Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gaming-PC Listen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wunderbar, dank dir für die Info/Bestätigung

    Kommentar


      Hatte nach einigem hin und her mit meiner 5700XT knapp 3 Wochen keine Probleme und jetzt auf einmal gehts wieder los mit den random neustarts. Das ist echt der Wahnsinn wie Sie das nicht gebacken bekommen bei AMD

      Kommentar


        Falls sich jemand wundert: Werde die neuen Nvidia-Karten in die 4K-Listen einpflegen, nachdem Reviews der Partnerkarten veröffentlicht wurden und die Verfügbarkeit sichergestellt ist.

        Kommentar


          AMD soll mal was raushauen. aber CPU und GPU reveal um fast einen monat auseinanderzuhalten ist auch seltsam...hoffentlich kann navi 21 was. aber AMD und treiber ist ja auch so eine geschichte...

          Kommentar


            Zitat von reb Beitrag anzeigen
            AMD soll mal was raushauen. aber CPU und GPU reveal um fast einen monat auseinanderzuhalten ist auch seltsam...hoffentlich kann navi 21 was. aber AMD und treiber ist ja auch so eine geschichte...
            Seltsam? Kurbelt halt das Marketing an und alle Klopfen sich auf die Schulter für zwei Shows mit vielen Zuschauern

            Kommentar


              Dumme Frage: Mein B550 hat ja (afaik) kein Bluetooth, was ist die einfachste/günstigste Variante das nachzurüsten? (Möchte Switch Pro Controller gern verbinden können)

              Kommentar


                random bluetooth 5.0 usb adapter.

                Kommentar


                  Mal eine doofe Frage.

                  Ich bin defintiv kein Experte, aber ich wenn ich mir Benchmarks, wie die von Gamers Nexus anschaue, dann gibt es für das "Optimum" doch irgendwie bessere CPUs als den Ryzen 5 3600 oder nicht?

                  Frage ist natürlich wie man das Optimum definieren möchte. Der Ryzen 5 3600 mag vielleicht reichen für 60FPS Singleplayer Games auf hohen Details, aber für kompetitive bzw. Multiplayer Games mit 144Hz oder sogar 240Hz halte ich den Ryzen 5 3600 schon für fragwürdig.

                  Kommentar


                    Zitat von SEX_RAPTOR Beitrag anzeigen
                    Mal eine doofe Frage.

                    Ich bin defintiv kein Experte, aber ich wenn ich mir Benchmarks, wie die von Gamers Nexus anschaue, dann gibt es für das "Optimum" doch irgendwie bessere CPUs als den Ryzen 5 3600 oder nicht?

                    Frage ist natürlich wie man das Optimum definieren möchte. Der Ryzen 5 3600 mag vielleicht reichen für 60FPS Singleplayer Games auf hohen Details, aber für kompetitive bzw. Multiplayer Games mit 144Hz oder sogar 240Hz halte ich den Ryzen 5 3600 schon für fragwürdig.
                    Ohne jetzt genau die Details dieser Liste zu kennen, sind im Regelfall die Spiele GPU limitiert. Gerade bei 144Hz oder 4K.
                    Daher bringt die 'bessere' CPU nicht mehr fps 'auf die Straße' als der 3600. Dementsprechend lieber dabei bleiben und mehr Geld in die Graka stecken. Ist aber ne Philosophiefrage. Graka kann man natürlich deutlich leichter tauschen als CPU+MB+RAM...

                    Kommentar


                      Zitat von SEX_RAPTOR Beitrag anzeigen
                      Mal eine doofe Frage.

                      Ich bin defintiv kein Experte, aber ich wenn ich mir Benchmarks, wie die von Gamers Nexus anschaue, dann gibt es für das "Optimum" doch irgendwie bessere CPUs als den Ryzen 5 3600 oder nicht?

                      Frage ist natürlich wie man das Optimum definieren möchte. Der Ryzen 5 3600 mag vielleicht reichen für 60FPS Singleplayer Games auf hohen Details, aber für kompetitive bzw. Multiplayer Games mit 144Hz oder sogar 240Hz halte ich den Ryzen 5 3600 schon für fragwürdig.
                      Stichwort Bottleneck. Chuliandred hat das schon angeschnitten auch mit 2K vs 4K, was nicht bedeutet, dass eine bessere CPU nicht mehr fps liefert, obwohl die GPU am Anschlag ist. Der Anstieg ist jedoch geringer als der Aufpreis von 80-90€ rechtfertigt. Du kannst bei den gängingen Spielen (auch kompetitive) ungefähr sagen: 3600 vs 3700x sind es 10-15% Auslastung an Unterschied und average 5% der fps. Kann sogar sein, dass selbst ein mid zen2 mit einer RTX 3080 bei einigen Spielen dann langsam an seine "Grenzen" zumindestens bei der Auslastung kommt aber sollte noch alles tutti sein.

