Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Server für zu Hause einrichten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Server für zu Hause einrichten

    Die Freundin wünscht sich nen Server für Filme Bilder usw zu Hause, da ich sowas noch nie gekauft habe, wollte ich fragen ob hier jemand das zu Hause hat und raten kann was ich kaufen sollte bzw worauf ich achten muss.
    Anscheinend brauche ich selbst einen Server + Festplatten und das sollte die eigentliche Hardware sein?
    Budget 500-1000€ sag ich mal, soll halt smooth blu rays übertragen können zb

    #2
    Naja, macht ja nur nen NAS Sinn oder. Da reicht das Budget auch locker.

    Kommentar


      #3
      Da bin ich überfragt, finde bei google soviel verschiedene Tutorials und Vorschläge, daher dachte ich vll hat das jemand auch doityourself gebastelt und kann mir nen Rat geben

      Kommentar


        #4
        da machst dir mit der Freundin eher keine freude - besorg dir eine aktuelle synology

        Kommentar


          #5
          ...
          Die Option steht nicht wirklich auf der Liste

          Kommentar


            #6
            Zitat von Kackspiel Beitrag anzeigen
            Die Freundin wünscht sich nen Server für Filme Bilder usw zu Hause, (...)
            Budget 500-1000€ sag ich mal, soll halt smooth blu rays übertragen können zb
            Genau das macht ein NAS wie z.b. die Synology Teile. Und das ordentlich.

            Kommentar


              #7
              Was die anderen beiden sagen.

              Mit nem selbst gebastelten Storage werdet ihr nicht froh, zumal du ja nichtmal wirklich nen Plan davon hast.
              So eine Synology ist kinderleicht zu bedienen, kriegt regelmäßig Updates und du hast null Stress.

              Private Cloud etc. damit auch super leicht zu betreiben.

              Zumal das Budget dafür auch langt, weiß nichtmal, ob du mit nem Selbstbau tatsächlich billiger kommst.

              Kommentar


                #8
                Zitat von nudel Beitrag anzeigen
                Zumal das Budget dafür auch langt, weiß nichtmal, ob du mit nem Selbstbau tatsächlich billiger kommst.
                Never. Aber du hast dann halt mehr Möglichkeiten, Leistung, etc ... aber brauchst du ja nicht.

                Was du überlegen musst:
                Wie viele Daten hast du? Daran orientiert sich die Anzahl der Slots.
                Wie wichtig sind die Daten? Willst du die Daten spiegeln oder was passiert, wenn die Daten weg wären? Backup?

                Wenn du beispielsweise 3TB willst, nimm ein NAS (QNAP oder Synology) mit 2 Slots, dazu 2 Festplatten mit 3TB und spiegel die Daten. Wenn eine ausfällt, hast du die Daten auf der zweiten auch noch. Das ersetzt zwar kein Backup, aber dennoch eine gute Sicherheit für daheim.

                Kommentar


                  #9
                  Die Dateimenge bewegt sich unter 1 TB, geht halt primär um Fotos und Dateien, die immer abrufbar sein sollen.
                  Würde aber dann schon gerne den ein oder anderen Film daraufspielen/streamen wollen, aber bzgl der Leistung usw völlig überfragt und unschlüssig was ratsam wär.

                  Auf der synology homepage zb wird mir der DS218, DS218play DS418/play usw empfohlen, hat jemand eins der Modelle?

                  Kommentar


                    #10
                    Hm ... also wie gesagt, ich würde dir empfehlen die Daten zu spiegeln. Bei wichtigen Daten, wie Fotos, würde ich sowieso immer ein zusätzliches Backup empfehlen (zB bei einem Internetdienst).

                    Als Hardware reicht dir ein 2 Bay QNAP/Synology. Ich hab beide schon benutzt und empfehlen persönlich Synology, da hatte ich weniger Probleme.

                    Synology DiskStation DS218j

                    Festplatten: Western Digital WD Red 2TB
                    Zuletzt geändert von DerKiLLa; 13.11.2019, 15:35.

                    Kommentar


                      #11
                      Lese mich bzgl der Geräteunterschiede ein und es wird öfters die 218+ empfohlen mit 2x6 TB bzgl Datenbackup aufgrund der Spiegelung, so wie hier auch, allerdings finde ich keine sinnige Datenliste zum Vergleichen was die 100% Aufpreis auf das Grundgerät rechtfertigt

                      Kommentar


                        #12
                        Also habe gerade ne DS218+ eingerichtet, für ne 5-Mann-Firma, bisher keine Beschwerden.

                        Vorteile, besserer Prozessor, 2,5" und 3,5" Platten. 2GB Ram statt 512MB

                        Würde ich mir persönlich gönnen, ob nötig, kp.
                        Zuletzt geändert von nudel; 13.11.2019, 16:02.

                        Kommentar


                          #13
                          Was sind da die Anwendungsgebiete? Vermutlich eher Dokumente/Mails usw?
                          Denke halt wenn hier schon sowas steht will ich das halt auch für Filme nutzen können, oder denke ich in die falsche Richtung

                          Kommentar


                            #14
                            Also das Ding kann 4k-Streaming laut Produktseite.
                            Da ist es einfach deren Datenserver für alles. Ist n Ingenieursbüro, also auch entsprechend Durchsatz wegen großer CAD-Dateien.

                            Vielleicht scrollst du einfach mal durch die Seite.
                            https://www.synology.com/de-de/products/DS218+

                            Finde was das Teil fürs Geld liefert schon ziemlich geil.

                            Kommentar


                              #15
                              Scheint so als hätte die DS218+ ne Intel CPU, was man wohl an der performance merkt.
                              https://idomix.de/ds218j-ds218play-d...tion-kaufguide

                              Zitat von Kackspiel Beitrag anzeigen
                              Was sind da die Anwendungsgebiete? Vermutlich eher Dokumente/Mails usw?
                              Denke halt wenn hier schon sowas steht will ich das halt auch für Filme nutzen können, oder denke ich in die falsche Richtung
                              Die ist auch bestens geeignet für deinen Anwendungsfall.
                              https://www.synology.com/de-de/dsm/f.../video_station

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X