Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Herr der Ringe Online

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von nasH
    grad am installieren...spielt wer von rm? realm? gilde?
    ich bin auf eldar, kann dir gerne ein paar waffen bis ca lvl 40 schmieden für hunter, champion, warden, guardian, etc.. also alles was (holz)knüppel, (holz)axt, speer oder bogen trägt :-)

    Kommentar


      #32
      hey leute habs mir runtergeladen und spiel mit paar kumpels, spielt noch eine und wäre bereit für paar fragen immer mal iweder. so kurze frage kurze antwort style? danke schonmal

      Kommentar


        #33
        was willst denn wissen, vllt raff ich noch was :D

        bei klassenfragen bitte nur für guardian (vllt auch hauptmann, aber hab main guardian gespielt)

        Kommentar


          #34
          ich hab wirklich grad erst angefangen und ich check des mit den berufen nicht, wo kann ich die lernen und was muss ich eganu machen auch mit den "eigenscahften" raff ichs nciht

          Kommentar


            #35
            wenn du in die erste größere Stadt kommst gibt es ein Quest zu den Berufen. Eine Datenbank zu Quests, Rezepten, Taten etc gibt es übrigens hier
            http://www.hdro-der-widerstand.de/
            hier noch ne Erklärung zu den Berufen
            http://www.herrderringeonline.de/content/view/44/47/
            Eigenschaften steigerst du durch das Buch der Taten, zb durch bestimmte Questanzahlen in einem bestimmten Gebiet, Entdeckungen ec. Von denen kannst du dann je nach Stufe eine bestimmte Anzahl ausrüsten und damit deine Stats nochmal verbessern.

            Kommentar


              #36
              tugenden am anfang erstmal brutal egal :)

              kannst du auf max level nachfarmen. berufe recht wichtig, weil du ja auch abbauberufe hast. also fix holen :)

              Kommentar


                #37
                Realm: Gwaihir
                Gilde: Clan ohne Bestimmung


                mein Char heisst "Keidnard", einfach mal nen ingame-brief schreiben wenn nicht online.
                .. spielen dort mit ner Hand voll CoBbys schon länger und geben gerne Starthilfe, auch mit Ausrüstung (haben alle Handwerksssachen zu Genüge).

                --

                zum spiel selbst:
                tolles mmorpg mit schöner und sehr riesiger spielwelt, soliden spielmechaniken (bewährt aus wow + einigen sinnvollen neuerungen) und einer recht netten community. es ist zwar f2p, da es allerdings ursprünglich ein abo-mmorpg war, ist das design und die qualität entsprechend gut und man benötigt auch nicht zwingend geld (wie bei reinen f2ps), im zweifel nur mehr zeit, um das spiel voll genießen zu können.

                dazu ist das spiel sehr angenehm für gelegenheitsspieler und lässt sich entspannt und ohne druck spielen: kein zeitdruck oder itemdruck (von den endcontent raids abgesehen). als reiner solospieler kannst du nach wochen pause wieder on gehen und schön inszenierte quests in netter kulisse spielen. raids, inis und scharmützel (eine art instanz als skalierbares szenario) gibt es natürlich trotzdem und sind später richtig fordernd. auch wenn das spiel anfangs etwas unübersichtlicher auf mich wirkte in großen kämpfen, bin ich mittlerweile doch immer wieder ob der komplexität mancher kämpfe in späteren inis erstaunt. (im pvp, dass es leider nur in speziellen schlachtfeld-regionen gibt, kannste entweder mit deinem normalen char antreten, oder über das "monsterplay" saurons lakaien spielen.)

                im lategame interessante elemente sind die selber mit verschiedenen fähigkeiten bestückbaren legendären waffen, die auch erfahrung sammeln, und das tugend-system, das die skillung quasi stets verändern und anpassen kann. dann gibts noch gruppenmanöver in gruppenkämpfen, die gut abgesprochen auch laune machen. dazu einiges nettes an fluff wie housing (für spieler und gilden), musik (man kann ne art midis ingame abspielen mit musikinstrument^^), zierwerk-system (aussehen muss nicht komplett ausrüstung entsprechen) usw.

