Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

System laggt bei Vollbildswitch und teilweise missing Frames

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    System laggt bei Vollbildswitch und teilweise missing Frames

    Ich hatte mir vor kurzen einen neuen Monitor gekauft: https://www.idealo.de/preisvergleich...590px-aoc.html
    Mein System ist aber wiederum alt, ich spiele nur CS GO und TFT, aktuell aber wieder PUBG.

    Nun dachte ich nice, 144hz mit 1ms, geht nur noch ryan und ez profit.
    In reality, ich merke kaum den Unterschied, habe den Monitor und ingame modes auf 144hz eingestellt, einzige ist, wenn ich youtube oder twitch auf vollbild 1080p skaliere habe ich einen kurzen delay, wo das bild aufgebaut wird.
    Das hatte ich vorher nicht und ist ziemlich annoying. Meine Frage, liegt das am Ram,CPU oder GPU?
    Ingame hatte ich bei PUBG zb mal das 1sek komplett die Frames wegwaren, was leider noch weniger geil ist als erwartet.

    Die Hardware:
    i7 4790k @ 4ghz
    RX 480 8GB
    MB: https://www.mindfactory.de/product_i...il_961276.html
    2x 8GB DDR3 Crucial PC3 12800H

    Nun kann mein MB nur DDR3 unterstützen, könnte aber noch 2 Module kaufen falls sinnig und das der Schwachpunkt ist?

    #2
    jemand ne Idee oder falsch formuliert?

    Kommentar


      #3
      Wie hast du den Monitor angeschlossen?

      Kommentar


        #4
        via Displayport 1.2 an der Graka und auch sonst erstmal die anderen Geräte abgestöpselt

        Kommentar


          #5
          Zufällig zwei Monitore sonst in Benutzung und spielst die meisten Spiele im Fenstermodus? Windows ist nämlich nicht fähig, die Spielinhalte von der Desktopbenutzung zu trennen. Wenn dann noch ein zweite Monitor in Benutzung ist, drosselt Windows auf die Frequenz, die der Monitor mit den niedrigsten Hz liefert. Dann sieht das ganze auch echt kacke aus und fühlt sich dementsprechend an.

          Sollte aber eigentlich nicht mehr auftreten, wenn du den zweiten abgestöpselt hast. Ggf nicht die aktuellsten Treiber installiert?

          Grundsätzlich sollte die Hardware aufgrund von zu "schwach" oder zu "wenig" nicht schuld haben. Der Monitor liefert ja immer die Frequenz, als du spielst mit Freesync und hast in den Spielen Vsync aktiviert.

          Tippe daher auf einen Softwaredefekt (Treiber) oder Kabel/Monitor defekt.

          Kommentar


            #6
            Nope, nur der eine dran.
            Passiert nur beim in den vollbildmodus wechseln und ab und an ingame, aber nur bei pubg, nicht csgo zb.
            würde das also der Leistungsknappheit in dem Spot zuordnen.
            Nur kann ich nicht sagen was da limitiert? Ich vermute da es nicht bei CS auftritt, das die CPU nicht das bottleneck ist

            Kommentar


              #7
              Nutz du Vulkan? Etwas ähnliches hatte ich bei Dota, dort unter Dx11. Mit Vulkan läuft es ohne Probleme.

              Wenn die Probleme erst mit dem neuen Monitor aufgetreten sind, ist die erste logischste Fehlerquelle der Monitor oder das Kabel. Der Monitor ist aber sonst nicht anders zum alten? Full HD <-> Full HD Tausch?

              Stöpsel nochmal zum Vergleich den alten an und schau wie es da funktioniert. Könntest aber auch nochmal den Treiber neuinstallieren um die Probleme auszuschließen.

              Welches Betriebssystem benutzt du?

              Kommentar


                #8
                Ne, Vulkan sagt mir nichts.
                Ich denke nicht das der Fehler am Monitor liegt, da es ja nur bei gewissen Sachen auftritt die Leistungsstark sind?
                Der alte Monitor mit 60hz hat es halt smoother geschafft.
                Win10 64bit

                Kommentar


                  #9
                  Delay nur im Browser?

                  Kommentar


                    #10
                    Lagg im vollbildswitch bei youtube, sowie twitch bei 1080p Auflösung
                    ingame bei cs alles top auf 144hz, bei pubg teilweise so starker lagg das es wie frameloss wirkt, falls das jemand versteht wie ich es meine :D

                    Kommentar


                      #11
                      1080p Videos sind ein Witz. Das schafft sogar die Onboardgrafik. Daran wirds wirklich nicht liegen.

                      Check mal mit Crystaldisk deine Festplatte bzw SSD.

                      Kommentar


                        #12
                        Das Programm sagt gut 100% bei allen SSDs im System

                        Kommentar


                          #13
                          ich kan auf dem 2nd Monitor kein Sky/youtube anschauen, dann hab ich ingame 1st Monitor (Fensterlos) "Frameloss" fühlt sich richtig scheisse an, sobald ich das Video schließe oder im Hintergrund auf dem 2nd laufen lassen gehts ohne Probleme, hab ich seit gefühlt immer - ist das so ähnlich ':D (keine Lösung bisher)

                          Kommentar


                            #14
                            hab den selben monitor gestern auch erhalten. kann dieses "problem" bestätigen. habe ebenfalls diesen kurzen lagg beim vollbildaufbau, aber mich waynet das ziemlich hart. kp was einen daran stören kann?!

                            Kommentar


                              #15
                              @TE: https://www.testufo.com/ Teste mal da.

                              Zitat von Snake41 Beitrag anzeigen
                              ich kan auf dem 2nd Monitor kein Sky/youtube anschauen, dann hab ich ingame 1st Monitor (Fensterlos) "Frameloss" fühlt sich richtig scheisse an, sobald ich das Video schließe oder im Hintergrund auf dem 2nd laufen lassen gehts ohne Probleme, hab ich seit gefühlt immer - ist das so ähnlich ':D (keine Lösung bisher)

                              Die Lösung ist deinen zweit monitor der 60hz ist auf 72hz zu stellen damit er auf der hälfte von deinem main monitor ist (144) oder von 144 auf 120hz zu gehen falls dein 2nd monitor nicht 72 schafft (sollte eigl jeder).

                              Dazu bei Nvidia einfach hierhin gehen und auf 72 stellen.




                              Ist n Windows Bug und hab Ewigkeiten nach ner Lösung gesucht, das ist halt der einzige Workaround.
                              Zuletzt geändert von cory; 11.12.2019, 20:54.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X