Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Monitor Casual Gaming

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Monitor Casual Gaming

    Moin,

    suche für eine Freundin zwei Monitore zum zocken. Ist aktuell dabei sich einen PC zusammenzustellen und sucht deshalb zwei Monitore.
    Müssen keine 144Hz sein oder irgendwelche specials haben.

    IPS Panel wäre toll und sollte zum gamen geeignet sein natürlich.
    Spiele sind Final Fantasy online, Final Fantasy 16 wenns rauskommt, Cyberpunkt, Ark, Skyrim, Sims, Pubg

    Gibt gerade den Viewsonic VG2448 bei Amazon im Angebot.
    Kann man da bedenkenlos zugreifen oder gibt es Alternativen im Preisbereich bis 150€

    Danke schonmal

    #2
    Sicher, dass ihr FullHD reicht? Finde ich nicht mehr zeitgemäß ... aber wenn das so ist, dass wirst du jeden x beliebigen kaufen können.

    Und IPS und "zum gamen geeignet" bis 150€ widerspricht sich in meinen Augen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
      Sicher, dass ihr FullHD reicht? Finde ich nicht mehr zeitgemäß ... aber wenn das so ist, dass wirst du jeden x beliebigen kaufen können.

      Und IPS und "zum gamen geeignet" bis 150€ widerspricht sich in meinen Augen.
      Auch die 60 Hz. Wenn sie allerdings nie an einem 144 Hz Monitor saß, wird sie es nicht vermissen...

      Kommentar


        #4
        Sie saß nie an einem 144Hz und für die Spiele braucht Sie das auch nicht. Habe jahrelang Shooter gespielt ohne Probleme mit 60Hz. Nach dem Umstieg auf 144Hz natürlich Krebs aber wenn man es nicht gewohnt ist gibts da auch nix zu vermissen

        Full HD ist ausreichend aktuell ja. Budget liegt bei ~1000€ für Rechner, Monitore, tastatur, maus und headset.
        Dementsprechend muss man da etwas drauf achten.

        Sie spielt wenig bis keine Shooter und Hauptsächlich RPG´s. Das sollte daher schon passen

        Kommentar


          #5
          Und warum IPS? Verstehe die Anforderung net so ganz ... der verlinkte Bildschirm hat zwar IPS, aber anscheinend dennoch schlechte Farbwerte, was ja eigentlich der Vorteil von IPS sein sollte.

          Aber da hier weder Hz, noch Farben, noch Auflösung ne Rolle spielt, kannst du echt jeden xbeliebigen Monitor nehmen. Also auch einen für 100€.

          Was sollte der Monitor denn sonst haben oder ist da alles egal? Lautsprecher, USB-Anschlüsse? Anschluss über HDMI oder DP?

          Kommentar


            #6
            LG Monitor 24MB37PM-B 79,90 €

            https://www.office-partner.de/lg-24m...a_id=171409715

            so bliebe mehr budget für andere Komponente

            Kommentar


              #7
              Lautsprecher ist egal. Anschluss HDMI oder DP.

              IPS weil bessere Farbwerte als TN Panel was, denke ich zumindest, auch in dem Preisbereich der Fall sein sollte.
              Es geht sich hier nicht um Wettkampf zocken sondern wirklich Casual und hauptsächlich RPG´s.

              Wenn IPS in dem Preisbereich keinerlei vorteile bietet, reicht natürlich auch ein TN Panel. Sollte insgesamt halt nicht der größte Rotz sein und schöne Farben liefern.

              ich selbst hab zuhause nen LG IPS für 130€. Der hat gute Farben und auf dem kann man auch Zocken.
              Warum sollte das nicht möglich sein? :D

              Sie hat bisher nur ein Notebook gehabt zum zocken. Also man darf nicht vergessen:
              - Kein 144Hz gesehen
              - Bisher nur am Notebook oder Ps4 gespielt
              - Spielt wenig Shooter

              Der Monitor soll ordentliche Farben bieten und zum daddeln ausreichen (Casual kein E-Sport)
              - Höhenverstellbar wäre nice to have

              TN Panel da besser geeignet?
              Zuletzt geändert von d0m.; 14.10.2020, 11:03.

