Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gaming-Laptop vs. Desktop

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gaming-Laptop vs. Desktop

    Moin Gemeinde,

    was haltet ihr von diesem Gerät für 1800 EUR?
    • Ryzen 7 5800H-Prozessor (3,20 GHz, bis zu 4,40 GHz, 8 Kerne, 16 Threads, 4 MB Cache L2 / 16 MB Cache L3)
    • 32 GB SO-DIMM DDR4 3200MHz
    • 1 TB PCIe-SSD
    • 16.0" WQXGA (2560x1600) IPS 500nits Blendschutz, 165Hz, 100% sRGB, Dolby Vision, HDR 400, Frei-Sync, G-Sync, DC Dimmer
    • NVIDIA® GeForce RTX™ 3070 8 GB GDDR6

    Gibt es bis 1800 EUR etwas von einem anderen Hersteller, das zu bevorzugen wäre?

    Könnt ihr abschätzen, was es kostet etwas mit dieser Leistung als Desktop zu bauen? Also mit Gehäuse, Netzteil und "gutem" Monitor? Nur eine Hausnummer würde mich interessieren. Annähernd das Gleiche?

    #2
    Für 1,8k bekommst du derzeit keinen Desktop-PC mit einer 3070. Die kostet atm alleine schon etwa 1100 bis 1300. Inkl Monitor bist du mit beiden Komponenten schon bei guten 1500 Euro.

    N R5 5600x kostet dann auch nochmal 300 Euro und schon hast du mit drei einzelnen Geräten den Preis des Laptops überschritten.

    Grundsätzlich liegst bei einem Gaming-PC mit einer 3070 bei guten 2k. Preis ist jetzt nur geschätzt. Könnte in beide Richtungen, je nach Qualität der Hardware, abweichen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Meeep Beitrag anzeigen
      Für 1,8k bekommst du derzeit keinen Desktop-PC mit einer 3070. Die kostet atm alleine schon etwa 1100 bis 1300. Inkl Monitor bist du mit beiden Komponenten schon bei guten 1500 Euro.
      Der Legion 5 Pro hat aber natürlich keine GTX 3070 verbaut, sondern eine GTX 3070 Mobile.

      Daher ist der nicht zu vergleichen mit einer GTX 3070. Dazu kommt, dass der Hersteller nicht mehr angeben muss, ob Max-Q oder Max-P. Hier scheint es aber die Max-P Variante zu sein.

      Die Leistung der 3070 Mobile sollte daher ungefähr bei einer Nvidia RTX 2070 Super (bzw knapp über einer GTX 3060) liegen. Ist aber auch im Moment schlecht verfügbar (genauso wie der Laptop bei Lenovo nicht verfügbar ist).

      Bei der CPU kannst du also Vergleich einen AMD Ryzen 7 3700X für unter 300€ nehmen.

      Die GPU-Preise aktuell sind halt ein Witz. RTX 3070 hat bei Veröffentlichung 499 USD gekostet, genauso wie eine GeForce RTX 2070 Super oder eine Radeon RX 6700 XT. Die sind allesamt besser als die 3070 Mobile.

      Kommentar


        #4
        Ok, danke für eure Einschätzung. Ich bin etwas schockiert, dass mobile Hardware nun so "günstig" ist. Vor 5 Jahren war da noch eine große Lücke.

        Edit: Mir geht es nur um den Vergleich. Nicht falsch verstehen, bitte.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Schmetterling Beitrag anzeigen
          Ok, danke für eure Einschätzung. Ich bin etwas schockiert, dass mobile Hardware nun so "günstig" ist. Vor 5 Jahren war da noch eine große Lücke.
          Das liegt einzig und allein an den aktuell absurden Grafikkartenpreisen. Ohne die würdest du für ~ 1.000€ ein potenteren Desktop bekommen.

          Kommentar

          Lädt...
          X