Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

World of Warcraft - Classic

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Selbst mit 60 kannst du quasi nichts machen bei 1 Std am Tag. Kurz einloggen und nen Dungeon kaufen, ist nicht.

    Kommentar


      Mit einer Stunde am Tag hast aber Monate lang deinen Spaß bis du auf Level 60 angekommen bist. Und auch dann gibts noch einige Stunden mit Sinnvollen Aufgaben. Eine Stunde am Tag im durschnitt würde aber schon bedeuten das du bissl Gold + BRD/Strat etc machen kannst. Mit Leveln bist da also dann easy mal 1 Jahr mit beschäftigt. Soviel Content hat BfA wahrscheinlich nichtmal wenn alles gelöscht wird mit dem nächsten AddOn.

      Kannst hier reinchatten wie du willst, aktuell sieht alles gut aus für Classic. Alle großen Streamer suchten das Spiel obwohl es garnichts zu machen gibt. Das Level ist auf 30 gecapped. Warum? Natürlich wegen den Viewer ... aber wenn das Spiel die nicht binden würde, würden sie nicht schauen. Bedeutet die Masse schaut lieber Classic lvl 30 ohne progress als selbst BfA zu spielen.

      Wie groß Classic wird, weiß keiner. Du nicht, ich nicht. Das es floppt ist genauso wahrscheinlich wie das es 3x soviele Abos wie modern ausmacht. Sehr unwahrscheinlich. Das es am Ende gemütliche 150-200k subs sind? Ja, das denke ich ist am wahrscheinlichsten. Für ein so altes Spiel bemerkenswert und gerechtfertigt. Blizzard wird nachschauen welche Aspekte gut sind und diese in das nächste MMORPG übernehmen. Mittlerweile bekommt ja wirklikch den eindruck das Blizzard erkannt hat das sie WoW nicht mehr retten können. Zuviel Abfall wurde auf den Spielern entladen. Hunderte "Spielzeuge" tausende Mounts usw usw.
      Kann nurnoch besser werden ...

      Kommentar


        1h am Tag heißt ja nicht, das man jeden Tag genau diese eine Stunde zockt. Ich werde z.b unter der Woche kaum und am WE dann auch mal 5-6h am Stück zocken. Natürlich macht man damit keine WorldFirsts, aber wieso man da keinen Spaß damit haben sollte versteh ich nicht

        Kommentar


          Zitat von AkujiTV Beitrag anzeigen
          Mit einer Stunde am Tag hast aber Monate lang deinen Spaß bis du auf Level 60 angekommen bist. Und auch dann gibts noch einige Stunden mit Sinnvollen Aufgaben. Eine Stunde am Tag im durschnitt würde aber schon bedeuten das du bissl Gold + BRD/Strat etc machen kannst. Mit Leveln bist da also dann easy mal 1 Jahr mit beschäftigt. Soviel Content hat BfA wahrscheinlich nichtmal wenn alles gelöscht wird mit dem nächsten AddOn.

          Kannst hier reinchatten wie du willst, aktuell sieht alles gut aus für Classic. Alle großen Streamer suchten das Spiel obwohl es garnichts zu machen gibt. Das Level ist auf 30 gecapped. Warum? Natürlich wegen den Viewer ... aber wenn das Spiel die nicht binden würde, würden sie nicht schauen. Bedeutet die Masse schaut lieber Classic lvl 30 ohne progress als selbst BfA zu spielen.

          Wie groß Classic wird, weiß keiner. Du nicht, ich nicht. Das es floppt ist genauso wahrscheinlich wie das es 3x soviele Abos wie modern ausmacht. Sehr unwahrscheinlich. Das es am Ende gemütliche 150-200k subs sind? Ja, das denke ich ist am wahrscheinlichsten. Für ein so altes Spiel bemerkenswert und gerechtfertigt. Blizzard wird nachschauen welche Aspekte gut sind und diese in das nächste MMORPG übernehmen. Mittlerweile bekommt ja wirklikch den eindruck das Blizzard erkannt hat das sie WoW nicht mehr retten können. Zuviel Abfall wurde auf den Spielern entladen. Hunderte "Spielzeuge" tausende Mounts usw usw.
          Kann nurnoch besser werden ...
          Es gibt aber tatsächlich Spieler, die sich die Mounts und Toys farmen. Mich juckt das ganze 0