                letztendlich erwähnenswert ist das speziellere klassendesign. es gibt bedingt durch die hdr-hintergrundgeschichte keine wirklichen magier als normal-sterbliche, deswegen auch leben und mana = moral und kraft. (wer keine hp/moral mehr hat, stirbt quasi nicht sondern ist moralisch durch, geflohen oder kampfunfähig.. spieltechnisch aber wie in andren mmorpgs, das ist bloß designelement..). der klassische heiler ist hier der barde, eben durch moralstärkende lieder, aber auch ein hauptmann kann durch befehle und ermutigungen usw leute im kampf raushaun und ist allgemein nen supporter und mädchen für alles. wer ne klasische dd-magier-glaskanone spielen will ist vermutlich mit nem jäger am besten bedient, evlt nem runi, der aber auch heilen kann. ("feuerballeffekte" gibts allerdings schon bei klassen wie kundi oder runi) wächter ist der klassische tank, waffenmeister ein gepanzerter nahkampf-dd mit gutem fläschenschaden. schurken und kundige machen zwar auch schaden, haben aber im lategame in erster linie andere wichtige rollen (crowdcontrol, debuffs, support, manöver) und erst an zweiter stelle schaden - beide sind herausfordernd zu spielen. letzendlich hüter ist auch irgdwo ein tank (allerdings nur in mittlerer rüstung und dafür mit viel ausweichen und parieren), der sich sehr ungewohnt spielt weil alles über combo-angriffe (sog. "Gambits") abgewickelt wird. .. bleibt zu sagen: schönes klassendesign, das nicht so in das tank-heal-dd-prinzip gepresst wirkt (ein schurke spielt sich halt wirklich schurkig und nicht bloß wie nen leichtgepanzerter dd) und mit einigen sehr speziellen klassen, die man sonstwo so nicht findet.

                Kommentar


                  #38
                  auf anfrage schreib ich nochn paar infos zum f2p-modell:

                  wie gesagt, das spiel war früher abo-spiel, deswegen merkt man 1. die qualität und 2. gehts auch problemlos ohne sachen aus dem shop oÄ, auch im endcontent.

                  also in jedem fall kriegst du als f2p vollen zugriff auf die spielwelt, zeitlich unbegrenzt, kannst max lvl (=75) erreichen und kannst auch die komplette epische geschichte (quasi die hauptstory-questline) durch die ganze spielwelt spielen.
                  an normalen quests hast du anfangs nur 4 gebiete auenland, breeland, ered luin und einsame lande (beinhaltet die je 3 Inis in den Hügelgräbern und in Garth Agarwen, sowie 2 Scharmützel).. das reicht locker bis lvl 35, zumal die meisten Inis lvltechnisch skalierbar sind. die andren gebiete sind frei bespielbar incl hauptstory-questline, nur bei den normalen questgebern ist dort dann halt der annahme-button gesperrt, bis man das questpack der region hat. Dazu gibts ne Goldobergrenze, nur 3/5 möglichen Inventar-Erweiterungen und nur je 2 Slots für Tugenden. Dazu hast du pro Server nur 2 Charslots, die beiden Klassen Runi und Hüter sind anfangs nicht verfügbar und auktionshaus auch begrenzt. alles andere geht normal.

                  Alle Sachen kann man sich aber mit erspielten "Punkten" auch einkaufen. punkte gibts für spielerische erfolge, sogenannte "taten" (eine andere form von quests, zB gilt es bestimmte gebiete erkundet zu haben, eine gewisse anzahl bestimmter gegner zu besiegen, ein bestimmtes ruf-lvl bei einer fraktion zu erreichen usw usf). diese taten waren schon vor f2p ein spielelement und man bekam dafür damals titel und/oder tugenden, jetzt halt zusätzlich punkte. punkte werden zudem zudem char- und server-übergreifend gesammelt (man könnte also auf nem andren server punkte für den hauptserver sammeln). klar kann man punkte auch für geld kaufen, brauch man aber nicht.^^
                  mit den punkten kannst du dir neben albernen krempel und besondere reittiere eben so sachen kaufen wie quest-packs bestimmter gebiete (gilt dann für alle chars), aufhebung der goldbegrenzung, mehr charslots, aber auch zB komplettpakete wie das moria-addon holen, was sich definitiv lohnt, da du auf einen schlag sehr sehr viele quests, die beiden gesperrten klassen, weitere scharmützel und nen charslot bekommst.

                  Neben F2P-Accounts, gibt es "Premium" udn "VIP".
                  VIP ist quasi normales abo für 9 euro mit 1 monat komplettzugang zum ganzen spiel incl 3 weiterer charslots (und 500 punkte gibts dazu).
                  Premium sind alle Spieler zeitlich unbegrenzt, sobald sie in irgendeiner weise mal geld für das spiel ausgegeben haben.. sei es durch punktekauf oder weil sie mal vip waren.. in jedem fall hast du nen charslot mehr und die meisten freigeschalteten dinge bleiben dann auch erhalten... zB wenn du als vip mit einem char drin warst, wird die goldgrenze, die inventar-begrenzung und die tugend-begrenzung entfernt und das bleibt auch dann für immer weg, wenn das vip vorbei ist und du premium bist.
                  (im endeffekt führt das dazu, dass wenn du das spiel längerfristig spielen willst (also über lvl 40 hinaus) es viele punkte spart und sinnvoll ist, einmal nen abo für nen monat zu machen und sich mit allen chars einzuloggen damit die begrenzungen weg sind. dann kannste in dem einen monat vip auch sehr viele gebiete des mittleren lvlbereichs spielen ohne dafür die punkte ausgeben zu brauchen. alles mit punkte bezahlen ist natürlich machbar, aber ich würd die punkte eher für nen addon aufbewahren damit du im endcontent immer umsonst dann als premium ohne begrenzungen unterwegs bist)

