Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[FAQ] Der ideale PC/Bestellung/Zusammenbau

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KiLL3rPiXeL
    antwortet
    Zitat von insideman_ Beitrag anzeigen

    Merci!

    Da steht 2. Februar, oder ist das noch vom letzten Jahr? Sonst wäre es ja aktuell genug
    am besten lieber hier schauen: https://www.computerbase.de/forum/th...tellen.215394/

    wenn du eine individuelle beratung wünscht, dann dort am besten einen thread erstellen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aki Watzke
    antwortet
    Sind alt

    Einen Kommentar schreiben:


  • insideman_
    antwortet
    Zitat von KiLL3rPiXeL Beitrag anzeigen

    bitteschön. die listen werden allerdings nicht mehr überarbeitet
    Merci!

    Da steht 2. Februar, oder ist das noch vom letzten Jahr? Sonst wäre es ja aktuell genug

    Einen Kommentar schreiben:


  • KiLL3rPiXeL
    antwortet
    Zitat von NiSTEN Beitrag anzeigen

    Gaming: bis 350 bis 400 bis 550 bis 680 bis 750 bis 800 bis 1200 bis 1300 bis 1650

    Wo sind die Festplatten?
    Spoiler: 
    Die Listen sind ohne Datenträger, da man hier die Wahl hat ob man noch eine Festplatte kaufen möchte, eine SSD verbaut oder die alte Festplatte weiter benutzt. Im Grunde kann jede Liste mit einer SSD verwendet werden. Ich würde aber raten mindestens zu einer 450er Liste zu greifen, da man vorher viel mehr Geschwindigkeit durch CPU und Grafik Upgrades rausbekommt. Außerdem würde ich empfehlen ab 700? auf jeden Fall eine SSD mit zu verbauen. Bei Office und HTPC Listen eignen sich SSDs auch gut. Wenn eine SSD eingesetzt wird, sollte man immer eine Green HDD dazu verbauen, da der Platz gering ist und die Lebensdauer im SSD only Betrieb geringer ist. Green HDDs sollte man auch verwenden, wenn man eine Zweitplatte als Datengrab benötigt. Folgende Festplatten sollten verwendet werden: Systemplatten Datengräber SSDs Da die Preise oft mehrmal täglich schwanken, sind mehrere SSDs in der Liste. In der Praxis fühlen sich alle SSDs in der Liste gleich schnell an, man sollte also immer ruhig zur günstigsten in der gewünschten Größe greifen. Und wichtig, lasst euch nicht von irgendwelchen Herstellerwerten bei SSDs blenden.
    Und was ist mit den Brennern?
    Spoiler: 
    Wir haben es 2015 Optische Datenträger sind tot. Dank Steam und ähnlichem bekommt man jedes Game als Download und jegliche andere Software wird auch bereits als Download angeboten. Die Betriebssysteminstallation geht sehr einfach von USB Stick. Wenn man wirklich nicht ohne DVD Brenner leben kann, dann den alten weiter verwenden oder zum günstigsten aus dieser Liste greifen.
    Spenden
    Spoiler: 
    Ich hab kein Paypal, aber wenn ihr mir trotzdem etwas geben möchtet, generiert einen x Euro Amazon Gutschein Code und schickt mir den zu.
    bitteschön. die listen werden allerdings nicht mehr überarbeitet

    Einen Kommentar schreiben:


  • insideman_
    antwortet
    Bin ich der Einzige bei dem Jolzis Listen total missraten sind mit dem Code, sodass man das kaum lesen kann? Oder was mach ich falsch? :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • so4p
    antwortet
    […]

    Ansonsten wird für eine individuelle Beratung bitte ein eigener Thread eröffnet. Dabei sollte bitte das
    max. Budget, Monitorauflösung, bisherige Komponenten und der Gebrauch (Spiele/Programme)
    mit reingeschrieben werden, damit eine möglichst reibungslose und schnelle Beratung stattfinden kann.

    […]
    letzter hinweis, sonst gibt es verwarnungen/bans.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ralfprktschz
    antwortet
    Monitor was willst du außer 144hz?

    ~200€ Full HD (24") oder ~400€ WQHD (27")? Für Full HD ist dein Rechner eigentlich zu stark und für 4k zu schwach. Deshalb mal 2 WQHD Monitor Vorschläge von mir (hab mir vor paar Wochen einen gekauft).

    AOC Agon AG273QCX, 27" ( https://geizhals.de/aoc-agon-ag273qcx-a1870306.html )
    27" 144hz, WQHD, VA Panel, Curved. War meine erste Wahl da VA-Panel und Curved. War bei meiner Bestellung leider nicht lieferbar, oder hat ~600€ gekostet.

