Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer Rechner auf Basis 5800X

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Slave Beitrag anzeigen
    ihr solltet beim Board und CPU kauf auch auf SAM achten was AMD angeht
    https://www.computerbase.de/2021-02/...-6800-xt-test/

    nimmt man ja dann shconmal mit für Lau und wenn die Kiste neu sein soll^^

    Nvidia arbeitet auch an sowas
    Sam sollte mitlerweile dank bios update auf der 400er plattform funktionieren und eben auch mit alten amd prozessoren - sprich 3000/2000er Serie.
    Kann dieses auch bestätigen mit einem 3700x und b450 tomahwak max

    Kommentar


      #17
      go 4 it

      Hab seit Dezember 20 fast das gleiche Setup und es ist einfach geil. hat meinen 6600K, 16GB RAM und einer GTX 1070 abgelöst.

      Hab folgendes:
      AMD 5800X
      MSI b550 tomahawk
      32GB crucial ballistrix 3600er
      Noctua nh-d15 chromax.black
      Seasonic Prime TX 650 Watt ATX
      asus 3070 dual fan
      case + 970er evo ssd 1 tb (aus Altsystem übernommen)

      Mit Verkauf meiner alten Hardware hat alles 1300 euro gekostet.
      Von MSI gab es beim Board noch AC Valhalla dazu
      Bei der CPU war Far Cry 6 dabei

      Werde bald noch eine 2te m2 kaufen und ein neues Case. Als Case hab ich mir das Jonsbo UMX6 silber (ohne Fenster) ausgeguckt.

      Danach ist dann Schluss. :D
      Zuletzt geändert von Aki Watzke; 18.02.2021, 13:58.

      Kommentar


        #18
        Hab mir wegen euch jetzt den 5800x bestellt, danke :P

        Kommentar


          #19
          Welche Games spielst du damit hauptsächlich Nudel und wie merkbar ist der Unterschied?
          Denke darüber nach von nem 3700x auf 5800x zu wechseln

          Kommentar


            #20
            Er ist noch unterwegs, ich spiel eigentlich nur CS und bisschen League. Der Performancesprung zum 3600 hat mich dann aber doch zu sehr gereizt. :D
            Ich berichte dann gerne mal.

            Kommentar


              #21
              Alles klar, danke! Ich glaube der Performancesprung ist gerade bei CS am größten.

              Kommentar


                #22
                Ich bin zufrieden bisher ;-)

                Kommentar


                  #23
                  Eure Diskussion fixt mich bisschen an aufzurüsten XD

                  Kommentar


                    #24
                    Geht echt ab, deutlich mehr und konstante fps.

                    Kommentar


                      #25
                      Moin, klinke mich hier mal ein.

                      Habe aktuelle einen ryzen 5 2600 in Kombination mit einem GA-AX370-Gaming 3 Mainboard. Da die CPU mehr und mehr zum Flaschenhals wird, insb. in Warzone, folgende Frage:
                      Würdet Ihr auch eher auf einen ryzen 7 3800x für 285 € gehen statt auf nen 5600x (wo auch ein neues Mainboard nötig wäre) ... P/L-technisch macht der 3800x doch dann am meisten Sinn, oder was meint ihr?

                      sonstige Hardware: G-Skill Aegis 16 GB 3000 MHz, RTX 3060Ti
                      Zuletzt geändert von craNkRRR; 08.03.2021, 10:58.

                      Kommentar


                        #26
                        Welche Spiele? Für CS würd ich zwingend auf die 5000er Reihe gehen.
                        Upgrade auf den 3800x lohnt sich nicht so dolle, außer du hast irgendwelche Multicoreanwendungen.

                        Kommentar


                          #27
                          Derzeit größtenteils warzone, was aber auch auf Singlecore perfomance gerne hat. Das Ding ist halt, der 5600x ist nur paar prözentchen besser und mit einem neuem Mainoard, was nötig wäre, bin ich gleich ca. 50% teurer in der Anschaffung. Also mir gehts um P/L Verhältnis... Manchmal streame ich auch nebenbei, da werden sich die 2 zusätzlichen kerne auch positiv bemerkbar machen, oder?

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von craNkRRR Beitrag anzeigen
                            Derzeit größtenteils warzone, was aber auch auf Singlecore perfomance gerne hat. Das Ding ist halt, der 5600x ist nur paar prözentchen besser und mit einem neuem Mainoard, was nötig wäre, bin ich gleich ca. 50% teurer in der Anschaffung. Also mir gehts um P/L Verhältnis... Manchmal streame ich auch nebenbei, da werden sich die 2 zusätzlichen kerne auch positiv bemerkbar machen, oder?
                            Die Kerne wirst du beim Streamen nicht merken, da du mit der rtx3060ti über die Graka streamst, nicht über die CPU. CPU macht erst ab 10 besser 12 Sinn und dann würdest du in der Qualität minimal vor dem RTX streaming liegen.

                            Wenns dir weiter nur um den Kostenfaktor geht, dann machs.

                            Kommentar


                              #29
                              Wenns auf die 100€ fürs Board ankommt würde ich btw. garnichts upgraden an deiner Stelle.

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von nudel Beitrag anzeigen
                                Welche Spiele? Für CS würd ich zwingend auf die 5000er Reihe gehen.
                                Upgrade auf den 3800x lohnt sich nicht so dolle, außer du hast irgendwelche Multicoreanwendungen.
                                Upgrade von der 2xxx Serie auf die 3xxx Serie ist schon signifikant. Hab selber von 2600 auf 3600 gewechselt und merke es in jedem Spiel (CSGO, Warzone, PUBG als ich es noch gespielt habe) deutlich.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X