          und ich hate sicher nicht gegen Classic ich habe es damals gespielt und ich werde es auch wieder spielen. aber es kommt hier einfach besser weg, als es ist. und man kann das ganze uahc mal objektiv bewerten.
          blizz hat bei bfa bei einigen dingen hart gefailed, aber im gesamten betrachtet, ist das spiel besser als classic. aber es fehlt bspw. die interaktion mit anderen.
          mich juckt sowas nicht weiter, weil ich es angenehm finde, mich einloggen zu können und direkt zu "spielen" und eben nicht erstmal 30min zum dungeon laufen muss. was natürlich dazu führt, dass es kein open pvp gibt. wäre im aktuellen wow für mich einfach lame und nervig, weil ich dann lieber arena spiele. in classic gehört es aber dazu. wobei es bei classic eben primär ein "lol guck @ my gear ich oneshotte frische 60er game" war.
          es wurden mmn. eben auch viele kleinigkeiten besser gemacht -> mob tagging z.b. - finde es unnötig, dass dann im brahcland 30 leute vor einem q mob stehen und ein glücklicher in pro 10min respawn bekommt. sehe darin keinen sinn. dazu sind halt alle klassen und speccs spielbar.

          Kommentar


            Zitat von Hubschrauber Beitrag anzeigen

            Es gibt aber tatsächlich Spieler, die sich die Mounts und Toys farmen. Mich juckt das ganze 0

            und ich hate sicher nicht gegen Classic ich habe es damals gespielt und ich werde es auch wieder spielen. aber es kommt hier einfach besser weg, als es ist. und man kann das ganze uahc mal objektiv bewerten.
            blizz hat bei bfa bei einigen dingen hart gefailed, aber im gesamten betrachtet, ist das spiel besser als classic. aber es fehlt bspw. die interaktion mit anderen.
            mich juckt sowas nicht weiter, weil ich es angenehm finde, mich einloggen zu können und direkt zu "spielen" und eben nicht erstmal 30min zum dungeon laufen muss. was natürlich dazu führt, dass es kein open pvp gibt. wäre im aktuellen wow für mich einfach lame und nervig, weil ich dann lieber arena spiele. in classic gehört es aber dazu. wobei es bei classic eben primär ein "lol guck @ my gear ich oneshotte frische 60er game" war.
            es wurden mmn. eben auch viele kleinigkeiten besser gemacht -> mob tagging z.b. - finde es unnötig, dass dann im brahcland 30 leute vor einem q mob stehen und ein glücklicher in pro 10min respawn bekommt. sehe darin keinen sinn. dazu sind halt alle klassen und speccs spielbar.

            Kommentar


              das video vergleicht ein spiel bei dem das leveln teil des contents ist mit einem spiel bei dem der content erst auf max level richtig beginnt. gz

              Kommentar


                Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen

                Wenn ihr es schafft mit 30+ noch soviel Zeit in wow zu investieren... gratuliere ich euch.. dann habt ihr alles richtig gemacht.

                und habe ja nur gesagt, dass die alte Garde keine 12h wow am Tag zocken kann
                Selten so eine dumme Aussage auf readmore gelesen. Leute zu flamen, weil sie nicht das standard 0815 Leben mit 30+ führen, sondern andere Prioritäten, Ziele und Hobbys haben !?

                Zu Classic: Ich glaube viele wünschen sich eher die alte Zeit zurück, das erste mal die Welt erkunden, Leute zu treffen etc. und nicht unbedingt nur das alte Spiel. Denke aber trotzdem, dass es einen guten Erfolg verzeichnen wird. Werde auch mit Kollegen von früher wieder anfangen und dem Spiel ne Chance geben. Viel zu verlieren hat man ja eh nicht, es fallen keine zusätzlichen Kosten an. Wenn es bockt spielt man halt weiter, wenn nicht hört man wieder auf.

