Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer PC-Monitor

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuer PC-Monitor

    Hey,

    ich suche derzeit einen neuen Monitor für mich, derzeit habe ich einen 27" Iiyama TN-Panel mit FullHD (was damals ein kleiner Fehlkauf war zwecks der Auflösung).

    Nun überlege ich diesen hier zu kaufen in geraumer Zeit:
    https://geizhals.de/acer-predator-x3...-a1761232.html

    Finde der sieht insgesamt echt nett aus, wichtig wäre mir einen größeren als 27" zu holen und eine funktion zum splitten des Bildschirmes zu haben damit ich mir einen 2. Monitor sparen kann.

    Spielen tue ich derzeit eigentlich fast nur FIFA, daher wäre die 4K Auflösung mit 120hz auch machbar denke ich für mein System (i7 4970k @ 4,6ghz mit einer 1070FTW GTX - übertaktet auf 1080-niveau)

    Ansonsten kann ich ja auch im Fenstermodus auf FullHD oder sonst was spielen, da mache ich mir weniger gedanken zwecks fehlender Leistung.

    Aber was sagen die Profis hier zu diesem Bildschirm? Gibt es eine bessere Alternative oder ist der schon gut für das Geld?
    Was vielleicht noch als Info wichtig wäre, ich editiere und produziere Videos, heißt Farben sind nicht gerade unwichtig.

    Lieben Gruß und danke an jeden der hilft.

    #2
    ein thread reicht lol

    Kommentar


      #3
      Zitat von SWAG69SWAG Beitrag anzeigen
      ein thread reicht lol
      was? hab doch nur einen thread???

      Kommentar


        #4
        Zitat von movieTELMi Beitrag anzeigen

        was? hab doch nur einen thread???
        Dann wird er doppelt angezeigt von readmore. Nice Bug.

        Zum Monitor kann ich nichts sagen. Gibt einige 32:9 Bildschirme. Kannst da imho am besten Tests lesen und dir im Zweifel zwei bestellen und selbst testen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Meeep Beitrag anzeigen


          Zum Monitor kann ich nichts sagen. Gibt einige 32:9 Bildschirme. Kannst da imho am besten Tests lesen und dir im Zweifel zwei bestellen und selbst testen.
          ja, hab mir schon einige angeschaut und bin halt bei dem oben verlinkten hängen geblieben, wollte halt nur fragen ob jemand hier ahnung hat und mir sagen kann ob es nen gutes teil ist oder ob ich vom preis her was besseres kriege aber denke mal weniger?!

          Kommentar


            #6
            Die die ich gefunden habe waren meist teurer, aber aktueller. Finde die Dinger schon interessant, aber am Ende ist es auch nicht besonders unterschiedlich zu zwei Monitoren an einer Monitorhalterung, man spart sich "nur" den Balken in der Mitte. Die Daten sind in Ordnung, hat Ergonomie und die nötigen Anschlüsse. Bestellen und schauen ob er auch sonst in Ordnung ist und Abfahrt.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Meeep Beitrag anzeigen
              ..aber am Ende ist es auch nicht besonders unterschiedlich zu zwei Monitoren an einer Monitorhalterung, man spart sich "nur" den Balken in der Mitte.
              ..naja was du vergessen hast ist ja das generell sehr breite bild wenn ich den monitor als einen benutze, das ist ja auch schon sehr fett z.b. darauf fifa oder sonst was zu spielen.

              Also ist eher eine mischung aus 2 monitore-in-einem + geiles spielgefühl & filmgefühl (beim schauen) was ich gerne haben möchte.
              Dazu habe ich halt schon einen 27" Monitor und wenn ich mir einen neuen hole will ich auch schon einen größeren^^

              Aber dein Satz von wegen "Die die ich gefunden habe waren meist teurer, aber aktueller." finde ich interessant, kannst du mir da mal 1-2 beispiele schicken die du meinst?

