Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gaming Monitor

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gaming Monitor

    Hi dudes,

    habe mir seit Kurzem eine Nvidia RTX 2070 gegönnt.

    Hatte bisher als Monitor mit 144Hz über DVI den BenQ XL2411Z genutzt.

    Leider kann ich mit der neuen graka über hdmi die 144hz nicht abgreifen, aber naja wollte sowieso einen 2. Monitor ;).


    Deswegen die Frage: Was für Monitoren sind momentan zum Zoggen (FPS/CSGO) geeignet? Mittlerweile geht mehr als 144Hz, richtig?
    Macht es Sinn bei der nvidia Karte Gsync zu nutzen?

    Ich hätte gerne bei dem neuen Monitor neben mindestens 144Hz auch eine einigermaßen gute Bildqualität. Der alte BenQ ist mir eigentlich etwas zu hell.

    Also welche Empfehlungen habt ihr für einen guten Gaming Monitor?
    Sollte nicht ultra teuer sein, muss aber auch nicht ultra günstig sein.
    Zuletzt geändert von quiK; 22.09.2019, 15:42.

    #2
    Also viele pros nutzen den , ich hab den Selber natürlich wie du gesagt hast von BenQ https://amzn.to/2AFQVW0

    Kommentar


      #3
      Zitat von xoykkeN Beitrag anzeigen
      Also viele pros nutzen den , ich hab den Selber natürlich wie du gesagt hast von BenQ https://amzn.to/2AFQVW0
      Hat aber weder freesync noch gsync.
      Habe aktuell auch das Problem. Entweder den BenQ ohne sync oder einen 144hz mit sync. In diversen Beiträgen wurden die Bildschirme von AOC empfohlen.

      https://www.amazon.de/AOC-G2590PX-Mo...s%2C159&sr=1-7

      Diesen hier mal als Beispiel. Ohne Höhenverstellung kostet er 30 Euro weniger glaube ich. In Sachen Farben etc. soll er aber schlechter als der von BenQ sein. Wenn man nur CS spielt macht der BenQ Sinn. Ich spiele aber auch tripple A Sachen, in denen ich gerne mal 80-100 fps habe. Weiß deshalb nicht ob ich da lieber zu einem mit sync greifen soll ^^
      Zuletzt geändert von GoforLaw; 23.09.2019, 12:43.

      Kommentar


        #4
        Habe den Samsung CFG73 bestellt.
        Fand ihn von den Farben besser als den BenQ. Curved ist auch nicht ungewohnt für mich.

        Man schließt die Bildschirme heutzutage standardmäßig über hdmi an?
        (Der alte BenQ konnte darüber seine 144Hz nicht abgreifen, habe dp und dvi noch zur Auswahl)

        Wahrscheinlich kommt der Bildschirm heute schon, bin gespannt wie ich mit zwei Zuhause klar komme.
        Bin ebenso gespannt, ob ich es hinbekomme, dass freesync läuft und ich überhaupt einen Unterschied merke.
        Muss sowieso mal schauen was man bei der graka in den treibern alles optimieren kann.

        E: Über DP gehen die 144Hz, nicht über HDMI. War auch der Grund, warum der BenQ nicht mehr "konnte".
        Zuletzt geändert von quiK; 28.09.2019, 14:12.

        Kommentar


          #5
          falls IPS panel, dann kann ich den hier empfehlen: https://www.amazon.de/Acer-XV272UPbm.../dp/B07JP65L76 nutze ihn seit 4 monaten, ebenfalls mit ner 2070.

          Kommentar


            #6
            Zitat von quiK Beitrag anzeigen
            Habe den Samsung CFG73 bestellt.
            Fand ihn von den Farben besser als den BenQ. Curved ist auch nicht ungewohnt für mich.

            Man schließt die Bildschirme heutzutage standardmäßig über hdmi an?
            (Der alte BenQ konnte darüber seine 144Hz nicht abgreifen, habe dp und dvi noch zur Auswahl)

            Wahrscheinlich kommt der Bildschirm heute schon, bin gespannt wie ich mit zwei Zuhause klar komme.
            Bin ebenso gespannt, ob ich es hinbekomme, dass freesync läuft und ich überhaupt einen Unterschied merke.
            Muss sowieso mal schauen was man bei der graka in den treibern alles optimieren kann.

            E: Über DP gehen die 144Hz, nicht über HDMI. War auch der Grund, warum der BenQ nicht mehr "konnte".
            mein jung hdmi packt grundsätzlich keine 144 hz ^^

            Kommentar


              #7
              Zitat von quiK Beitrag anzeigen
              Habe den Samsung CFG73 bestellt.
              Fand ihn von den Farben besser als den BenQ. Curved ist auch nicht ungewohnt für mich.

              Man schließt die Bildschirme heutzutage standardmäßig über hdmi an?
              (Der alte BenQ konnte darüber seine 144Hz nicht abgreifen, habe dp und dvi noch zur Auswahl)

              Wahrscheinlich kommt der Bildschirm heute schon, bin gespannt wie ich mit zwei Zuhause klar komme.
              Bin ebenso gespannt, ob ich es hinbekomme, dass freesync läuft und ich überhaupt einen Unterschied merke.
              Muss sowieso mal schauen was man bei der graka in den treibern alles optimieren kann.

              E: Über DP gehen die 144Hz, nicht über HDMI. War auch der Grund, warum der BenQ nicht mehr "konnte".
              gib ma erfahrungsbericht durch. freesync geht doch nur mit amd? du hast doch ne rtx gekauft, da geht doch nur gsync? oder hab ich da was falsch verstanden?

              such grad ebenfalls nen 144hz, möglichst gsync kompatibel (rtx 2060 S geholt). jemand ne idee zwischen 200 und 250€? :S die monitore hier sprechen mich noch net mega an

              Kommentar


                #8
                ist das überhaupt sinnvoll mit gsync in der preisklasse? bringt wahrshceinlich eh nicht soviel mit dem kompatiblen gsync oder?

                Kommentar

                Lädt...
                X