Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rechner aufrüsten?!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rechner aufrüsten?!

    Moin Elite,

    ich möchte mal wieder meinen Rechner aufrüsten.
    Derzeit habe ich folgendes:
    CPU: AMD Ryzen(tm) 5 2400G mit Radeon(tm) RX Vega 11
    Board: MSI B350 Gaming Plus
    Grafik:AMD Readon RX 5600 XT
    RAM: 16GB Corsair Vengeance DDR4-
    Netzteil: be quiet! Pure Power 10 | 400W

    reicht es die CPU und board zu tauschen?

    Derzeit hab ich das Problem das dieser VEGA 11 chip vom ryzen probleme macht und ich ihn nicht installiert bekomme.(Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)) (bios geupdatet).
    somit hab ich bei bis dato nur COD immer den DEV ERROR 6068.

    Somit würde ich eigentlich gleich aufrüsten, wenn es möglich wäre.

    Besten dank.
    Zuletzt geändert von loolpeter2; 29.03.2020, 20:43.

    #2
    Wofür aufrüsten?

    Kommentar


      #3
      Moin,

      für aktuelle spiele, sowie videos bearbeiten.

      Kommentar


        #4
        CPU Tausch und fertig
        2600x oder ( je nach Bios Support) auch die 3000er Serie

        Kommentar


          #5
          Zitat von loolpeter2 Beitrag anzeigen
          sowie videos bearbeiten.
          Du hast mit dem System also Probleme beim Videos bearbeiten? Was sind das für Videos? 4K-Michael-Bay-Blockbuster?

          Kommentar


            #6
            Ja, leider.
            Das große Problem ist das der CPU und die GPU irgendwie nicht miteinander harmonieren (GPU habe ich grad nachgerüstet) und dadurch da system immer hängt bzw. DEV Error erscheinen. ( windows neu augesetzt alles schon gemacht)

            Kommentar


              #7
              Deaktivier doch mal die apu im BIOS. Kann mir nur vorstellen das Windows es einfach nicht richtig rafft was die Hauptgrafikkarte ist und deshalb gerne mal beim spielen rummeckert.

              Kommentar


                #8
                Der Systemfehler hängt doch aber weniger mit der HW als eher mit der SW zusammen

                Kommentar


                  #9
                  Die apu hab ich deaktiviert, sowie das Bios geupdatet und windows neu installiert.
                  Sowie den neusten ATI treiber geladen, leider hat es absolut nichts geholfen.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X