Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gaming-PC Listen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von sgraewe Beitrag anzeigen

    der 3600 ist doch so gut wie überall lieferbar?
    Sorry meinte die beiden Minimum listen. Ist für nen Kumpel der will damit Fussballmanager spielen und braucht noch einen monitor dazu und mag nicht mehr als 800 ausgeben

    Kommentar


      für den 3600er bräuchte ich dann auch nen b550 board oder würde auch ein 450 reichen? Bzw. wenn beides geht, macht es dann trotzdem sinn sich eher ein 550er zu holen?

      und Fatzke wäre für die Minimum-Liste nicht ein 3300X mittlerweile empfehlenswerter? die 10-20€ Aufpreis holt der doch locker wieder raus

      Kommentar


        Es gilt beim Board das gleiche wie fürn 3300x, beide funktionieren, das 550er ist eben direkt für die 4xxx geeignet. Und du wolltest ja eigentlich wieder direkt auf die neue Reihe gehen?!

        Kommentar


          Ich wollte wenn "alles" rauskommt mir einen neuen Rechner zulegen. Würde aber ungerne den alten dafür ausschlachten, sondern dann separat alles neu kaufen und den aktuellen alten an einen anderen Standort stellen. Somit upgrade: ja gerne , aber wenn der Vorteil nicht allzu groß ist, dann wenn möglich lieber die preiswerteren Alternativen nehmen. Aber du hattest ja schon geschrieben, dass b550 eventuell noch mehr aus nem CPU rausholen könnte. Somit wird es wahrscheinlich der 3600 und das von dir verlinkte Board.

          Kommentar


            Es ist kein direkter CPU Boost. Aber mit dem neuen Board kann man direkt PCIe4.0 Hardware unterstützen und auch die Nvme SSDs werden dadurch etwas fixer. Du bekommst halt n indirektes Upgrade, weil die CPU effektiver arbeiten kann, da die Lanes schon immer der Flaschenhals in den Systemen war.

            Die CPU kann also die volle Funktionalität ausnutzen, wenn dann noch die richtigen Gegenspieler (PCIe 4 Graka/SSD) vorhanden sind.

            Das fehlte noch dazu. Mein Fehler.

            Kommentar


              Top, dann spricht ja nix gegen ein 550er board. Der Aufpreis (wenn überhaupt) ist ja auch in einem überschaubaren Rahmen. Danke nochmals (:

              Kommentar


                Wenn ich mir die WQHD Optimum Liste gönnieren würde, könnte ich damit auch locker Sachen wie Warzone etc in 2k spielen? Hab nen 2k Curved Monitor den ich entsprechend auch gerne ausreizen würde

                Kommentar


                  Locker ja.. was deine weiteren Ansprüche sind, musst du genauer definieren.
                  144 fps wirst du wohl mit keiner Karte schaffen
                  Zuletzt geändert von Meeep; 06.08.2020, 15:18.

                  Kommentar


                    Freunde, ich überlege aktuell einen neuen PC zu kaufen. Monitor ist ein benq bl2420pt. Spiele eigentlich nur cod war zone und vllt mal cities Skyline oder eu4. Geplant war eigentlich r5 3600 + 5700 xt, wie vorgeschlagen. Aber die Treiberprobleme der Karte schrecken mich zu sehr ab. Eine Option wäre also eine 2070 super haktuell im Angebot fúr ~450€) oder eine günstige 1660 (bekomme ich da wqhd >60 FPS mit hin?j), weil der Monitor eh keine 120/144hz schafft.

                    Kommentar


                      Könntest auch zu einer 2060 Super greifen. Ist ein Kompromiss zwischen beiden Karten und liegt preislich auch zwischen der 5700xt und der 2070 Super.

                      Eine 1660 ti wird wohl etwas zu schwach auf der Brust sein:
                      https://www.computerbase.de/2020-03/...zone-2560-1440

                      Eher als 1070 einzuordnen:
                      https://www.computerbase.de/2019-02/...660-ti-test/3/

                      Kommentar


                        Zitat von -Hurricane- Beitrag anzeigen
                        Wenn ich mir die WQHD Optimum Liste gönnieren würde, könnte ich damit auch locker Sachen wie Warzone etc in 2k spielen? Hab nen 2k Curved Monitor den ich entsprechend auch gerne ausreizen würde
                        2k ist keine eindeutige Bezeichnung. Desweiteren: was bedeutet für dich ausreizen?

                        Zitat von Nsch Beitrag anzeigen
                        Freunde, ich überlege aktuell einen neuen PC zu kaufen. Monitor ist ein benq bl2420pt. Spiele eigentlich nur cod war zone und vllt mal cities Skyline oder eu4. Geplant war eigentlich r5 3600 + 5700 xt, wie vorgeschlagen. Aber die Treiberprobleme der Karte schrecken mich zu sehr ab. Eine Option wäre also eine 2070 super haktuell im Angebot fúr ~450€) oder eine günstige 1660 (bekomme ich da wqhd >60 FPS mit hin?j), weil der Monitor eh keine 120/144hz schafft.
                        Vor vier Monaten kam ein Update für die Radeon Treiber, das viele der Probleme behoben hat. Einzelfälle gibt es immer -auch bei Nvidia- und die Leute, die von Problemen berichten, sind nur ein kleiner Anteil aller Käufer. Ansonsten würde ich auch die Karte nicht empfehlen.

                        Kommentar


                          Zitat von Fatzke Beitrag anzeigen

                          2k ist keine eindeutige Bezeichnung. Desweiteren: was bedeutet für dich ausreizen?
                          Ja meinte halt ob ich auch grafik intensivere Games wie Warzone in 2560x1440 auf Sehr hoch etc flüssig spielen kann.
                          Da ich nicht mehr als 1000€ ausgeben wollte hab ich ihn aber eh schon bestellt.

                          Kommentar


                            Musste testen, 100 fps auf sehr hoch wird eng

                            Kommentar


                              meine cpu wird die tage samt noctua kühler bis zu 75°C heiß bei warzone.
                              geht das noch klar?

                              Kommentar


                                Nicht wirklich tragisch. Kann aber schon n Zeichen für ältere Kühlpaste bzw verrutschen Lüfter sein

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X