Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bürostuhl/Gamingstuhl

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    hab aktuell noch den Markus am start, wollte mir jetzt aber auch einen noblechair holen (https://www.caseking.de/noblechairs-...-gagc-039.html) selbigen wie oben.

    markus schon ganz geil weil eben recht weich. hast du zwischenzeitlich erfharungen machen könne, ob dich die härte stört?

    Kommentar


      #17
      hab mir noch keinen neuen gekauft und erfahrungen, bzgl. sitzhärte bei noblechair, konnte ich leider auch noch nicht machen

      Kommentar


        #18
        hab mir gerade einen hero mit echtleder bestellt. kann nächstes wochenende gerne mal meine meinung dazu schreiben. (echtleder, weil ich mit dem kunstleder bzw. den weichmachern von maxnomic hautprobleme bekommen habe)

        Kommentar


          #19
          Zitat von horst_ Beitrag anzeigen
          hab mir gerade einen hero mit echtleder bestellt. kann nächstes wochenende gerne mal meine meinung dazu schreiben. (echtleder, weil ich mit dem kunstleder bzw. den weichmachern von maxnomic hautprobleme bekommen habe)
          kannste vll direkt verlinken?

          Kommentar


            #20
            Zitat von Kackspiel Beitrag anzeigen

            kannste vll direkt verlinken?
            klaro, hier: https://www.caseking.de/noblechairs-...-gagc-118.html

            hab mir noch eine andere feder dazu bestellt, da in den bewertungen steht, dass man (wenn man unter 1,80m) groß ist, noch eine kleinere dazu bestellen soll, da ansonsten die beine nicht ordentlich den boden berühren

            Kommentar


              #21
              Ich hab den da, Noblechairs Epic. Hab das Ding seit gut über einem Jahr und bin sehr zufrieden. Ja, das Ding ist hart, aber nach kurzer Zeit merkt man das nicht mehr. Dafür lässt sich alles sehr schön einstellen und er ist für größere Menschen geeignet. Denke, die meisten DxRacer (oder wie die heißen) sind für Leute über 1,80m nichts. Ich selbst bin 1,87 und meine, der Stuhl hat die perfekte Größe. Gebrauchsspuren sieht man gar keine, ich hatte nie Probleme damit, echt absolute Empfehlung. Würde mir so einen ins Büro stellen, wenn ich dann nicht aussehen würde wie der Obernerd + mein Bürostuhl ist auch ganz nice.

              Zitat von horst_ Beitrag anzeigen

              klaro, hier: https://www.caseking.de/noblechairs-...-gagc-118.html

              hab mir noch eine andere feder dazu bestellt, da in den bewertungen steht, dass man (wenn man unter 1,80m) groß ist, noch eine kleinere dazu bestellen soll, da ansonsten die beine nicht ordentlich den boden berühren
              Kann ich bestätigen. Ich hab den Stuhl fast ganz runter gefahren und meine Knie sind etwa rechtwinklig, damit ich voll mit den Füßen auf dem Boden bin. Hab mir tatsächlich aber auch noch so eine Fußauflage gegönnt, das macht alles noch nicer.

              Kommentar


                #22
                das hört sich doch schon mal super an. meiner ist heute bei meinen eltern eingetroffen, freitag baue ich ihn zusammen. hoffe die einstellbare lordosenstütze ist so wie in unserem auto (also gut :D). das ist das feature, das mich zum hero gebracht hat, weil mir die kissen, die immer bei solchen stühlen dabei sind, zu dick sind.
                Zuletzt geändert von horst_; 02.05.2019, 16:12.

                Kommentar


                  #23
                  Warum habt ihr euch für einen Epic und nicht für den Hero entschieden? Bin selber auf der Suche und schwanke zwischen den beiden.

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von horst_ Beitrag anzeigen
                    hab mir gerade einen hero mit echtleder bestellt. kann nächstes wochenende gerne mal meine meinung dazu schreiben. (echtleder, weil ich mit dem kunstleder bzw. den weichmachern von maxnomic hautprobleme bekommen habe)
                    begründung steht bei #22

                    Kommentar


                      #25
                      hier mal die top 3 vom letzten Bürostuhl Test von stiftung warentest:

                      1. Nowy Styl Net Motion
                      2. Ikea Volmar
                      3. Höffner Drehstuhl Brigach - Diesen habe ich. Ziemlich hart, aber stabil. Bisher keine Probleme bei längeren sessions. Im Vergleich zum Dauphin Stuhl auf der Arbeit aber kein Vergleich... der Kostet aber auch das dreifache

                      Kommentar


                        #26
                        Hab den Epic jetzt schon bald 1 Jahr - und finde ihn bequem. Er ist definitiv härter als der Markus - aber das merkt man nicht.
                        Ne lange Gamingsession kann man damit auch abreißen.
                        Dieses Lordosenkissen habe ich weggemacht, das ist mir wie horst sagt zu "viel" - aber auch ohne ist es okay wenn man sich richtig anlehnt.

