Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rechner für Freundin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rechner für Freundin

    Hallo Freunde,

    meine Freundin zoggt derzeit auf ihrem Aspire V15 Nitro Black Edition. Ca. 3-4 Jahre alt.

    Aktuelle Config:
    CPU: i7-4710HQ (2,5GHz)
    GPU: GTX860M
    RAM 16 GB
    256GB SSD M.2

    Sie spielt hauptsächlich WoW auf 1920x1080. (schön wäre es irgendwann auf 2560x1440 zu spielen ;) )

    Jetzt haben wir 2 Sachen überlegt:

    a) Evtl eine externe Grafikkarte, weil wir denken, dass das System sonst reicht:
    so etwas wie hier
    https://www.youtube.com/watch?v=oYXXfXDHAvQ
    hier hatten wir überlegt RX580 + externen PCI wären wir ca. bei 250€ dann

    b) neuer Rechner zusammenstellen, weil dann auch zukunftsfähiger und leichter aufzurüsten in Zukunft.

    Was wäre aus eurer Sicht am sinnvollsten? Wenn neuer Rechner ist das Budget halt auch nicht sehr hoch und sollte so günstig wie möglich sein, aber das
    es flüssig auf guten Details läuft. Könnte man denn dann z.B. die SSD aus dem Notebook im Rechner verwenden oder ist das eine andere Bauweise?
    Hättet ihr vorschläge für eine PC-Zusammenstellung?

    Vielen Dank im Voraus!!!


    VG
    schmali


    #2
    Keine Erfahrungen / Tipps? :(

    Kommentar


      #3
      Uff, nochmal in den alten laptop investieren und dazu noch mit einer externen Grafikkarte, halte ich fur gewagt. Mit externen anschlüssen erreicht man doch selten eine leistung, die vergleichbar ist mit einer integrierten Lösung.

      Neukauf wäre da die bessere wahl. Vor allem mit einem Desktopgerät ist die Leistung ein vielfaches.

      2600, b450 msi/asrock, 8 gb 3000mhz RAM, 580, pure power 11 500W, 500GB Crucial/Samsung SSD. N Gehäuse deiner Wahl.

      Liegst dann bei 700.bis 800. Mit Verkauf des Notebooks(einfach mal vergleichspreise anschauen), kann man das ganze gut drücken.

      Kommentar

      Lädt...
      X