              Kommentar


                #8
                Zitat von d0m. Beitrag anzeigen
                IPS weil bessere Farbwerte als TN Panel was, denke ich zumindest, auch in dem Preisbereich der Fall sein sollte.
                Dein genannter sollte ähnliche IPS Werte liefer wie dieser: ViewSonic VA2419Sh, 23.8"

                94.4% (sRGB), 73% (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3), keine Angabe (REC 709)
                Das sind extrem schlechte Farbwerte.

                Zitat von d0m. Beitrag anzeigen
                TN Panel da besser geeignet?
                Besser nicht, es ist einfach egal. Sie wird keinen Unterschied merken. Höchstwahrscheinlich.

                Ich bleibe dabei: Der ViewSonic ist da schon ziemlich das unterste, was es gibt. Du machst damit nichts falsch, hast aber auch nichts besonderes.

                Kommentar


                  #9
                  Ja, wie gesagt die Anforderungen sind eben eher casual ausgelegt und für nen normalo daddler der vorher auf nem Notebook gezockt hat :D

                  Danke für die Vorschläge ich schaue mal

                  Kommentar


                    #10
                    Hole den Thread nochmal hoch

                    Wenns bis 200€ gehen würde. Was wären so die Empfehlungen in dem Preisbereich?
                    Anforderungen wie gute Farben und zum Casual Gaming geeignet bleiben.

                    Kommentar


                      #11
                      Meinst du denn mit "gute Farben"? Farbgenauigkeit/Farbtreue oder was ist genau damit gemeint? So ganz verstehe ich den Begriff nicht. Jeder Bildschirm hat die gleichen Farben (also jeder mit 8bit Farbtiefe).

                      Ich persönlich würde so etwas nehmen: Dell UltraSharp U2419H

                      Was ich auch net verkehrt finde, sind 2 curved-Bildschirme. Leider in dieser Konstellation nur mit VA-Panel möglich: AOC C24G1

                      VA-Panel bedeutet übrigens nicht schlechtes. Ich hab daheim selber 2 x Samsung C24FG70. Das sind curved 23,5" Bildschirme, die bessere Farben als die IPS-Monitore bis 200€ haben. SInd natürlich auch teurer, aber damit will ich nur sagen, dass IPS bis 200€ nichts bedeutet.

                      Kommentar


                        #12
                        Gute Farben bedeuten da nicht diese Aidseinstellungen von den Gamingmonitoren wo man 20 jahre einstellen muss :D
                        Am Ende Farbgenauigkeit/Farbtreue ja
                        Ich gebe die Anforderungen nur weiter. Vernünftiger Kontrast, solide Helligkeit, ein gutes Bild
                        Zuletzt geändert von d0m.; 15.10.2020, 09:37.

                        Kommentar


                          #13
                          Solange der Monitor nicht kalibriert ist, bringen dir halt auch die beste Farbgenauigkeit nichts, denn einstellen müsstest du ihn dennoch richtig.

                          Wir drehen uns aber im Kreis. Bis 200€ gilt diese Liste.

                          Das höchste der Gefühle sind halt einfach
                          250cd/m² Helligkeit und 3.000:1 Kontrast
                          300cd/m² Helligkeit und 1.000:1 Kontrast

                          Das ist alles nichts besonderes und daher bleibe ich dabei, dass es fast egal ist, was du kaufst. Sie wird den Unterschied nicht merken.

                          Von den reinen Werten her, würde ich eins von den Modellen nehmen:
                          Acer Business B7
                          Acer Nitro XV2
                          Acer Business B6
                          Hannspree HP246PJB

                          ​​​​​​​
                          Oder halt die curved-Samsung Modelle.

                          Kommentar


                            #14
                            Ja hab ihr auch gesagt, dass sie da wenig unterschied merken wird.
                            Ich wühle mich mal durch die Liste
                            Danke

                            Kommentar


                              #15
                              https://geizhals.de/aoc-24g2u-bk-a2132452.html

                              was ist mit dem?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X