Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kaufberatung neuer Desktop-PC für Mami

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kaufberatung neuer Desktop-PC für Mami

    +++ Update 09.01.2021 *KLICK* +++


    Guten Abend zusammen,

    ich suche für meine Mutter einen neuen Desktop-PC, da man auf ihrem aktuellen nicht mal Win10 installieren kann... Gebraucht wird er lediglich zum surfen im Internet (E-Mails, Online-Banking etc.), YouTube-Videos gucken, Skype (normal selten, außer aktuell) und sehr selten Office (und wenn dann wohl nur Word). Ansonsten gar nix, quasi son alte Leute PC :D

    Interne Festplatte braucht ebenfalls nicht groß sein, so 200GB reichen locker.

    PC soll zusammengebaut ankommen, Windows und sonstige Software etc. installiere ich sebst.

    Ich habe wirklich gar keine Ahnung wieviel sowas kostet. Von daher kann ich nur sagen: so billig wie möglich, so teuer wie nötig. Also es soll alles vernünftig ohne (sehr) lange Ladezeiten funktionieren. Im Zweifel lieber 50€ mehr und dafür die Sicherheit, dass alles vernünftig läuft.

    Falls ich wichtige Infos vergessen habe bitte schreien. Vielen lieben Dank im Voraus :)
    Zuletzt geändert von moroN; 11.01.2021, 07:56.

    #2
    R3 3200G
    B450m MSI Pro-VDH MAX
    8 GB 2600 MHz RAM
    250 GB Crucial P1
    300 Watt BeQuiet Pure Power
    Sharkoon S1000 o.ä.

    ~300-400 Euro.

    Kommentar


      #3
      muss es ein desktop sein?

      Kommentar


        #4
        Stimmt eigentlich. Für ungefähr 330 Euro bekommt auch recht vernünftige Laptos. Theoretisch reicht aber sogar ein Raspberry, um den Anforderungen gerecht zu werden...

        Kommentar


          #5
          Wenns nicht Windows sein muss reicht die Liste im Prinzip. Skype kp.

          Kommentar


            #6
            Danke soweit für die Antworten. Es soll ein Desktop-PC mit Windows sein.

            Zitat von Meeep Beitrag anzeigen
            R3 3200G
            B450m MSI Pro-VDH MAX
            8 GB 2600 MHz RAM
            250 GB Crucial P1
            300 Watt BeQuiet Pure Power
            Sharkoon S1000 o.ä.

            ~300-400 Euro.
            https://www.mindfactory.de/shopping_...fc5508d1963e8f

            Ich habe mir die Sachen bei Mindfactory zusammengestellt, das Netzteil gibt es dort jedoch nicht. Daher meine Bitte dies nochmal zu prüfen und ggf. zu ersetzen. Die SSD 250GB gibt es nicht (mehr?) oder ich bin zu dumm zum Suchen, habe jetzt als Platzhalter erstmal die 500GB mit reingenommen. Gibt es hier eine gleichwertige SSD mit 250GB, die entscheident günstiger ist und die ich nutzen kann?

            Der restliche Zusammenbau sollte auch für einen Laien mit entsprechenden Videos und Anleitungen im Netz realisierbar sein, oder?
            Zuletzt geändert von moroN; 27.04.2020, 09:36.

            Kommentar


              #7
              Netzteil ist so in Ordnung. Kannst noch als günstigere Alternative die 240GB WD Green M.2 nehmen. Bleibst dann, inkl Zusammenbau unter 500 Euro.

              Kommentar


                #8
                Super, vielen Dank!

                Bin jetzt was die Hardware angeht bei knapp 300€ und überlege jetzt nur den "Prozessormontage Service" und "Netzteileinbau" dazu zu nehmen. RAM und SSD sollte ich wohl noch schaffen und auch der Mainboardeinbau + restliche Verkabelung sollte auch für einen Laien mit entsprechenden Videos und Anleitungen im Netz machbar sein, oder?
                Also ich bin kein kompletter Idiot, ich habe auch geschafft bei meinem aktuellen PC das Mainboard zu wechseln und etwas später nochmal die Graka zu tauschen, nur war das eben lediglich ein einfacher Austausch und kein neuer Zusammenbau und natürlich mit entsprechenden Videoanleitungen...

                Kommentar


                  #9
                  Prozessor und Netzteil auch nicht schwerer als der Rest.

                  Kommentar


                    #10
                    Beim S1000 ist der Netzteileinbau sehr leicht. Verkabeln musst du es sowieso.
                    Da kein Extralüfter gekauft wurde, ist auch die CPU super simpel inkl. Lüfter einzubauen. CPU ist richtig drin, wenn sie in den Sockel "fällt" und der Standardlüfter wird an die Backplate auf der Oberseite angeschraubt (Brücken entfernen, lüfter drauf, es muss laut "knarren" (keine Angst)).Mainboard auspacken, anti-statik folie auf den tisch, Mainboard drauf. CPU rein, Brücken abschrauben, lüfter draufsetzen und festschrauben.

                    Spar dir bzw. deiner Mutter lieber das Geld und bestellt euch was vom lokalen Restaurant ;)

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo zusammen,

                      da mir hier letztes Mal sehr gut geholfen wurde, hole ich den Thread einfach nochmal hoch. Im April '20 war es meine Mama, jetzt möchte mein Papa einen neuen PC. :D

                      Gebraucht wird quasi für genau das gleiche: Internet, YouTube/Videos und Microsoft Office.

                      Ich habe altuell folgenden Warenkorb: https://www.mindfactory.de/shopping_...a1f0a6e890a7a9

                      Es ist quasi die gleiche Zusammenstellung wie letztes Mal, würde euch jedoch bitten, es nochmal ensptrechend zu checken, ob das soweit auch alles passt (Arbeitsspeicher z.B. getauscht).
                      Es fehlt noch der Prozessor. Der AMD Ryzen 3 3200G vom letzten Mal ist bei Mindfactory nicht mehr lieferbar. Ich möchte jedoch wieder dort bestellen, da er zusammengebaut werden soll. Keine Sorge, dafür hat mein Vater das nötige Kleingeld. Welchen, bei Mindfactory verfügbaren, Prozessor könnt ihr mir da empfehlen?

                      Danke!

                      Kommentar


                        #12
                        nevermind.
                        Zuletzt geändert von MANGAN68; 11.01.2021, 11:14.

                        Kommentar


                          #13
                          Dankefür deine Mühen, ich benötige jedoch lediglich einen Prozessor entsprechend den geschriebenen Anforderungen, welchen ich dem bereits zusammengestellten System beifügen kann sowie ein "okay", dass das System soweit kompatibel ist und den Anforderungen genügt.

                          Wenn mir dazu jemand helfen könnte, wäre das super! :)

                          Kommentar


                            #14
                            https://geizhals.de/?cat=cpuamdam4&x...91_G%7E820_AM4

                            einen aus der liste kannst du nehmen. achtung: "tray" ist ohne kühler!
                            ansonsten nimm lieber 2x ramriegel damit du dual channel hast. auf mindfactory sind wenig cpus verfügbar, der 3200g ist generell kaum verfügbar aktuell.
                            Zuletzt geändert von MANGAN68; 11.01.2021, 12:17.

                            Kommentar


                              #15
                              eben für dich nachgesehen:

                              https://www.mindfactory.de/product_i...X_1227064.html

                              ist der einzige der verfügbar und p/l noch akzeptierbar ist.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X