Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

System laggt bei Vollbildswitch und teilweise missing Frames

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von shikari3 Beitrag anzeigen
    @TE: https://www.testufo.com/ Teste mal da.




    Die Lösung ist deinen zweit monitor der 60hz ist auf 72hz zu stellen damit er auf der hälfte von deinem main monitor ist (144) oder von 144 auf 120hz zu gehen.

    Ist n Windows Bug und hab Ewigkeiten nach ner Lösung gesucht, das ist halt der einzige Workaround.
    hab Main 165hz und 2nd Monitor geht nicht über 60hz -> als main auf 120hz stellen? :/

    Kommentar


      #17
      Hab meinen Beitrag nochmals editiert, 72 hz sollte eigl immer gehen. Sonst auf 120 HZ stellen ja, habe auch den Acer Predator 27° mit 165 HZ aber laufe auf 144.

      Merkst den Unterschied von 120-165 eh kaum - und sogar wenn du der Meinung bist du merkst den Unterschied, 60 HZ zu haben wenn auf deinem zweit Monitor jegliche Video Source läuft ist halt trotzdem schlimmer^^
      Zuletzt geändert von shikari3; 11.12.2019, 21:58.

      Kommentar


        #18
        Zitat von insQQ Beitrag anzeigen
        hab den selben monitor gestern auch erhalten. kann dieses "problem" bestätigen. habe ebenfalls diesen kurzen lagg beim vollbildaufbau, aber mich waynet das ziemlich hart. kp was einen daran stören kann?!
        den gleichen und das gleiche Problem? dich stört es nicht das das beim hin und her groß/klein machen hängt?

        Kommentar


          #19
          nein. wie gesagt. mich stört es nicht, dass beim wechseln in den Vollbildmodus ein minilagg von <0,5s vorhanden ist. keine ahnung was du mit hin und her meinst.

          shikari3 "72hz sollte eigl immer gehen" ?! fast alle älteren monitore schaffen nur 60hz. so auch mein 2. monitor. aber da mich das ganze sowieso nicht stört, werde ich meinen hauptmonitor auch nicht. auf 120hz umstellen. habe es aber grad mal testweise gemacht und es bringt absolut gar nichts.

          Kommentar


            #20
            was ist denn alt für dich? mein zweit monitor ist ein 100€ acer 27 zoll random monitor und der kann 72 hz

            das mit den 72hz und 60hz war auch an snake41 nicht dich ,dir hatte ich gesagt den ufotest mal zu machen um zu schauen ob du denn dort 144hz reinkriegst

            Kommentar


              #21
              Zitat von shikari3 Beitrag anzeigen
              was ist denn alt für dich? mein zweit monitor ist ein 100€ acer 27 zoll random monitor und der kann 72 hz

              das mit den 72hz und 60hz war auch an snake41 nicht dich ,dir hatte ich gesagt den ufotest mal zu machen um zu schauen ob du denn dort 144hz reinkriegst
              also bei mir geht echt nix mit über 60hz, der 2nd ist auch ein DVI Monitor.

              hab den 1st mal auf 120hz runter geregelt, keine Besserung.

              Werde zu testzwecken wohl mal einen mind. 75hz Monitor mit hdmi anschluss holen.
              Liegt es vll am DVI Anschluss?
              Zuletzt geändert von Snake41; 14.12.2019, 18:44.

              Kommentar


                #22
                Zitat von shikari3 Beitrag anzeigen
                was ist denn alt für dich? mein zweit monitor ist ein 100€ acer 27 zoll random monitor und der kann 72 hz

                das mit den 72hz und 60hz war auch an snake41 nicht dich ,dir hatte ich gesagt den ufotest mal zu machen um zu schauen ob du denn dort 144hz reinkriegst
                also neuer Monitor gibt kein unterschied (75hz/hdmi), aber ich hab mal auf Vollbild gemacht und alles gut, aber Fenstervollbild packt er nicht (da ist das oben beschieben Problem). gefühlt sind es 100fps weniger, Anzeige sagt 3-5fps.

                1080ti auf 3800x muss reichen.
                Nvidia Panel steht auf voller Leistung.

                sehr nervig :&

                Kommentar


                  #23
                  Soll ja auch 72 sein damit's genau die hälfte ist von 144. nicht 75hz

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von shikari3 Beitrag anzeigen
                    Soll ja auch 72 sein damit's genau die hälfte ist von 144. nicht 75hz
                    Danke erstmal/nochmal.

                    auch 72hz/144hz an hdmi sowie 60/120hz dvi bringt kein unterschied.

                    warum packt der PC das nicht? (Gerade neuer rechner, vorher wie nacher gleich schlecht)
                    btw: ich hasse Vollbildmodus :D

                    Kommentar


                      #25
                      Weil es nicht die Hardware ist... Windows kann auf zwei Bildschirmen keine unterschiedlichen Frequenzen. Spielst du im Fenstermodus, kommt es zu Problemen. Bei Vollbild nicht.

                      Kommentar


                        #26
                        Ich hab keine Probleme im Fenstermodus mit der oben genannten Methode - die ich vorher seit Jahren hatte.

                        Ich spiele alle meine Games im Fenstermodus

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Meeep Beitrag anzeigen
                          Weil es nicht die Hardware ist... Windows kann auf zwei Bildschirmen keine unterschiedlichen Frequenzen. Spielst du im Fenstermodus, kommt es zu Problemen. Bei Vollbild nicht.
                          so hab ich auch keine Probs, nur wenn ein Stream läuft. Auflösung hast du bei beiden Monitoren gleich ?

                          Zitat von Meeep Beitrag anzeigen
                          Weil es nicht die Hardware ist... Windows kann auf zwei Bildschirmen keine unterschiedlichen Frequenzen. Spielst du im Fenstermodus, kommt es zu Problemen. Bei Vollbild nicht.
                          Frequenzen? selbe Auflösung + hz oder was ist gemeint?



                          Beide Monitore auf gleicher Auflösung und HZ bringt keinen unterschied, sollte das nicht?
                          Zuletzt geändert von Snake41; 18.12.2019, 16:55.

                          Kommentar


                            #28
                            Frequenz = Wiederholungsrate des Vertikalen Bildaufbaus des Bildschirms (bei Monitoren, generell bedeutet Frequenz = Hz[1/s])

                            Hab nen 2k 60 Hz Bildschirm und einen 144 Hz Full HD Bildschirm. Hab keinerlei Probleme beim Hin und her wechseln (aber auch nen anderen Monitor). Spiele nur in Vollbild, weil es im Fenstermodus zu Problemen bei der Frequenz kommt. Weil Windows nunmal nicht unter Desktop und Fenstermodus-Spiel unterscheiden kann und deshalb bei beiden "Desktops" die Hz des Monitors forced, der die niedrigere Frequenz hat.

                            Kommentar


                              #29
                              Ja ich weiß, ich sage das meine Methode bei mir meine Fenstermodus Probleme beseitigt hat. Konnte vorher weder Twitch/YT noch Streamlabs/Teamspeak auf dem Linken Monitor laufen haben weil alles was als "Video" nebenbei gelaufen ist meinen Main Monitor zum "laggen" gebracht hat (HZ runter geschraubt).

                              Die Methode ist übrigens von Reddit und hat bei vielen anderen Menschen auch funktioniert.

                              Dieses Probleme habe ich nun nicht mehr und ich kann während des Spielens im Fenstermodus trotzdem ohne Probleme Streams etc schauen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X