Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

World of Warcraft - Classic

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wir hatten einen Hunter mit einem TF piece. Sein alter Raidleader wusste nicht was es ist und hats ihm gegeben. Darauf hin gab es seine Raidgruppe nicht mehr.

    Bei uns hat er natürlich nicht die zweite Hälfte erhalten.

    Kommentar


      Zitat von QTPie
      In Legion bekommt man praktisch automatisch gutes Gear und spielt damit nen reinen Raid/M+-simulator

      In Vanilla ist man einfach stärker in das ganze geschehen eingebunden und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich ein Raid, den man nach nach langem drauf hinarbeiten legt, besser anfühlt als einer aus Legion, wo ich mich 10 min vorher einlogge, mein Wellfare Gear aus der M+ Kiste abhole und dann mich ne gute Stunde in den Raid stelle und das mache, was mir DBM ins Gesicht brüllt.
      wenn ich so eine scheisse schon wieder lese :D das stimmt für leute die hc only raiden oder der content schon clear ist und totgenerft wurde damit auch der letzte casual den raid clearen kann.

      wenn eure gilde so spielt wie du das beschreibst habt ihr keinen raid vorm neuen patch gecleart

      Kommentar


        Epic =/= gutes item.

        Kommentar


          beste war damals auf eredar bei nebelfels der raidlead, der sich beim nefarian first kill ashkandi eingesteckt hat :D:D

          Kommentar


            Zitat von jolzi
            Wir hatten einen Hunter mit einem TF piece. Sein alter Raidleader wusste nicht was es ist und hats ihm gegeben. Darauf hin gab es seine Raidgruppe nicht mehr.

            Bei uns hat er natürlich nicht die zweite Hälfte erhalten.
            nicht zu vergessen, johnny r mit seinem TF aufm Hunter :D
            war damals auch richtig gut

            Kommentar


              Zitat von michO_e
              Zitat von jolzi
              Wir hatten einen Hunter mit einem TF piece. Sein alter Raidleader wusste nicht was es ist und hats ihm gegeben. Darauf hin gab es seine Raidgruppe nicht mehr.

              Bei uns hat er natürlich nicht die zweite Hälfte erhalten.
              nicht zu vergessen, johnny r mit seinem TF aufm Hunter :D
              war damals auch richtig gut
              hab ihn vorm bwl eingang paar mal gegankt, bis er mich im irc recht hart beleidigt hat :D

              ssb: 4 monate bwl geraidet, ohne ein item zu erhalten. damals maladath, wo ich als rogue noch belächelt wurde was ich mit parry und waffenskill will :D

              Kommentar


                Zitat von quiN
                Zitat von hyber_neu
                wer einfach einloggen will und mehr fordernden raid content in kürzerer zeit zerlegen will ohne das drumherum, ist heute definitiv besser aufgehoben. wer ähnlichen progress/pve erfolg in vanilla haben wollte, musste schon sehr viel zeit investieren.
                kannst ja mal die top20 world gilden fragen ob sie zeit investiert haben in legion. oder die ehemaligen top20 gilden die das race abgebrochen haben weil man zu viel zeit investieren musste :D
                eben. legion ist langweilig und auch noch zeitaufwändig. ganz schlechter mix.

                Kommentar


                  Zitat von hyber_neu
                  Zitat von michO_e
                  Zitat von jolzi
                  Wir hatten einen Hunter mit einem TF piece. Sein alter Raidleader wusste nicht was es ist und hats ihm gegeben. Darauf hin gab es seine Raidgruppe nicht mehr.

                  Bei uns hat er natürlich nicht die zweite Hälfte erhalten.
                  nicht zu vergessen, johnny r mit seinem TF aufm Hunter :D
                  war damals auch richtig gut
                  hab ihn vorm bwl eingang paar mal gegankt, bis er mich im irc recht hart beleidigt hat :D

                  ssb: 4 monate bwl geraidet, ohne ein item zu erhalten. damals maladath, wo ich als rogue noch belächelt wurde was ich mit parry und waffenskill will :D
                  Wurde damals abgelehnt bei UndisputeD :(, gore und neo haben doch dort auch gespielt oder

                  Kommentar


                    Zitat von dEr_RaPiErEr
                    Zitat von hyber_neu
                    Zitat von michO_e
                    Zitat von jolzi
                    Wir hatten einen Hunter mit einem TF piece. Sein alter Raidleader wusste nicht was es ist und hats ihm gegeben. Darauf hin gab es seine Raidgruppe nicht mehr.

