Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer Rechner auf Basis 5800X

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuer Rechner auf Basis 5800X

    Servus Elite,

    wird mal wieder Zeit für ein neues System.
    Anforderungen: Valorant, CSGO, GTA Online und neuere SP wie Cyberpunk oder RDR2.
    Mein alter Rechner ist aus 2015, hoffe mit dem Neuen wieder ~5 Jahre Ruhe zu haben.

    Aktuell habe ich noch den BenQ XL2711Z, FHD 144hz und einen zweiten 22" FHD Monitor.
    Mit der neuen GraKa müsste dann wohl auch ein neuer Monitor her, da der BenQ kein Displayport hat.
    GraKa würde ich aber aktuell erstmal hinten anstellen und hoffen, dass die Preise in 2-3 Monaten sinken.
    Solange plane ich meine RX590 weiter zu nutzen.

    Was sagt ihr zur verlinkten Zusammenstellung?

    Als Graka plane ich später etwas in Richtung RTX 3070.
    Monitor bin ich noch am überlegen ob ich auf FHD (benq xl2540?) bleibe oder auf 27" WQHD wechseln soll.

    Freue mich auf euren Input.
    Preisvergleich und Bewertungen für PC2021

    #2
    Beim Netzteil reichen dir für das Setup selbst mit RTX 3070 auch dicke 650W; kannst dann überlegen, ob du in die nächsthöhere Qualitätsstufe bei Seasonic steigen willst: https://geizhals.de/seasonic-prime-t...-a2123785.html

    Alternative für den CPU-Kühler wär für mich der hier: https://geizhals.de/arctic-freezer-3...uo-v25850.html

    Beim Motherboard habe ich persönlich gemerkt, dass die Zahl der USB-Eingänge mit der wichtigste Faktor war; da musste halt gucken, was du brauchst (Viel USB-Ports, WLAN-Antenne, etc.). Würde das Gewählte aber so abnicken.

    Rest passt für mich. Vielleicht hat der Rest der Elite ja noch 1-2 Anmerkungen..

    Pass noch auf, dass die Kombi aus (Gehäuse + Lüfterhöhe und Lüfterbreite + RAM-Höhe) passt. Bei zwei Riegeln dürftest du aber nicht in die Situation geraten, dass du den Lüfter höher an den Kühlrippen positionieren musst.

    Kommentar


      #3
      Kannst auch nen 10700k verbauen, günstiger und mehr singlecoreperformance für cs. Ärgere mich mittlerweile bisschen auf nen Ryzen gegangen zu sein, obwohl ich fast nur cs spiele.

      Kommentar


        #4
        Zitat von nudel Beitrag anzeigen
        Kannst auch nen 10700k verbauen, günstiger und mehr singlecoreperformance für cs. Ärgere mich mittlerweile bisschen auf nen Ryzen gegangen zu sein, obwohl ich fast nur cs spiele.
        gerade in cs:go ist der ryzen deutlich besser als das intel pendant(https://youtu.be/iZBIeM2zE-I?t=205). Bin selbst mit meinem Ryzen 3700x fast gleichauf mit dem intel 10700 in cs:go.
        EAZY-E
        Bei deiner Konfiguration müsstest du beim Gehäuse bedenken, dass dieses ziemlich eng nach vorne hin wird sobald man eine AIO verbaut und entsprechend den Radiator an der Front montiert. Da könnten einige Custom-GPU's direkt rausfallen.

        Kommentar


          #5
          Bleibt ein Singlecore game. Glaube nicht, dass du mit 4,4 vom 3700x an 5 vom 10700k kommst.

          Ich für meinen Teil hätte lieber was von Intel als meinen 3600.

          Jedenfalls ist der 5800x schweineteuer und leistet bei den Games nicht wirklich mehr.

          Kommentar


            #6
            Zitat von nudel Beitrag anzeigen
            Bleibt ein Singlecore game. Glaube nicht, dass du mit 4,4 vom 3700x an 5 vom 10700k kommst.

            Ich für meinen Teil hätte lieber was von Intel als meinen 3600.

            Jedenfalls ist der 5800x schweineteuer und leistet bei den Games nicht wirklich mehr.
            https://youtu.be/z3aEv3EzMyQ?t=415 naja ist ein 9900k - aber ist ja quasi ein 10700k.
            Bei CS:GO hast du halt echt das einzige game rausgepickt wo amd besser dasteht als sonst. Sonst würde ich dir zustimmen und derzeit in Sachen spielen eher einen 10700k holen, der ist mit 320€ auch super günstig im v erlgeich.

