Tasta ggf externem Monitor). Deswegen habe ich überlegt ein Windows Tablet zu holen.
                Weiß hier zufällig wer, ob ich darauf wirklich jegliche Desktop Software installieren kann oder geht das auf nem Tablet eh nicht? (Würde ggf in Notfällen darauf Schreiben und Programmieren wollen)
                Hat ein Windowas Tablet irgendwelche Nachteile?
                Habt ihr zufällig Empfehlungen <=250€? (hatte an 10+ Zoll gedacht)

                E: Habe auch schon überlegt, ob ich nicht eigentlich ein Laptop will - nein will ich nicht, es soll wie gesagt vornehmlich zum lesen und streamen sein!
                Zuletzt geändert von gilla; 17.05.2020, 17:56.

                Kommentar


                  Windows Tablet bis 250? Iirc gibt es eigentlich nur taugliche Surfaces und die kosten eigentlich weit mehr...die kann man am Ende sogar komplett als Laptop und Tablet nutzen. Kosten aber mehr.

                  Kommentar


                    kann jemand was zum
                    LG 75UM7110PLB
                    sagen? gibt den derzeit um weniger als 900€ und meine schwester überlegt zuzuschlagen.

                    Kommentar


                      Einsteiger TV von LG aus 2019. IPS Panel (gute Blickwinkel und Farbwerte, eher geeignet für hellere Räume)

                      Was ist denn das Budget und Anwedungsgebiet?
                      Ist meine ich aber falscher Thread hier vllt in den 4K UHD Thread fragen

                      Alternative wäre der RU7179 oder wenns bisschen teurer sein darf der RU8009. Beide mit VA Panel, dadurch bessere Schwarzwerte aber nicht so Blickwinkelstabil. Eher geeignet in dunklen Räumen.
                      Würde eher zu einem Samsung tendieren

                      Kommentar


                        Hey Leute,

                        ich missbrauche mal den Thread für ne kleine Frage.
                        Ein Kumpel hat sich eine m2 ssd geholt und gerade in sein Motherboard eingebaut, diese wird nun nicht erkannt(Auch nicht im Bios). Ich hab hierbei mal drüber geschaut und finde derzeit nichts wieso das nicht gehen sollte.

                        Es handelt sich um folgende Komponenten:

                        https://de.msi.com/Motherboard/B350M-PRO-VDH.html

                        https://geizhals.at/transcend-mte110...7.html?hloc=at

                        Ich kenn mich hier nicht 100% aus, habe hier aber folgendes nachvollzogen:
                        Das Motherboard unterstützt PCIe 3.0 x4, hat einen Key M und unterstützt 2280 storage devices.
                        Habe ich hier irgendwas übersehen auf das man noch achten muss?

                        Vielen Dank schonmal über die Hilfe!

                        Lg Tim

                        Kommentar


                          Ich hatte mal das seltsame Problem, dass ich Windows nicht auf einer M2-SSD installieren konnte, solange die SATA-SSDs ebenfalls verbunden waren. Musste die dann kurz trennen, Windows installieren, wieder dranhängen, lief. Erkannt wurde die M2-SSD allerdings problemlos - aber kannst ja trotzdem mal testen.

                          Die Wege des Herrn sind unergründlich, besonders wenn es um Hardware geht.

                          Kommentar


                            Hey pHNM,

                            danke dir für den Hinweiß. Das haben wir zeitweise auch schon probiert. Wir haben sie mittlerweile nach langem hin und her auch drin. Nach dem Bios Update wurde sie erkannt, nach dem nächsten Neustart war sie wieder draußen. Dann ausgebaut, eingebaut, wieder erkannt, neustart wieder nicht erkannt. Nochmals aus und eingebaut und seit mehrere Restarts bleibt sie jetzt erkannt.
                            Ich hoffe das bleibt so, sehr komisch das ganze.

                            Kommentar


                              hab nen 100€ amazon gutschein zum geburtstag bekommen und würd den gern für ne ssd ausgeben, habt ihr da kaufempfehlungen? kann gern +20€ teurer sein aber günstiger wäre auch net schlecht :P

                              Kommentar


                                MX500 1TB

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X