Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

World of Warcraft - Battle for Azeroth

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • greenleaf
    antwortet
    Danke Trollface, ich war nochmal in OG an der Tafel und ganz rechts gab es dann die Quest die mich zur Storyline gebracht hat. :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Trollface1337
    antwortet
    Zitat von greenleaf1 Beitrag anzeigen
    Also ich hab nen 109er Hunter ohne Quests, wenn ich in OG an die Tafel gehe bekomme ich alte Quests für Nagrand & Co die mir kaum/keine EP geben. :-(
    schau doch mal in Dalaran(verheerende Inseln) an dem Tisch nach. Da musste man doch immer den Angriff auf die Gebiete planen. da müsste doch noch was übrig sein? Ansonsten mach einfach 3-4 Instanzen :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • greenleaf
    antwortet
    Also ich hab nen 109er Hunter ohne Quests, wenn ich in OG an die Tafel gehe bekomme ich alte Quests für Nagrand & Co die mir kaum/keine EP geben. :-(

    Einen Kommentar schreiben:


  • Meeep
    antwortet
    Nen Monat macht das Addon auf jeden Fall Spaß. Du steigst jetzt ja eh ganz am Ende ein, daher musst du einiges nachholen, was einem dann auch genug zu tun gibt. Die Storyline ist jetzt auch nicht so kacke, dass man es nicht einmal spielen sollte. Catch Up System ist jetzt auch endlich wieder gelungen.

    Würde mir aber eher für ~10 Euro auf Keyseiten nen Monat kaufen...ist imho das sinnigste und günstigste.
    Zuletzt geändert von Meeep; 05.07.2020, 12:46.

    Einen Kommentar schreiben:


  • OH`Yeah
    antwortet
    Hey Leute,

    durch ein paar Shadowlands-Videos habe ich momentan richtig Lust auf WoW. Ich denke zu Shadowlands werde ich dann wieder einsteigen.

    Legion habe ich noch gespielt, BFA ausgelassen. Habe mich eben spontan eingeloggt und momentan Kostet BFA ja nur 18 €. Zudem wird mir angeboten, 30 Tage Spielzeit für 170.000 Gold zu kaufen. (hab noch 250.000 aufm Acc)

    Lohnt sich 1 Monat BFA reinschnuppern für 18 €? Ist es okay, 170.000 für 30 Tage Spielzeit auszugeben? Oder Gold eher für Shadowlands aufsparen?



    Einen Kommentar schreiben:


  • Hubschrauber
    antwortet
    rip reckful...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Meeep
    antwortet
    Zitat von greenleaf1 Beitrag anzeigen
    Gibts news zum Shadlowslands release? Nen ungefähres Datum? August?
    So November/Dezember.

    Einen Kommentar schreiben:


  • greenleaf
    antwortet
    Gibts news zum Shadlowslands release? Nen ungefähres Datum? August?

    Einen Kommentar schreiben:


  • quiN68
    antwortet
    sieht jetzt aber nicht nach mmo aus

    Einen Kommentar schreiben:


  • RDMROTZ
    antwortet
    Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen
    Stimme dir da nur teilweise zu.

    Ja es gibt viele schrott MMORPGs, aber komischerweise sehnen sich sehr sehr viele nach einer guten Alternative zu WoW, weil sie nicht mehr zufrieden sind oder lust auf etwas neues haben. bei wow wird dann zu jedem addon oder größeren content patch mal wieder reingeschaut, wiel lust auf ein mmorpg da ist, aber die vergeht dann schnell wieder.

    star wars, herr der ringe, harry potter (lul) oder sonst was gibt ja genug her, um etwas zu machen, wo es direkt großes spieler potential gibt. mir ist die story oder so nicht einmal wichtig. hatte wildstar eine bzw. ne sicke saga oder so? glaube nicht, aber das spiel war einfach unglaublich gut. nur dann haben die entwickler es irgendwie verkackt..
    https://www.youtube.com/watch?v=5ltcVS9gTLw&t=3

    Die wollten das nämlich bei E3 zeigen wegen corona wurde das ding abgesagt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hubschrauber
    antwortet
    Stimme dir da nur teilweise zu.