            Kommentar


              #7
              Zitat von nudel Beitrag anzeigen
              Bleibt ein Singlecore game. Glaube nicht, dass du mit 4,4 vom 3700x an 5 vom 10700k kommst.

              Ich für meinen Teil hätte lieber was von Intel als meinen 3600.

              Jedenfalls ist der 5800x schweineteuer und leistet bei den Games nicht wirklich mehr.
              Der 5800x wischt in CsGo den Boden mit jedem Intel aktuell und zwar mit deutlichem Abstand.
              Habe den selbst und ich renne auf jeder Map im 5on5 mit 700 FPS rum, teils 1000 FPS.
              Im Schnitt ballert der halt 730 FPS raus.

              Der Zug von purem Singlecore ist in CS schon seit einiger Zeit abgefahren.

              Das AMD Bashing ist unerträglich von einigen...

              Kommentar


                #8
                AMD Bashing? Ich lese eigentlich nur gefane und steigende Preise.

                Ich hab selbst einen 3600 und da ärger ich mich halt, nicht nen 5 GHz Bomber genommen zu haben.
                ​​​​​​haben. Zu der Zeit war es eben die beste P/L-CPU

                Ich habe hier nur den Hinweis gegeben, dass man auch den 100€ günstigeren Intel in Erwägung ziehen kann, weil der TE sehr festgefahren wirkte.

                Konstante 700FPS glaube ich niemandem in diesem Shitgame. :D
                Ich finde es btw super schwer sich darüber noch eine Meinung zu bilden, denn das ganze Netz ist voll mit gesponsorten Content. (Siehe eure Youtube Vids)

                Es ist auch egal, ob du in eine Ecke guckst und da 1000FPS hast. Mich interessiert eher der niedrigste Wert auf z.B. Cache.

                Da droppe ich gerne mal auf 150 mit meinem 3600 und das nervt mich einfach. Spiele Full HD und hab ne 3060ti drin. Da erwarte ich einfach mehr. Und denke nicht, dass z.B. ein 3700x einen merklichen Unterschied macht.

                No Front, Bash oder Hate. Die beste CSGO CPU würde mich halt mal interessieren.

                ​​​​​

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von nudel Beitrag anzeigen
                  AMD Bashing? Ich lese eigentlich nur gefane und steigende Preise.

                  .....
                  No Front, Bash oder Hate. Die beste CSGO CPU würde mich halt mal interessieren.

                  ​​​​​
                  Die beste CSGO cpu ist derzeit der 5800x. Linus TT kann man schon als unabhängig bezüglich der Benchmarks werten. Da gibts ganz andere youtuber (JayzTwoCents), die immer sehr biased sind.

                  Kommentar


                    #10
                    https://www.computerbase.de/2020-11/...n-5000-test/5/

                    Da hat man nochmal ne Übersicht zu der Singlecore Performance der hier angesprochenen CPUs.

                    Hab selber erst einen 5800x verbaut und ausgiebig testen können. Das ist schon ein echtes Monster und ich hatte noch nie so viel spaß am testen :D

                    Hätte die Kiste am liebsten behalten <3

                    Kommentar


                      #11
                      Läuft der noch auf B450 Boards? Ist ja auch AM4 Jetzt bin ich auch scharf drauf :D

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von nudel Beitrag anzeigen
                        Läuft der noch auf B450 Boards? Ist ja auch AM4 Jetzt bin ich auch scharf drauf :D
                        nach BIOS Updates, sollte er darauf laufen, ja.

                        Kommentar


                          #13
                          Okay, wäre aber eigentlich auch ne gute Möglichkeit n PCIE4.0 Board zu kaufen. Ayayay.

                          Kommentar


                            #14
                            Jetzt ein PCI 4.0 Board zu kaufen macht glaube nicht so viel Sinn weil man dann für die nächste Ryzen Generation schon wieder ein neues Board braucht. Und PCI 4.0 bringt momentan ja noch nicht so viel. Dann meiner Meinung nach lieber mit der neuen Ryzen Generation das Board upgraden.

                            Kommentar


                              #15
                              ihr solltet beim Board und CPU kauf auch auf SAM achten was AMD angeht
                              https://www.computerbase.de/2021-02/...-6800-xt-test/

                              nimmt man ja dann shconmal mit für Lau und wenn die Kiste neu sein soll^^

                              Nvidia arbeitet auch an sowas

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X