                    Bei uns hat er natürlich nicht die zweite Hälfte erhalten.
                    nicht zu vergessen, johnny r mit seinem TF aufm Hunter :D
                    war damals auch richtig gut
                    hab ihn vorm bwl eingang paar mal gegankt, bis er mich im irc recht hart beleidigt hat :D

                    ssb: 4 monate bwl geraidet, ohne ein item zu erhalten. damals maladath, wo ich als rogue noch belächelt wurde was ich mit parry und waffenskill will :D
                    Wurde damals abgelehnt bei UndisputeD :(, gore und neo haben doch dort auch gespielt oder
                    jo

                    Kommentar


                      Zitat von bananenmann
                      Zitat von quiN
                      Zitat von hyber_neu
                      wer einfach einloggen will und mehr fordernden raid content in kürzerer zeit zerlegen will ohne das drumherum, ist heute definitiv besser aufgehoben. wer ähnlichen progress/pve erfolg in vanilla haben wollte, musste schon sehr viel zeit investieren.
                      kannst ja mal die top20 world gilden fragen ob sie zeit investiert haben in legion. oder die ehemaligen top20 gilden die das race abgebrochen haben weil man zu viel zeit investieren musste :D
                      eben. legion ist langweilig und auch noch zeitaufwändig. ganz schlechter mix.
                      legion ist zeitaufwendig aber nicht langweilig. ganz guter mix. tolle aussage oder? ist alles ansichtssache

                      Kommentar


                        sind das die mechaniken, von denen hier immer alle reden?
                        https://www.twitch.tv/moldysalsa

                        Kommentar


                          Zitat von zende-_
                          sind das die mechaniken, von denen hier immer alle reden?
                          https://www.twitch.tv/moldysalsa
                          Wieso schreibst du in diesem Thread? Jeder Post von dir ist hate. Wenn es dir nicht gefällt wieso interessiert es dich dann so? Was ist dein Problem?

                          Kommentar


                            Zitat von michO_e
                            muss dazu sagen, er hat sein tf bei ner andren gilde bekommen und war eigtl. nur wegen tf dabei :D
                            Genau sowas wird ja kritisiert. da läuft n Bot rum, der irgendwie an DAS Item rangekommen ist und schon spielt er top10.de. Das wäre heutzutage undenkbar.Aber das macht das Spiel weder einfacher noch schwieriger.

                            Ich würde das so ausdrücken: WoW war auch in Vanilla schwer. Aber auch nur, weil Bosse und Instanzen auf eine bestimmte Menge an Spielern ausgelegt war, bei denen relativ viele Bots mitgelaufen sind, es saudumme Buff Mechaniken Gab (Blessing of Kings als bestes Beispiel) und das DPS Konzept noch sehr simpel und nicht besonders kreativ war. Das war aber eben auch notwendig, da die Schwierigkeit in anderen Aspekten lag. Sprich WoW war damals das unausgereiftere Spiel. Heutzutage ist das Spiel einfach richtig gut. Wenn ein Spiel nach 13 Jahren immer noch Millionen Menschen fasziniert, dann machst du was richtig.
                            Die Liste an Features, die das Spiel heute objektiv besser machen ist lang. Aber es kann eine Sache nicht mehr hervorbringen: Dieses neue intensive, was WoW am Anfang für jeden Spieler ausgemacht hat. Diese komplett andere Welt. Spieler heutzutage haben gerne 10 Jahre Erfahrung. Richtige Noobs gibt es zwar auch, aber bei weitem nicht in dem Ausmaß wie früher.

                            Ich vermisse heutzutage auch z.B. die Möglichkeit, am Gear eines Spielers festzustellen, wie gut dieser seinen Char spielen wird. Das geht zwar heutzutage immer noch, da genügend Leute keine Guides lesen oder so, aber eben nicht mehr in dem Ausmaß. Zumal es auch nicht mehr "DIE Skillung" gibt, sondern die "SITUATIV korrekte" Skillung. Dazu hat alleine der Unholy DK ca 6 relevante Haste Breakpoints.

                            Ich bin gespannt, wie das Classic System umgesetzt wird. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass dieser "New Raid / New Addon" Hype, den man in WoW ja immer wieder betrachten kann, bei den Vanilla Servern noch krasser wird. Ich befürchte schon, dass das Projekt mittelfristig flopt. Nicht weil ich das wollte, oder weil ich Vanilla kacke find, sondern wie realisieren die das?
                            Um den Spaß 1,5 Jahre hochzuhalten müsstest du ja gaten, AQ40 Opening Event und so weiter. Dann hast du aber wieder "Pausen" zwischen den Raids, weil Spieler heutzutage bestimmt schneller durch den Content progressen und somit schneller Clears vermelden können. Zumindest in der breiten Masse. In diesen Leerläufen fallen Spieler weg. Das wird der Knackpunkt meiner Meinung nach.

                            Kommentar


                              Und vorallem, was macht man nachdem Naxx von etlichen Gilden gecleart wurde?

                              Kommentar


                                im Optimalfall wird Blizzard neue Classic Dungeons rausbringen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X