Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gaming-PC Listen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PJF
    antwortet
    Ja genau aber das ist eben echt nur wenn sparen willst :D Hat kein smt und damit nur 6 statt 12 threads. Ist halt ein Sondermodell fürs kleine Geld

    Bei dem bisschen was du machst kein wirklicher Faktor, macht sich erst beim häufigen rendern, zippen usw bemerkbar. Wenn die 30-35€ mehr nicht stören den ryzen 5 3600 nehmen aber dann eben wegen der 1650 Super als Grafikkarte gucken, damit es nicht das budget überschreitet

    Einen Kommentar schreiben:


  • ChelseaxSmile
    antwortet
    Zitat von PJF Beitrag anzeigen

    Läuft sogar sehr gut damit und könntest schon die 1650 Super nehmen (55-60fps @ high settings, 80 @ medium)

    Weil die cpu aus der Liste ist derzeit oder schon länger nicht verfügbar und müsstest wenn den 3500x für 140€ nehmen

    Ist egal wie es kombinierst, reicht in jedem Fall für das was du im Moment damit vor hast, die bessere Karte für evtl andere Spiele in Zukunft aber dann eben 605€ fürs gesamte System durch die cpu Situation, die andere Variante 560€
    Das ist gut zu hoeren. Vielen Dank schonmal fuer deine Hilfe.

    Wenn du von dem 3500x redest meinst du diesen her, korrekt
    https://www.mindfactory.de/product_i...X_1377259.html

    Hab in der Hinsicht gar keine Kenntnisse also entschuldige bitte :D


    Grüße

    Einen Kommentar schreiben:


  • PJF
    antwortet
    Zitat von ChelseaxSmile Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich wuerde mir gerne die Liste Full HD (1080p) Minimum (ca. 595€) zulegen.

    Benoetige den Rechner eigentlich nur fuer ein paar Officesachen, Filme und 2,3 Spiele.

    Vorallem spiele ich Hunt Showdown und LoL. Zurzeit zock ich nur mit geforceNow weil mein altes System einfach zu nichts mehr taugt.

    Wuerde Hunt Showdown denn mit diesem System ausreichend laufen, ohne direkt Augenkrebs zu bekommen? :D

    Budget ist leider auch ziemlich begrenzt, daher eher die minimum Liste.

    Liebe Grüße
    Läuft sogar sehr gut damit und könntest schon die 1650 Super nehmen (55-60fps @ high settings, 80 @ medium)

    Weil die cpu aus der Liste ist derzeit oder schon länger nicht verfügbar und müsstest wenn den 3500x für 140€ nehmen

    Ist egal wie es kombinierst, reicht in jedem Fall für das was du im Moment damit vor hast, die bessere Karte für evtl andere Spiele in Zukunft aber dann eben 605€ fürs gesamte System durch die cpu Situation, die andere Variante 560€

    @ppppphhhiilllLL

    Solide Karte, wenn mit dem Treiber nichts ist. Lies dir zu jedem Hersteller/Modell von denen auf Mindfactory mal die Erfahrungen durch. Klar die negativen finden sich schneller im inet aber so kannst einer Überraschung noch ehr vorher aus dem Weg gehen. Finde sonst in dem Preisbereich gibt es keine Alternative.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ChelseaxSmile
    antwortet
    Hallo zusammen,

    ich wuerde mir gerne die Liste Full HD (1080p) Minimum (ca. 595€) zulegen.

    Benoetige den Rechner eigentlich nur fuer ein paar Officesachen, Filme und 2,3 Spiele.

    Vorallem spiele ich Hunt Showdown und LoL. Zurzeit zock ich nur mit geforceNow weil mein altes System einfach zu nichts mehr taugt.

    Wuerde Hunt Showdown denn mit diesem System ausreichend laufen, ohne direkt Augenkrebs zu bekommen? :D

    Budget ist leider auch ziemlich begrenzt, daher eher die minimum Liste.

    Liebe Grüße

    Einen Kommentar schreiben:


  • pandalalala
    antwortet
    Beschäftige dich vor dem Kauf mit der AMD Treiberproblematik bezüglich dieser Karte

    Einen Kommentar schreiben:


  • ppppphhhiilllLL
    antwortet
    Ist mir ehrlich gesagt zu "nervig" mich mit Ebay-Kleinanzeigen rumzuschlagen.