                      Der r5 3600 ist und sollte weiterhin zurecht beliebt bei Spielern sein, so ein 3700x ist dagegen halt mehr Workstation, also rendering, streamen u.ä. wo die mehr Kerne/Threads genutzt werden. Wer mag der kann diesen Schritt tätigen statt dem 3600, RAM und Board bleiben ja gleich. Den Prism Kühler gibt's dann wie beim 2700x oben drauf :P

                      Kommentar


                        Ich habe gestern zwei PCs zusammengebaut die ich stark angelehnt an die Listen hier zusammengestellt habe. Im Grunde ist es eigentlich genau die Full HD Optimum Liste bis auf Netzteil und SDD und als Kühler habe ich noch einen Arctic Freezer 34 eSports draufgesetzt. Von dem Gehäuse bin ich eigentlich recht angetan. Hat mir beim Zusammenbau und von der Verarbeitung. Design etc. ziemlich gut gefallen. Mir ist beim Windows installieren dann jedoch aufgefallen, dass bei beiden PCs der hintere Gehäuselüfter ein (leises) Klackern bzw. Rattern von sich gibt. Ich hätte beim ersten Einbau auf Lagerschaden getippt, aber es hören sich beide wirklich identisch an und betrifft hauptsächlich beides mal den hinteren Lüfter. Kennt das jemand?

                        Frage noch an die Ryzen 3000er Besitzer. Ich habe natürlich das XMP Profil geladen und sonst im BIOS (bis auf kurze Lüftereinstellungen) nur PBO deaktiviert. Gibt es noch irgendwas Ryzen 3000 spezifisches das ich vielleicht hätte ändern sollen? Habe selber nur nem R5 2600, deshalb fehlt mir bei den 3000ern etwas Wissen.

                        Kommentar


                          Case lüfter sind halt meistens nie wirklich toll was die qualität angeht

                          Kommentar


                            Zitat von Reaper Beitrag anzeigen

                            und, läuft die maschine inzwischen oder aufgegeben? :D
                            Läuft und läuft, aber man hört es nicht.

                            Danke an alle für die Hilfe !

                            Kommentar


                              Gibt es ein günstiges B450 board mit WLAn, welches man empfehlen kann? Finde überall nur das msi carbon ac für 150 und das asus rog strix e-gaming für 140.
                              Gibts da keine gute 60-80€ version? Sollte nur normales atx board sein mit 2 Ram slots und eben wichtig wlan.

                              Stelle für den kleinen Sohnemann eines Kollegen gerade etwas zusammen. Er will den Rechner natürlich schulisch nutzen, der kleine ist 10, aber es schadet wohl nicht wenn Rocket League und Minecraft drauf laufen 1080p 60hz monitor vorhanden. Zb habe die hier vorgeschlagene gtx 1650 super für 150€ mal auf youtube gecheckt und das ist ja ein krasser overkill schon für rocketleague. Der typ hatte permanent 200 fps ;D

                              Mit minecraft kenne ich mich Null aus, hatte sogar überlegt ob ein 3200g vorstellbar wäre? Was sagt die Elite?

                              Kommentar


                                Zitat von Maiev Beitrag anzeigen
                                Gibt es ein günstiges B450 board mit WLAn, welches man empfehlen kann? Finde überall nur das msi carbon ac für 150 und das asus rog strix e-gaming für 140.
                                Gibts da keine gute 60-80€ version? Sollte nur normales atx board sein mit 2 Ram slots und eben wichtig wlan.

                                Stelle für den kleinen Sohnemann eines Kollegen gerade etwas zusammen. Er will den Rechner natürlich schulisch nutzen, der kleine ist 10, aber es schadet wohl nicht wenn Rocket League und Minecraft drauf laufen 1080p 60hz monitor vorhanden. Zb habe die hier vorgeschlagene gtx 1650 super für 150€ mal auf youtube gecheckt und das ist ja ein krasser overkill schon für rocketleague. Der typ hatte permanent 200 fps ;D

                                Mit minecraft kenne ich mich Null aus, hatte sogar überlegt ob ein 3200g vorstellbar wäre? Was sagt die Elite?
                                Würde spontan das hier vorschlagen, halt kleiner als gewünscht sonst wohl ganz gut mit 2 ram slots + bluetooth 5.0. Anmerkung zu der anmerkung auf mindfactory, das board kommt wohl mit f50 bios also 3000er ryzen direkt startklar:

                                https://www.mindfactory.de/product_i...i_1275770.html

                                Wenn damit nicht zufrieden bist und kein anderes wifi board findest und das nicht weiter stört, pcie wlan karte einbauen, diese hier hat zudem auch bluetooth 5.0 ->

                                https://www.mindfactory.de/product_i...C_1254532.html

                                Das wäre noch kostengünstiger

                                Und sonst ja minecraft sollten wohl um die 80-90 fps möglich sein mit dem 3200g mit onboard vega, selbige bei rocket league wenn auch auf low-mid settings wenn es nicht weiter stört. Also könntest theor. sogar die gtx 1650s (erstmal) weglassen und 150€ sparen (!) und dann für 40€ mehr und 110€ ersparnis den 3400g. Der schafft dann die 100 fps

                                Beide cpus sind für solche fälle also desktop + minecraft/rocket league gedacht und gerade für einen 10 jährigen gut spielbar. Später lässt sich dann immer noch eine dedizierte grafikkarte einbauen wenn es doch mehr power/high settings sein soll oder andere spiele in betracht gezogen werden

                                Entweder holst also mit dem erstmal gesparten Geld eins der mainboards, die zuerst im Auge hattest oder eben das aorus pro/ein anderes günstiges wlan board was sich noch findet + gtx 1650S oder ein normales b450 board bis 100€ in kombination mit der pcie wlan karte + gtx 1650S. Nur als vorschlag insgesamt

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X