Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

144hz/Freesync Probleme - Flackern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    144hz/Freesync Probleme - Flackern

    Moin,

    habe mir vor kurzem diesen Monitor gegönnt
    https://www.amazon.de/AOC-G2460PF-Reaktionszeit-Displayport-FreeSync/dp/B01BV1XBEI

    an sich läuft er super, nach ein paar gamma etc einstellungen läuft er bildlich prima.

    jedoch hab ich folgendes problem, sobald freesync an ist im amd treiber flackert der bildschirm permanent.
    wenn ich es ausstelle flackert er nicht mehr. dann kann ich zb. cs go problemlos spielen auf 144hz (habe im schnitt 450-500fps)
    bei fifa jedoch ruckelt es auch ohne freesync. mit freesync flackert es, ohne ruckelt es. einstellung ist dort kein fps limit bin dort definitiv permanent über 200.

    specs
    i7600k
    16gb ddr4
    390x 8gb

    bin echt ratlos. hab in jedem spiel vsync aus btw (nur in fifa kann ich es nicht ausstellen, der punkt wird nicht aufgelistet in den settings)


    #2
    Installier den Beta Treiber.

    Kommentar


      #3
      von amd? hab den aktuellsten von 23.10.2017

      Kommentar


        #4
        Monitor Treiber

        Kommentar


          #5
          und wo finde ich den? auf der aoc seite finde ich keinen

          Kommentar


            #6
            Der Beta-Treiber ist beim Download von der AOC-Seite mit dabei, einfach mal die zip-File öffnen! ;)

            Kommentar


              #7
              jop habs gefunden. schon bissl lächerlich das ich für einen funktionierenden 144hz aoc bildschirm so ein käse machen muss.

              aktuellen treiber deinstallieren (der von windows).
              treiber signaturen force deaktivieren über erweiterten start und pc restarten.
              dann den treiber manuell auf der hdd suchen beim treiber aktualisieren .

              kann mir gut vorstellen das dutzend unwissende user den bildschirm reklamiert haben deswegen oder sonst was.
              der 0815 user hat doch kein plan wie das funktioniert.

              warschl der punkt und das der monitor grottige auslieferungs settings hat, machen den so schlecht bewertet (bei amazon zb.).

              nvm, funktioniert nun endlich.

              Kommentar


                #8
                Zitat von trixx9r
                jop habs gefunden. schon bissl lächerlich das ich für einen funktionierenden 144hz aoc bildschirm so ein käse machen muss.

                aktuellen treiber deinstallieren (der von windows).
                treiber signaturen force deaktivieren über erweiterten start und pc restarten.
                dann den treiber manuell auf der hdd suchen beim treiber aktualisieren .

                kann mir gut vorstellen das dutzend unwissende user den bildschirm reklamiert haben deswegen oder sonst was.
                der 0815 user hat doch kein plan wie das funktioniert.

                warschl der punkt und das der monitor grottige auslieferungs settings hat, machen den so schlecht bewertet (bei amazon zb.).

                nvm, funktioniert nun endlich.
                Gut hätte ich sicherlich auch erwähnen können im Post, hatte nur nicht daran gedacht :D

                Kommentar


                  #9
                  hab aktuell den gleichen bildschirm mit gsync hier, bin allerdings mit dem blickwinkel unzufrieden. oberer teil des bildschirms wird schnell dunkel, wenn ich mit zb zurück lehne. hatte den treiber nicht installiert, aber sowas wird ja davon nicht verschwinden oder? (monitor ist schon wieder eingepackt, deswegen kann ich es nicht testen)

                  Kommentar


                    #10
                    nein

                    Kommentar


                      #11
                      gut, wie erwartet. dann geht das ding zurück. gefällt mir nich =/

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von horst
                        gut, wie erwartet. dann geht das ding zurück. gefällt mir nich =/
                        also bei der freesync amd variante ist alles top. nachdem ich den käse mit dem treiber gemacht hab ist endlich das letzte problem verschwunden.

                        ansonsten kann ich den nur jeden empfehlen, wahrlich ein top bild (solange man es nicht auf werkseinstellung lässt.)

                        aber nun andere frage, vllt könnt ihr mir dort auch helfen.

                        habe an meinen pc den aoc 144hz, nen lg 60hz und nen samsung 4k fernseher angeschlossen (dp, dvi und hdmi in der reihenfolge).

                        wenn ich nur den hdmi stecker vom 4k fernseher drinne habe, ruckelt alles als würde ich jedes game mit 30fps spielen. steck ich ihn ab, ist alles wieder normal. beim alten pc (hab seit 5 tagen den neuen) war das problem folgend gelöst.

                        wenn ich über die adapter einstellungen den fernseher auf 60hz (ja ich weiß, 4k und 60hz :D ist halt nen test objekt für 4k gewesen, dazu noch angebot 599€ 4k @ 55zoll)gesstellt habe lief alles flüssig. da der fernseher vorher auf 25hz lief. nun hab ich mit dem neuen pc das selbe problem, punkt ist nur ich habe gar nicht mehr die auswahl zwischen den ganzen hz varianten von 25-60. diesmal ist nur 60 und 75hz gegeben... und auf beiden läuft es so wie als wären es 25hz.

                        ka wie ich es besser beschreiben soll. ebenfalls treiber problem? oder sind 3 ausgänge einfach zuviel?

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von trixx9r
                          Zitat von horst
                          gut, wie erwartet. dann geht das ding zurück. gefällt mir nich =/
                          also bei der freesync amd variante ist alles top. nachdem ich den käse mit dem treiber gemacht hab ist endlich das letzte problem verschwunden.

                          ansonsten kann ich den nur jeden empfehlen, wahrlich ein top bild (solange man es nicht auf werkseinstellung lässt.)
                          er hat mich irgendwie im allgemeinen nicht überzeugt. die farben im vergleich zu meinem ips monitor waren relativ gelblich und ich habs nicht hinbekommen, dass es mir gefällt. dazu eben diese änderungen bzgl des blickwinkels. außerdem hab ich durch den monitor kopfschmerzen bekommen, was selbst nach 4 tagen nicht weg war. bei 380€ muss es schon passen.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von trixx9r
                            jop habs gefunden. schon bissl lächerlich das ich für einen funktionierenden 144hz aoc bildschirm so ein käse machen muss.

                            aktuellen treiber deinstallieren (der von windows).
                            treiber signaturen force deaktivieren über erweiterten start und pc restarten.
                            dann den treiber manuell auf der hdd suchen beim treiber aktualisieren .

                            kann mir gut vorstellen das dutzend unwissende user den bildschirm reklamiert haben deswegen oder sonst was.
                            der 0815 user hat doch kein plan wie das funktioniert.

                            warschl der punkt und das der monitor grottige auslieferungs settings hat, machen den so schlecht bewertet (bei amazon zb.).

                            nvm, funktioniert nun endlich.
                            Hallo ich habe das selbe Problem mit diesem Monitor nun kann ich aber nicht herausfinden wie ich an den Beta Treiber heran komme auf der Aoc Seite bei den Treibern finde ich nur die ganz normalen. könnten Sie mir vielleicht genau schlidern wo ich den bekomme oder den Link Posten. Hoffe sie sind hier noch Aktiv und können mir helfen. LG

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X