    Ja es gibt viele schrott MMORPGs, aber komischerweise sehnen sich sehr sehr viele nach einer guten Alternative zu WoW, weil sie nicht mehr zufrieden sind oder lust auf etwas neues haben. bei wow wird dann zu jedem addon oder größeren content patch mal wieder reingeschaut, wiel lust auf ein mmorpg da ist, aber die vergeht dann schnell wieder.

    star wars, herr der ringe, harry potter (lul) oder sonst was gibt ja genug her, um etwas zu machen, wo es direkt großes spieler potential gibt. mir ist die story oder so nicht einmal wichtig. hatte wildstar eine bzw. ne sicke saga oder so? glaube nicht, aber das spiel war einfach unglaublich gut. nur dann haben die entwickler es irgendwie verkackt..

    Einen Kommentar schreiben:


  • nick_knife
    antwortet
    Naja, die Entwickler von anderen MMORPGs haben bei WoW halt (wie auch bei MOBA, Battle Royale, etc.) gesehen, dass das MMORPG Prinzip funktioniert und daraufhin den Markt so dermaßen geflutet, dass sich einfach die Gamerwelt so dermaßen gesplittet hat und kein MMO wirklich so viele Spieler hatte, um wirklich ein großer Konkurrent zu werden. Wie es oft bei Games halt so is, versuchen die Entwickler, nachdem ein Trend (in dem Fall MMORPGS) erkannt wurde, auf den Markt zu kommen und überhasten einfach vieles, was dann in einem mittelmäßigen Game endet. Einerseits verständlich, weil Nachzügler fast nie den gleichen Erfolg feiern, wie die "Originale" (ja ich weiß, es gab auch vor WoW schon MMOs), andrerseits einfach dumm. WoW hatte halt einfach den Vorteil, damals "neu" zu sein und durch das Warcraft-Universum ein bereits bekanntes und beliebtes Universum als Basis zu haben. Die meisten MMOs danach mussten ja alles "neu" machen.

    Das Ende vom Lied: Der Markt war so überflutet mit nicht-innovativen MMORPGS, dass sich die Spieler einfach sattgesehen haben und neue Genres den Markt übernommen haben, seien es MOBAs, Battle Royale Spiele oder Cardgames, etc.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hubschrauber
    antwortet
    Habt ihr euch mal darüber Gedanken gemacht, warum es quasi kein gutes MMORPG neben WoW gibt?

    Hätte echt mal wieder Lust auf ein derartiges Game, aber WoW wird mit jedem Addon schlechter und wenn man dann nach einer Pause mal wieder reinschauen will, ist der Catch-Up so schlimm. Dieses Addon gefühlt am härtesten ever..

    ich meine Wildstar fand ich z.B. vom Gameplay so viel besser, aber die hatten ja heftige Probleme beim Launch und der Endgame Content war irgendwie nicht wirklich gegeben und dann war das Spiel wieder tot, bevor er sich entwickeln konnte.

    SWTOR war daneben für mich noch das beste MMORPG, wo ich auch immer mal wieder überlegt habe rienzuschauen, es hat ja auch noch Spieler, wenn auch nicht viele, aber der Burner ist es auch nicht..

    Die ganzen Asia-Games sind irgendwie nicht meins, mag das Gameplay nicht so..

    Klar ein MMORPG zu entwickeln dauert im Vergleich zu anderen Spiele halt deutlichj länger, aber meint ihr der Markt/die Spieler sind gesättigt oder hat es einfach kein Entwickler geschafft, mal etwas vernünftiges zu publishen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • DuffMan92
    antwortet
    Falls noch wer spielt, wir suchen derzeit noch DDs für unseren Raidstamms für Nyalotha Mythic. HC clear seit Anfang April. Wir spielen auf Mannoroth. Bei Interesse einfach mal adden bei Bnet DuffMan92#2272

    Einen Kommentar schreiben:


  • quiN68
    antwortet
    einfach im trade channel oder im allgemein chat in hauptstädten suchen

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X