    Bei Mindfactory gibts aktuell auch die "8GB Gigabyte Radeon RX 5700 XT Gaming OC 8G" (aus der WQHD (1440p) Optimum (ca. 905€) Liste) für 359 €. Ist das zu vertreten? Oder werden die Preise dieser Generation deutlich sinken in nächster Zeit? Ich weiß, ich würde auch lieber erst einmal warten, aber der Lockdown naht =)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aki Watzke
    antwortet
    Würde ne billige bei Kleinanzeigen zur Überbrückung kaufen und abwarten

    Einen Kommentar schreiben:


  • ppppphhhiilllLL
    antwortet
    Nachdem meine aktuelle GPU nun abgeraucht ist, brauche ich recht schnell Ersatz und ziehe das eigentlich für irgendwann im nächsten Jahr geplante Upgrade nun vor:


    Gibt noch 40€ MSI Cashback, denke Preis ist damit ganz ok und alles über Mindfactory.

    Frage ist nun allerdings, was ich mit der GPU mache? Eigentlich wollte ich warten, bis die neuen AMD Big Navi und die Geforce RTX verüfgbar und etwas im Preis gefallen sind. Das fällt nun eher weg. Doch zu einem älteren Modell greifen? Falls ja, was?

    Monitor ist ein Dell WHQD 165 hz

    Einen Kommentar schreiben:


  • GeoSCH
    antwortet
    Will das alte eigentlich gar nicht verkaufen, meine Jungs sollten das alte System irgendwann bekommen :)

    Danke für deine Hilfe, dann warte ich noch etwas

    Einen Kommentar schreiben:


  • PJF
    antwortet
    Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen

    Budget ist eigentlich nicht so wichtig, würde aber mal schon so sagen bis zu 600€, wollte meinen PC eigentlich wieder besser machen, die Graka wird extrem laut , hab zwei 4k Monitore dran und alleine WoW bringt sie nun schon hart an die Grenze.
    Der Arbeitsspeicher ist der hier:https://geizhals.de/crucial-ballisti...loc=at&hloc=de
    Netzteil hat nur eine Leistung von 500W, müsste hier wohl auch erweitern
    Ja okay da liegt dann das Problem, bei 4K muss natürlich eine bessere Grafikkarte her und damit auch eine bessere Basis weil es sonst ausbremst, trotz der GPU lastigen Auflösung.

    Dein altes System würde gute 400 bis vllt 450€ bringen im Verkauf.

    Dann könntest die 900er Liste in Angriff, also nur rund 450€ Aufwand. Die nächste Liste mit einer RTX 2080 Super wäre dann schon bei 1200€/750€ Aufwand.

    Kannst dir ja überlegen, ist auch wie cory deswegen besser noch zu gucken ob man in nächster Zeit an die neuen Nvidia Karten kommt, wenn es halt nicht sofort sein muss. Ist dann natürlich teurer aber bist besser aufgestellt. Wie du magst und vllt nach oben hin flüssig bist bis dahin.
    Zuletzt geändert von PJF; 20.10.2020, 22:49.

    Einen Kommentar schreiben:


  • GeoSCH
    antwortet
    Zitat von PJF Beitrag anzeigen

    Schwierig, die GTX 1060 ist zB dem Ryzen 5 3600 nicht ganz gerecht, würde da immer mind. eine GTX 1650 Super einbauen. Da müsstest ehr in Richtung 3300x gehen, der allerdings im Moment zumindestens nicht für den ursprünglichen Preis verfügbar ist. Fällt also quasi weg

    Je nach Netzteil kannst es aber dennoch mit dem 3600 machen, also erstmal Basis vernünftig upgraden und dann mal gucken wie es läuft und später eine gute Graka nachschieben.

    Umgekehrt bottlenecked ein i5 6500 ganz klar zB eine RTX 2060 Super und alles was drüber ist. Da muss sich der upgrade ja auch lohnen.

    Budget und welche Spiele noch?