              Kommentar


                #8
                mal ein Beispiel für ein 32:9 Monitor. Das Ding ist natürlich Bombastisch und ist mit deinem nur schwer zu vergleichen. Hat zwar wie deiner 1440p, also in der Höhe gleich, hast damit aber zwei 27" Bildschirme (hoffe ich hab mich damit nicht verrechnet ;D). Wäre meine Variante :>...noch drei weitere Monitore aus der Region. Kosten imho nicht übertrieben mehr, als dein 32".

                Laut Tests ist der Philips n gutes Ding.

                Als Vergleich dazu dann ein Monitor aus deiner Kategorie. Hat die Gleiche Auflösung, ist aber aus dem Jahr 2019, deiner aus dem Jahr Anfang 2018 ggf. sogar noch aus 2017, also etwa 2 Jahre alt. Bedeutet nicht, dass er schlechter ist, aber die Technik entwickelt sich laufend weiter....
                Zuletzt geändert von Meeep; 06.12.2019, 16:15.

                Kommentar


                  #9
                  danke dir meeep, leider sind die anderen Bildschirme alle kein IPS oder haben nur 60hz.

                  VA-Panel will ich nicht, da habe ich in tests schon sehr viel negatives über die bildqualität gelesen, auch bei dem 49"Samsung-Teil (den hatte ich übrigens als erstes im Auge^^), ach und der hat auch leider kein Gsync, das sollte man bei so einer auflösung dann schon haben oder kann man neuerdings auch amd freesync bei nvidia karten benutzen, ne oder?

                  Scheinbar gibt es dann wohl echt nichts mit IPS was an den verlinkten von mir ran kommt.

                  Kommentar


                    #10
                    Ja gut, wenn du bei IPS bleiben willst, gibts wirklich nicht viel auswahl. Gibt noch nen Dell, aber sonst ist da nicht viel..

                    FreeSync kann bei Nvidea genutzt werden, seit ca. Anfang des Jahres ist das möglich. Nivdea gibt zwr nur einer Handvoll Monitoren das "Gsync-kompatibel" Label, es gibt aber genug, bei denen es ohne Probleme funktioniert.

                    Kommentar


                      #11
                      Meeep

                      was mir eben in dem video auch negativ zu dem 49" samsung-teil aufgefallen ist, der typ sagte dort (4:28 im video) es wäre wohl halt nur 3x fullhd wo er ja auch logischerweise recht hat und er meinte daraufhin das es schon recht pixelig wäre.

                      denke da wäre die wahl mit meinem ips der ja kleiner ist wohl schärfer vom bild oder(weil er eben kleiner ist)?
                      dazu hat er halt auch gsync und der samsung nur freesync :/

                      va-panel würde ich noch "probieren" sag ich mal aber die oben genannten sachen fallen halt auch negativ ins gewicht.

                      p.s.
                      es heißt nvidia, nicht nvidea :E
                       
                      Zuletzt geändert von movieTELMi; 07.12.2019, 23:19.

                      Kommentar


                        #12
                        Das Video ist aber über den HG90 nicht den RG90, der RG90 hat 1440p, der HG90 hat 1080p. Hier der Geizhals Link. Da sieht man dann natürlich die Pixel eher, als bei 1440p, wobei ich es da nicht ausschließen möchte...

                        Hab mich schon gewundert, warum das mit einem "e" so blöd aussieht...

                        Kommentar


                          #13
                          ahh verstehe :D

                          mein alter 27" hatte ja auch "nur" fullhd was ja ein fehlkauf war damals... der samsung hat ja dann so gesehen 2x 27" auf 1440p, heißt das sollte vom bild her ja schärfer und nicht so pixelig aussehen wie bei meinem alten 27" mit fullhd, right? dann wäre es eine überlegung wert mit dem samsung^^ muss ich nur schauen ob mir das VA Panel zusagt aber hatte ja eh die ganze zeit TN zuhause aber auf arbeit IPS (was mir sehr gefällt)

                          Kommentar


                            #14
                            Genau, sollte dann schärfer sein. Du wirst ums Testen nicht herumkommen. Wenn es dir zusagt, probier es aus. Dafür gibts ja das Widerrufsrecht.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X