                  hoffe konnte helfen, bei fragen einfach hier rein haun

                  Server: Gwaihir
                  Gilde: Clan ohne Bestimmung
                  (schreibt ig einfach nen brief an meinen char "Keidnard")

                  Kommentar


                    #39
                    Danke aufjedenfall, ich überlege mir mit was ich anfangen soll ob Aion oder HDRO, mal schaun aber falls ich mit HDRO anfangen sollte könntest du mir dann helfen? Ich muss zugeben ich habe noch nie ein MMORP gespielt, einmal fpr 2 Tage WoW auf nem gecrackten Server aber ansonsten nicht das heißt ich kenne mich nicht wirklich aus. Aber da du anscheinend Aion auch schon gespielt hast und HDRO besser findest würde mir das schon sehr helfen.

                    Kommentar


                      #40
                      ja, hdro gefällt mir deutlich besser als aion. letzteres hat zwar ne bunte und dichte grafik und wirkt anfang ganz nett vom design, ist längerfristig aber reines grinden und wirkt im gesamtkonzept deutlich unausgereifter und kleiner als hdro.

                      wenn du dann soweit bist, dass du mit hdro anfangen willst, helfen wir dir gerne mit ausrüstung usw usf, einfach anhauen ingame per post oder hier! (wenn du dann bei dem spiel bleibst, kannst du mittelfristig sicher auch mitmischen in der gilde)

                      in jedem fall kannst du locker bis lvl 35 spielen ohne punkte auszugeben.

                      ansonsten wenn du schon jetzt eine konkrete frage hast zB zu den klassen oder so, einfach hier reinschreiben. .. man sieht sich dann auf server gwaihir :)

                      Kommentar


                        #41
                        wer übrigens keine lust auf den oft langsameren downloader da hat, kann sich den client auf den folgenden beiden mirrors auch direkt und stück für stück runterladen:

                        - http://daten.alexdpsg.net/Enedwaith%20DE/
                        - http://www.wuala.com/ALEX_DPSG/Games/Lord%20of%20the%20Rings%20Online/

                        Kommentar


                          #42
                          also ich kann hdro sehr empfehlen. ich bin aber auch ein großer fan von lotr und hab einfach die atmosphäre geliebt. das muss dir nicht unbedingt so gehen. überlege heute sogar noch, ob ich wieder anfange. star wars tor ist zwar gut, aber lotro war wundervoll

                          ja homo

                          Kommentar


                            #43
                            Ich liebe halt die Herr der Ringe Filme und deswegen dachte ich mir muss das MMORPG einfach nice sein, hab aber bis hierher noch kein MMORPG gespielt und ich denke alleine macht es nicht so viel Spaß.

                            Wie sieht es Storymäßig bei HDRO aus, viel Story? Viele Zwischensequenzen mit Render Videos?

                            E: Und noch eine Frage kriegt man auch was von den Filmen mit also zb. irgendwelche Kämpfe, Chars usw?

                            Kommentar


                              #44
                              welcher server ist für deutsche pve spieler empfehlenswert?

                              Kommentar


                                #45
                                @iNfacTion:
                                Ja, HdRO ist für ein MMORPG relativ storylastig. Das Spiel läst sich recht angenehm auch Solo ohne Inis und Raids spielen, wegen vieler Quest. Dazu gibt es die epische Quest, die an den Büchern/Filmen orientiert ist (man begleitet die Geschichte der Gefährten parallell mit, trift sie ab und zu usw usf), relativ lang ist und wie gesagt komplett kostenlos frei zugänglich.
                                Die Chars aus den Filmen/Büchern triffst du immer wieder zB in Bree, in Bruchtal, in Lothlorien usw. Je nachdem welche Rasse du triffst, triffst du einzelne auch direkt im Prolog (zB Menschen auf Aragon, Zwerge auf Gimli usw).

                                @TORPEDUUU: Kann dir nur den Server Gwaihir empfehlen! :)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X