Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche free epic games sind zu empfehlen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche free epic games sind zu empfehlen?

    Hallo Leute,

    seit über einem Jahr nehme ich fleißig die kostenlose Spiele bei epic mit. Sollten mittlerweile um die 100 sein. Welche von denen aus den letzten ~1.5 Jahren könnt ihr empfehlen, und warum?

    Sicher geht es anderen auch so, vielleicht können wir hier mal die Perlen identifizieren. Und vor den Grottigen warnen.

    Genre-mäßig bin ich nicht festgelegt, würde da eigentlich nichts ausschließen. Also wenn da irgendwie eines der besten Spiele eines Genres dabei ist, dann lasst mal hören.

    Gut fand ich bisher (einige von denen hatte ich aber schon vorher):

    - Darkest Dungeon (rpg/rogue-like/Rundenstrategie, genialer art style, super Atmosphäre)
    - The Talos Principle (puzzle game ähnlich wie Portal, auch mit Hintergrundgeschichte)
    - Star Wars Battlefront 2 (OK, die Kampagne war eher mittelmäßig, aber der Koop ist sehr unterhaltsam und auch die starfighter action ist lustig)
    - Borderlands 2/pre-sequel (shooter meets rpg)
    - GTA V (beeindruckende Welt, spannende Missionen/Heists)
    - Faster Than Light (bestes rogue-like)
    - Into The Breach (wenn auch nicht ganz so gut wie FTL)
    - Surviving Mars (nette Aufbaustrategie)
    - Tropico 5 (nette Aufbaustrategie)
    - Superhot (war OK, innovativ, aber nach 2h reichte es auch)

    Nicht gut fand ich:

    - elite dangerous (space stuff ist ja schön, aber das Spiel ist zu komplex/hardcore - keine Lust, das Manual zu lesen, nur um landen zu können)
    - pillars of eternity (generell find ich party rpgs weniger gut, hier viel Text, wenig Action..ich weiß, Blasphemie..)
    - roller coaster tycoon 3 (früher den 2d Vorgänger gespielt, der war lustig, aber die 3d-Grafik hier verursacht heutzutage einfach Augenkrebs)

    Hier ist eine Liste der bisher weggegebenen Spiele: https://www.fanbyte.com/trending/epi...ee-games-list/
    Zuletzt geändert von BruceForce; 19.01.2021, 00:13. Grund: URL added

    #2
    -Arkham-Reihe
    -Celeste
    -Limbo
    -What Remains of Edith Finch
    -Stanley Parable
    -Oxenfree
    -Night in the Woods

    Kommentar


      #3
      geht mir ähnlich. bin mittlerweile bei 136 spielen, keins davon gekauft.

      kingdom come: deliverance finde ich noch ganz nice, auch wenn noch nicht so viel gespielt (~3 stunden)

      civilization VI

      hitman

      just cause 4

      und die batman reihe soll auch ganz gut sein.
      Zuletzt geändert von so4p; 19.01.2021, 18:27.

      Kommentar


        #4
        Gut soweit - Kingdom Come ist in der Tat interessant, ich hab es aber verpasst. Celeste sieht spannend aus. Weitere Tipps?

        Kommentar


          #5
          ich hab vor kurzem erst the textorcist durchgespielt.
          story war ok, musik war passend und das gimmick war cool.
          spiellänge war auch gerade lang genug um nicht nervig zu werden.

          war cool.

          Kommentar


            #6
            Falls Du es damals abgegriffen hast, Subnautica ist top.

            Kommentar


              #7
              GIbt es da den weiterhin kostenlose Games? Habe das erst durch diese 30 Games im Dezember (oder wie viele das auch immer waren) ueberhaupt mitbekommen. Habe auch erst seit dem (also knapp einen Monat) einen Account, da ich mir Tropico 5 geholt habe. Bin also kompletter Epic-Neuling und deshalb noch ein paar Newfaq Fragen.