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von KDL Beitrag anzeigen
                          hier mal die top 3 vom letzten Bürostuhl Test von stiftung warentest:

                          1. Nowy Styl Net Motion
                          2. Ikea Volmar
                          3. Höffner Drehstuhl Brigach - Diesen habe ich. Ziemlich hart, aber stabil. Bisher keine Probleme bei längeren sessions. Im Vergleich zum Dauphin Stuhl auf der Arbeit aber kein Vergleich... der Kostet aber auch das dreifache
                          ich bin nicht sicher, aber ich glaube ich hatte einen dauphin zuhause. damals hat mein vater da einige teile aus ner ausstellung "fast geschenkt" bekommen. der stuhl war echt mega gut.

                          sitze gerade auf dem hero und ja, er ist hart, aber gefühlt (kann ich vergleichen, wenn ich zuhause bin) ist er nur etwas härter als der maxnomic.

                          die integrierte lordosenstütze gefällt mir sehr gut. man merkt einfach einen riesen unterschied zum kissen.
                          der stuhl wird jetzt am wochenende ausgiebig getestet, erfahrungen folgen. ersteindruck richtig gut.

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von KDL Beitrag anzeigen
                            hier mal die top 3 vom letzten Bürostuhl Test von stiftung warentest:

                            1. Nowy Styl Net Motion
                            2. Ikea Volmar
                            3. Höffner Drehstuhl Brigach - Diesen habe ich. Ziemlich hart, aber stabil. Bisher keine Probleme bei längeren sessions. Im Vergleich zum Dauphin Stuhl auf der Arbeit aber kein Vergleich... der Kostet aber auch das dreifache
                            Der Volmar ist bei Ikea aus dem Sortiment genommen worden:
                            https://netzbeitrag.de/lifestyle/379...dem-sortiment/

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von VARMENDRION Beitrag anzeigen
                              Ich hab den da, Noblechairs Epic. Hab das Ding seit gut über einem Jahr und bin sehr zufrieden. Ja, das Ding ist hart, aber nach kurzer Zeit merkt man das nicht mehr. Dafür lässt sich alles sehr schön einstellen und er ist für größere Menschen geeignet. Denke, die meisten DxRacer (oder wie die heißen) sind für Leute über 1,80m nichts. Ich selbst bin 1,87 und meine, der Stuhl hat die perfekte Größe. Gebrauchsspuren sieht man gar keine, ich hatte nie Probleme damit, echt absolute Empfehlung. Würde mir so einen ins Büro stellen, wenn ich dann nicht aussehen würde wie der Obernerd + mein Bürostuhl ist auch ganz nice.



                              Kann ich bestätigen. Ich hab den Stuhl fast ganz runter gefahren und meine Knie sind etwa rechtwinklig, damit ich voll mit den Füßen auf dem Boden bin. Hab mir tatsächlich aber auch noch so eine Fußauflage gegönnt, das macht alles noch nicer.
                              Wie sieht es bei dir mit der Sitztiefe aus? Liegen deine Oberschenkel komplett auf der Sitzfläche auf? Bin selbst auch 1,87m.

                              Habe selbst zu Hause den Ikea Markus, da ist die Sitzfläche eigentlich etwas zu kurz. Ist mir nie aufgefallen, bis ich einen Sedus auf der Arbeit bekommen habe. Da liegen meine Oberschenkel komplett auf, das ist einfach ein unglaublicher Unterschied im Sitzkomfort.

                              Kommentar


                                #30
                                kann jetzt mal ein kleines fazit ziehen zum hero von noblechair.

                                bisher komplett zufrieden, zusammenbau funktioniert wie bei den anderen gaming stühlen, wobei ich das gefühl hatte, dass die schrauben alle doch nochmal besser gepasst haben, als bei meinem maxnomic (dort hatte ich probleme mit der abdeckung der rückenlehnenbefestigung).

                                ja, der stuhl ist "hart", aber es ist komplett in ordnung, finds sogar besser, als mein zuletzt genutzer stoffstuhl (war weich).
                                die armlehnen wackeln, was der einzige minuspunkt aktuell ist. die lordosenstütze ist genauso, wie ich es mir gewünscht habe. was mir auch sehr gut gefällt, ist der kaltschaum im kopfbereich, fühlt sich gut an.

                                die kleinere gasdruckfeder war auf jeden fall nötig, für meine körpergröße :D abschließend kann ich noch sagen, dass das echtleder auch einen sehr guten eindruck macht, riecht natürlich etwas, aber mit lüften ist das kein problem.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X