    Acer XF270HUA ( https://geizhals.de/acer-xf0-xf270hu...-a1528218.html )
    27" 144hz WQHD, IPS Panel, Non Curved. Hab den dann gekauft, weil er zu ein vernünftigen Preis lieferbar und grundsolider Monitor. Gibt schon einen Nachfolger, aber hab damals bei den Recherchen irgendwo gelesen dass der Nachfolger leicht "schlechter" sein soll.
    Zuletzt geändert von ralfprktschz; 02.11.2019, 18:42.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ncole
    antwortet
    Zitat von eZkl420 Beitrag anzeigen
    Hi Leute,

    I. Neuer Rechner
    ich bin derzeit am Überlegen, mir nach x Jahren mal wieder einen neuen Rechner zusammen zu bauen. Anforderung in etwa wie folgt:

    - AAA-Titel sollten auf max. laufen (kein streaming oder dergleichen)
    - 144hz
    - So leise wie möglich. Hab wenig Lust im Sommer in der DG Wohnung auch noch ne Flugzeugturbine zu unterhalten
    - Gerne ein schlichtes Gehäuse mit guter Kühlung / Airflow.
    - Hab gerne ein HDD-Datengrab
    - Habe keine Ahnung von Übertakten, falls es nicht zu umständlich ist lese ich mich aber gerne ein
    - Budgetbeschränkungen hab ich jetzt direkt keine - P/L muss einfach stimmen

    Habe aus diversen Threads und Kommentaren schon mal was zusammengesucht und würde gerne wissen, ob es
    a) so passt und zusammengebaut werden kann
    b) Möglichkeiten zur Verbesserung gibt

    Link: https://www.mindfactory.de/shopping_...b9cd15993838fa


    II. 144 hz Monitor
    Bei dem Thema bin ich aktuell völlig raus. Wäre für Tips im Bereich 24 - 27 Zoll dankbar


    Danke
    Es gibt gerade besseren RAM bei Mindfactory im Angebot, der zudem günstiger ist:
    https://www.mindfactory.de/product_i...t_1309476.html

    Den Lüfter kenne ich persönlich nicht, wenn du speziell auf Lautstärke achtest wäre vielleicht ein Dark Rock 4 (Pro) überlegenswert.

    Dafür könnte man von der NVME SSD auf eine normale umsteigen, wenn du nicht viele große Dateien rumschiebst ist das ziemlich vernachlässigbar.

    der Rest ist absolut solide
    Zuletzt geändert von ncole; 02.11.2019, 11:41.

    Einen Kommentar schreiben:


  • eZkl420
    antwortet
    Hi Leute,

    I. Neuer Rechner
    ich bin derzeit am Überlegen, mir nach x Jahren mal wieder einen neuen Rechner zusammen zu bauen. Anforderung in etwa wie folgt:

    - AAA-Titel sollten auf max. laufen (kein streaming oder dergleichen)
    - 144hz
    - So leise wie möglich. Hab wenig Lust im Sommer in der DG Wohnung auch noch ne Flugzeugturbine zu unterhalten
    - Gerne ein schlichtes Gehäuse mit guter Kühlung / Airflow.
    - Hab gerne ein HDD-Datengrab
    - Habe keine Ahnung von Übertakten, falls es nicht zu umständlich ist lese ich mich aber gerne ein
    - Budgetbeschränkungen hab ich jetzt direkt keine - P/L muss einfach stimmen

    Habe aus diversen Threads und Kommentaren schon mal was zusammengesucht und würde gerne wissen, ob es
    a) so passt und zusammengebaut werden kann
    b) Möglichkeiten zur Verbesserung gibt

    Link: https://www.mindfactory.de/shopping_...b9cd15993838fa


    II. 144 hz Monitor
    Bei dem Thema bin ich aktuell völlig raus. Wäre für Tips im Bereich 24 - 27 Zoll dankbar


    Danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fatzke
    antwortet
    Okay. :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • quiN68
    antwortet
    im vergleich zu denen ist es etwas schlechter, aber deswegen nicht sehr schlecht

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fatzke
    antwortet
    Wir vergleichen die Gehäuse ja nicht mit irgendwelchen Stahlkisten für 30€.

    Sind die Fractal Cases im Vergleich ALLER Gehäuse Durchschnitt oder sogar besser? Vielleicht. Das Argument kannst du machen.

    Schneiden die Fractal Cases beim Thema Kühlleistung im Bereich der höherwertigen Markengehäuse schlecht ab? Leider ja. Meines Wissens nach hat bisher kaum ein Gehäuse in den 3D Mark Tests (die ein realitätsnahes Gaming-Szenario widerspiegeln) bei den Reviews von GN schlechter abgeschnitten. Was benötigst du denn noch ums einzusehen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • quiN68
    antwortet
    geht eher darum dass die fractal cases nicht sehr schlecht sind wie du sagst. nur weil sie in irgendeiner unvollständigen liste unten sind

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fatzke
    antwortet
    Zitat von quiN68 Beitrag anzeigen

    gz, und jetzt? ist das 601 jetzt auch sehr schlecht?
    Bin mir nicht sicher wofür oder wogegen du argumentierst. Dass zwischen den beiden Cases von Fractal und dem Silent Base 601 noch immer 5°C liegen siehst auch du.
    Das 601 schneidet dabei nicht gut ab, aber dass es eine sehr gute Kühlleistung bietet habe ich auch nie behauptet. Lediglich, dass es ein gutes Case im Bereich <100€ ist wenn der Fokus auf geringer Lautstärke liegt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • quiN68
    antwortet
    Zitat von Fatzke Beitrag anzeigen

    Nenn es wie du willst, aber sie sind nun mal am unteren Ende der Abbildung zu finden. ¯\_(ツ)_/¯
    gz, und jetzt? ist das 601 jetzt auch sehr schlecht?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X