              Wenn ich das richtig verstehe, gibt es im Moment "a free game every week". Darf ich das dann auch behalten, oder nur in dieser einen Woche spielen?

              Die weiteren Free Games wie UT, MTG:Arena, Fortnite etc. darf man wahrscheinlich dauerhaft gratis spielen oder?

              Kommentar


                #8
                ja

                Kommentar


                  #9
                  Hatte auch Spaß mit Dying Suns - ist auch ein Roguelike wie FTL, aber sehr atmosphärisch gestaltet und die Story hat mich doch gut reingezogen.
                  Das Kampfsystem ist kurzweilig und macht Laune, auch wenn der Wiederspielwert glaube ich nicht so gigantisch ist.
                  Für schöne 8+ Stunden reicht es aber auf jeden Fall.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von CPCracker Beitrag anzeigen
                    GIbt es da den weiterhin kostenlose Games? Habe das erst durch diese 30 Games im Dezember (oder wie viele das auch immer waren) ueberhaupt mitbekommen. Habe auch erst seit dem (also knapp einen Monat) einen Account, da ich mir Tropico 5 geholt habe. Bin also kompletter Epic-Neuling und deshalb noch ein paar Newfaq Fragen.

                    Wenn ich das richtig verstehe, gibt es im Moment "a free game every week". Darf ich das dann auch behalten, oder nur in dieser einen Woche spielen?

                    Die weiteren Free Games wie UT, MTG:Arena, Fortnite etc. darf man wahrscheinlich dauerhaft gratis spielen oder?
                    Es gibt wöchentlich neue Spiele. Immer Donnerstag 17 uhr gibt es das neue Spiel (manchmal auch 2 oder 3). Und ja, einmal aktiviert hast du sie immer auf deinem Account.

                    war/ist der einzige grund für meinen epic Account. Bin jetzt bei 136 spielen.
                    Zuletzt geändert von so4p; 20.01.2021, 18:39.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Bullfinch Beitrag anzeigen
                      Hatte auch Spaß mit Dying Suns - ist auch ein Roguelike wie FTL, aber sehr atmosphärisch gestaltet und die Story hat mich doch gut reingezogen.
                      Das Kampfsystem ist kurzweilig und macht Laune, auch wenn der Wiederspielwert glaube ich nicht so gigantisch ist.
                      Für schöne 8+ Stunden reicht es aber auf jeden Fall.
                      * Crying Suns. Spiel ich auch gerade. Stimme dir voll zu - das erste Mal ist es für die Story nett, nochmal durchspielen würde ich es wohl nicht (hier fehlen auch die achievements, die es auf Steam gäbe). Bei FTL hat man mehr Motivation, es mehrmals zu spielen, weil wirklich jeder Run sich sehr anders entwickelt.

                      Kommentar


                        #12
                        Sorry :D

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von CPCracker Beitrag anzeigen
                          GIbt es da den weiterhin kostenlose Games?
                          schau am besten hier rein: https://forum.readmore.de/forum/spie...ials-gamedeals

                          BVLGARI_- und andere posten da jedes mal wenn es was kostenloses/sales gibt.
                          egal ob steam, gog, epic, humble etc.

                          Kommentar


                            #14
                            Jo, danke fuer die Antworten. Habe den Thread mit den Deals auch mal abonniert.

                            Kommentar


                              #15
                              For The King zuletzt ein paar Stunden angespielt. Macht viel Spaß. Ist ein RPG roguelike mit rundenbasierten Kämpfen mit einer Dreier-Party, hat etwas Ähnlichkeit mit Darkest Dungeon, indem man die Charaktere hochlevelt, Loot sammelt, quests erfüllt, sogar die Campingfunktion ist ähnlich.

                              Crying Suns hab ich aufgehört, bevor ich es durch hatte. Es ist zu schnell immer wieder das gleiche, weil man nach jedem Chapter auf Null zurückgesetzt wird und dann nur das gleiche von vorn macht. Kann ich also nicht empfehlen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X