                Kommentar


                  Zitat von quiN68 Beitrag anzeigen
                  das video vergleicht ein spiel bei dem das leveln teil des contents ist mit einem spiel bei dem der content erst auf max level richtig beginnt. gz
                  nur das classic auch irgendwo endgame hat und bfa endgame scheisse ist. gz

                  Kommentar


                    Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen
                    Ok du hast Classic wohl nie aktiv gespielt, mit 1h am Tag brauchst du einige Monate auf 60, der Spielspaß ist sicher grandios alleine auf seinem Level rum zu gimpen
                    Ich habe classic World top 30 gespielt. Also bitte laber mich nicht voll. Es kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen wenn man es möchte, man muss es aber nicht mir persönlich reicht für meinen rogue ein bisschen t2 und main pvp. Wenn ich dann 1-2 x die Woche raiden gehen sollte das easy für nen mc und bwl clear reichen sobald die Leute es raffen. Und sonst halt abends nach der Arbeit.

                    Kommentar


                      Zitat von quiN68 Beitrag anzeigen
                      das video vergleicht ein spiel bei dem das leveln teil des contents ist mit einem spiel bei dem der content erst auf max level richtig beginnt. gz
                      Der Vergleich im Video ist nicht fair, dass ist klar. Allerdings gibt es viele Leute, die das Leveln in MMORPG's als wichtigen Teil des Spiels sehen. Und für diese Leute ist Classic das eindeutig bessere Spiel. Ich finde auch, dass sich Upgrades in Classic viel besser anfühlen, weil man so selten eins kriegt und man spürt die Upgrades mehr.

                      BFA und Classic sind so verschieden, dass ein Vergleich nie fair sein kann. Wenn jemand ein Video macht in dem er in BFA einen Raid macht und danach einen MC-Run als Mage zeigt, in dem er nur Frostbold, Int-Buff, Decurse und Wasser zaubern drückt, wäre das ziemlich das gleiche.

                      Kommentar


                        Zitat von HerbThePervert Beitrag anzeigen

                        Ich habe classic World top 30 gespielt. Also bitte laber mich nicht voll. Es kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen wenn man es möchte, man muss es aber nicht mir persönlich reicht für meinen rogue ein bisschen t2 und main pvp. Wenn ich dann 1-2 x die Woche raiden gehen sollte das easy für nen mc und bwl clear reichen sobald die Leute es raffen. Und sonst halt abends nach der Arbeit.
                        Sorry aber alleine die raidvorbereitunten für 2 raids die woche würden deine stunde playtime füllen. Ganz zu schweigen von resi gear / ruf farmen.

                        P.s. bitte hör auf mit irgendeinem topxyz geblubber. Das ist ja mehr als peinlich für dieses Spiel.

                        Kommentar


                          Wer sagt denn das ich nur eine Stunde spielen werde? Denke am abend nach der Arbeit 3-4 Stunden ist geplant. Hab keine Freundin und am we mache ich dann meistens was mit Kollegen etc.. ich weiß wie viel Zeit man investieren muss und ich habe nirgends geschrieben wie aktiv ich zocken werde ich hab lediglich gesagt man kann auch ohne extrem viel zu spielen etwas in dem Spiel erreichen und Spaß haben.

                          Kommentar


                            Zitat von Hubert Beitrag anzeigen

                            nur das classic auch irgendwo endgame hat und bfa endgame scheisse ist. gz
                            ist halt auch subjektiv. das endgame in modern wow ist leider viel fordernder was "skill" angeht

                            Kommentar


                              Zitat von quiN68 Beitrag anzeigen

                              ist halt auch subjektiv. das endgame in modern wow ist leider viel fordernder was "skill" angeht
                              im lfr sicher nicht
                              und der ist für mich genau so endgame wie die krasseste stufe weil es keinen unterschied macht in welcher schwierigkeitsstufe ich den boss jetzt umflex

                              Kommentar


                                Laut Readmore hat JEDER also in Classic 40h die Woche gespielt, weniger geht ja gar nicht.

                                Verstehe echt nicht was so schlimm daran ist, wenn man nach 6 Monaten erst die 60 knackt. Bei Classic ist doch gerade das schöne, dass man ab Level 1 richtig spielt und nicht erst wie bei BfA ab den Heroic Raids.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X