Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Workstation Upgrade oder komplett neu?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Workstation Upgrade oder komplett neu?

    Moin,

    ne Freundin von mir würde gerne ihre Workstation upgraden oder vielleicht komplett neu ausstatten,
    sie ist da völlig offen, inwieweit ihr Empfehlungen habt.
    Sie benutzt die ganze Adobe Palette, rendert Videos und andere aufwendige Animationen.
    Sie meinte das es langsam Zeit wird und sie merkt je komplexer das ganze wird,
    ihre jetzige Workstation nichtmehr ausreicht und es zu hohen Wartezeiten und Rucklern in den Anwendungen kommt.
    Sie würde auch gerne in Zukunft 2-3 Monitore anschließen. Momentan arbeitet sie mit einem.
    Desweiteren ist ihre Workstation ein Hackintosh und ich habe dazu überhaupt keine Ahnung, und sie würde gerne weiter
    einen Hackintosh haben, sie hat mir nur folgenden Link dazugeschickt: ( LINK )

    Das sind ihre derzeitigen Specs:

    ATXGehäuse

    Motherboard: Gigabyte Intel Z77 LGA 1155 AMD CrossFireX/NVIDIA SLI Dual LAN Dual UEFI BIOS ATX Motherboard GA-Z77

    CPU: Intel Core i7-3770K Quad-Core Processor 3.5 GHz 8 MB Cache LGA 1155

    Graphics: ASUS Graphic Cards GTX660-DC2O-2GD5

    RAM: - 32gb 4x8gb Riegel DDR 3 1333MHz Corsair

    Netzteil: 650W (keine genauen Infos dazu)

    Festplatte: SSD (keine genauen Infos)


    Budget ist um die 1200€, wenn man mit dem derzeitigen Stand nochwas upgraden kann ists cool, wenn nicht dann nicht.

    Danke im Vorraus ihr coolen Dudes!

    Zuletzt geändert von _doMi_; 09.04.2020, 20:55.

    #2
    Keiner von euch Zeit sich das mal anzugucken? ;(

    Kommentar


      #3
      hey,

      sorry, hab den thread nicht gesehen. puh, wo fange ich denn da an. ich versuche es mal:

      - für einen hackintosh ist es wichtig die kompatiblität der komponenten abzuchecken, im bereich CPU ist intel nie n großes problem. bei amd ist es schon etwas komplexer. siehe: https://amd-osx.com/

      - manche funktionen gehen mit AMD z.b. nicht

      - du schreibst: "Sie benutzt die ganze Adobe Palette, rendert Videos und andere aufwendige Animationen." hier wäre es gut zu wissen, mit welchem programm sie z.b. videos rendert. davinci resolve z.b. ist sehr gpu lastig.

      - ich würde dir definitiv davon abraten zu "upgraden". lieber eine 8/16 (8 cores und 16 threads) cpu mit ddr4 3200er ram (32-64gb) und je nach bedarf dann die grafikkarte (schauen welche supported wird). die ssd kann sie höchstwahrscheinlich uebernehmen, das netzteil evtl. wäre es möglich da eine genauere bezeichnung zu bekommen?

      wenn du eine vollständige liste samt anleitung willst, brauchen wir noch ein paar infos.

      Kommentar


        #4
        Sie sollte sich erstmal überlegen ob sie weiterhin auf osx setzen will.

        1. crossplattform Software im Bereich content creation läuft unter windows gewöhnlich schneller. Obwohl es nicht mehr ganz so schlimm ist wie noch vor paar Jahren.

        2. amd hat aktuell deutlich bessere Produkte auf cpu seite. Man kann osx darauf zum laufen kriegen aber es werden Funktionen fehlen.

        3. nvidia hat etwas bessere Produkte auf gpu seite für die Tätigkeit, aber die neuen GPUs haben keine Treiber für OSX. Für die letzten beiden Releases gibt es generell gar keine nvidia Treiber.

        4. Apple will Support für kexts in der nächsten OSX Version streichen. Das wird OSX nochmal wesentlich schwerer wenn nicht ganz unmöglich machen.

        Unabhängig ob es osx oder windows wird aber auf jeden Fall neu kaufen bei dem Alter der Hardware. Besten Falls wären Gehäuse und Netzteil weiterverwertbar, wenn man Infos hätte. SSD müsste auch gehen.

        Kommentar


          #5
          jolzi - ich vermisse deine listen :-(.

          Kommentar


            #6
            Die gibts doch noch. Man muss nur wissen wo man sie findet.

            Kommentar


              #7
              wie? tell me master.

              Kommentar


                #8
                hey jolzi und mangan vielen vielen dank für deine Antwort. Ich werde das mit ihr besprechen.
                Zuletzt geändert von _doMi_; 11.04.2020, 17:04.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von jolzi Beitrag anzeigen
                  Die gibts doch noch. Man muss nur wissen wo man sie findet.
                  Zitat von MANGAN68 Beitrag anzeigen
                  wie? tell me master.
                  Sekundiere hier mal.

                  Kommentar


                    #10
                    https://forum.readmore.de/member/15450-jolzi/about müsste es sein :>

                    Kommentar


                      #11
                      2. februar???

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X