    Aber so prinzipiell wenns primär erstmal um Cyberpunk geht, das Spiel soll alles andere als hardwarehunrig sein und deine Grafikkarte ist bei Empfohlen dabei, da musst vllt noch nicht aktiv werden und gucken was später noch an Hardware günstiger bekommst.
    Budget ist eigentlich nicht so wichtig, würde aber mal schon so sagen bis zu 600€, wollte meinen PC eigentlich wieder besser machen, die Graka wird extrem laut , hab zwei 4k Monitore dran und alleine WoW bringt sie nun schon hart an die Grenze.
    Der Arbeitsspeicher ist der hier:https://geizhals.de/crucial-ballisti...loc=at&hloc=de
    Netzteil hat nur eine Leistung von 500W, müsste hier wohl auch erweitern

    Einen Kommentar schreiben:


  • PJF
    antwortet
    Zitat von cory Beitrag anzeigen
    Hab nen Ryzen 2600 und ne RTX 2070 + 16GB DDR4-3200

    Hab aber nen 1440p Monitor und merke meist in Spielen das 1440P doch schon ganz Saftig die Leistung zieht und 1080p auf einem 1440P Monitor sieht einfach unglaublich scheiße aus.

    Die RTX 2070 sollte ja eigentlich "genug" für 1440P sein oder? Macht meine CPU da mittlerweile schlapp ?

    Würde es sich lohnen die CPU zu Upgraden (mein 2600 ist noch NICHT Übertaktet und hab noch nen Macho Rev 3 Kühler iwo rumfliegen)


    Sowas wie Cyberpunk 2077 ist auch angestrebt
    Eigentlich noch eine solide Basis, da sollte wenn das Limit bei der GPU sein, gerade wegen höherer Auflösung. Auch die ist noch in den meisten Spielen bei 1440p ganz gut aber klar ist keine 2080 ti, die zieht dann doch um einiges davon.

    Da wärst dann momentan besser dran noch zu warten bis es die 3080 oder so gibt. Netzteil mind. 650W beachten

    Guck bis dahin mal ob bei Windows und an der Hardware noch alles fein ist, optimieren, Temperaturen + Auslastung auslesen bei CPU u. GPU obs da ungewöhnliche Abweichungen gibt usw

    Einen Kommentar schreiben:


  • cory
    antwortet
    Hab nen Ryzen 2600 und ne RTX 2070 + 16GB DDR4-3200

    Hab aber nen 1440p Monitor und merke meist in Spielen das 1440P doch schon ganz Saftig die Leistung zieht und 1080p auf einem 1440P Monitor sieht einfach unglaublich scheiße aus.

    Die RTX 2070 sollte ja eigentlich "genug" für 1440P sein oder? Macht meine CPU da mittlerweile schlapp ?

    Würde es sich lohnen die CPU zu Upgraden (mein 2600 ist noch NICHT Übertaktet und hab noch nen Macho Rev 3 Kühler iwo rumfliegen)


    Sowas wie Cyberpunk 2077 ist auch angestrebt
    Zuletzt geändert von cory; 20.10.2020, 21:48.

    Einen Kommentar schreiben:


  • PJF
    antwortet
    Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen
    hab aktuell ein i5-6500 mit einer 1060 drin und 16 GB Arbeitsspeicher, hab mir überlegt endlich auf die 3xxx Serie umzusteigen, würde das sinn machen, mit der Grafikkarte oder sollte ich lieber die Graka tauschen?

    So für die Spiele in nächster Zukunft wie Cyberpunk
    Schwierig, die GTX 1060 ist zB dem Ryzen 5 3600 nicht ganz gerecht, würde da immer mind. eine GTX 1650 Super einbauen. Da müsstest ehr in Richtung 3300x gehen, der allerdings im Moment zumindestens nicht für den ursprünglichen Preis verfügbar ist. Fällt also quasi weg

    Je nach Netzteil kannst es aber dennoch mit dem 3600 machen, also erstmal Basis vernünftig upgraden und dann mal gucken wie es läuft und später eine gute Graka nachschieben.

    Umgekehrt bottlenecked ein i5 6500 ganz klar zB eine RTX 2060 Super und alles was drüber ist. Da muss sich der upgrade ja auch lohnen.

    Budget und welche Spiele noch?

    Aber so prinzipiell wenns primär erstmal um Cyberpunk geht, das Spiel soll alles andere als hardwarehunrig sein und deine Grafikkarte ist bei Empfohlen dabei, da musst vllt noch nicht aktiv werden und gucken was später noch an Hardware günstiger bekommst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • GeoSCH
    antwortet
    Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
    What?
    Wie What?

    Lohnt es sich eine 3600 zu holen oder soll ich doch eher die Grafikkarte updaten?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X