Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Path of Exile

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Bier Beitrag anzeigen

    Ja, das hört sich sehr sinnvoll an.
    Ich muss auch erstmal Erfahrungen sammeln, wo ich Probleme bekomme. Meist war es einfach nur Unaufmerksamkeit, mein Build ist defensiv schon ganz gut, denke ich.
    Was spielst du denn für ein Build?

    Kommentar


      Zitat von Schmetterling Beitrag anzeigen
      Was spielst du denn für ein Build?
      Anscheinend Rightous Fire:
      Zitat von Bier Beitrag anzeigen
      Enge indoormaps ist rightous fire vergleichsweise schlecht, da braucht man etwas länger.
      Zitat von Bier Beitrag anzeigen
      Gibt es eine aktuelle Seite zur Aura Berechnung?
      Google findet nur veraltete Versionen, Mikelat war wohl mal die Seite dafür, da gibt es aber manche Auren und passives nicht.
      Was willst du denn genau berechnen?

      Zitat von Bier Beitrag anzeigen
      Das neue Tradetool ist 3243242x besser als mein Altes, danke Killa!
      Hab es selber erst vor kurzer Zeit entdeckt.



      Kommentar


        Jop, ich spiele Rightous Fire.
        Mit Flasks habe ich 90% phys damages reduction.
        Alle res caped, selbst wenn ich gecursed bin.

        Bzgl. der Auranberechnung:
        Ich bin jetzt sozusagen im Endgame angelangt und habe 3 Gemslots frei.
        Nun überlege ich, was ich sinnvollerweise adden könnte.
        Aktive Spells möchte ich keine weiteren.
        Ich könnte nun CWDT+einen Def spell adden, ich könnte aktuelle Spells besser supporten oder ich könnte eine oder mehrere Auren adden. Nachdem ich mir auch ein enlighten 4 leisten könnte, habe ich viele Möglichkeiten offen.
        Daher wollte ich einfach etwas rumspielen, wieviele Auren ich mit Enlighten und dem ein oder anderen passiv (beispielsweise Charisma) hinzufügen könnte.
        Dies geht mit mikelat aktuell auch, ist aber etwas erschwert, weil das tool den aktuellen Patchstand nicht hat.

        Kommentar


          Zitat von Bier Beitrag anzeigen
          Ich bin jetzt sozusagen im Endgame angelangt und habe 3 Gemslots frei.
          Nun überlege ich, was ich sinnvollerweise adden könnte.
          Nutz dafür Path of Building. Nimm den Community Fork und dann lade dort deinen Charakter. Dann kannst du selber schauen und dir wird vorgeschlagen, was wieviel bringt.

          Kommentar


            Bier ich denke mal da du ein recht neuer Spieler bist spielst du nach einem Guide oder?
            Sagt der dir nicht was du gemmen sollst? Kann mir kaum vorstellen das du auf Lvl90 noch gemslots frei hast?

            Kommentar


              Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
              Nutz dafür Path of Building. Nimm den Community Fork und dann lade dort deinen Charakter. Dann kannst du selber schauen und dir wird vorgeschlagen, was wieviel bringt.
              Danke, probiere ich Abends mal aus.

              Teiric
              Mein ursprünglicher build nutzte für fast alles CWDT. Wie ich hier bereits schrieb, habe ich auf aktiv cast umgestellt, da man dadurch Elemental equilibrium deutlich leichter triggern kann. Dadurch habe ich 2 gem-slots freibekommen. Der dritte ist frei, weil ich mir ein awakened hextouch level 5 einfach nicht leisten kann :(

              Es gibt 2 Rightous fire builds in der Liste, ich kenne beide nahezu auswendig und habe von beiden etwas integriert.
              Einer der Guides empfielt beispielsweise noch einen weiteren aktiven skill, ich bin aber alt und faul, mir reichen 3 aktive. Wenn ich mir irgendwann ein val rightous fire leisten kann, werden es 4.

              Kommentar


                Generell kann man auch immer bei anderen abschauen (hatte ich gedacht).

                https://poe.ninja/challenge/builds

                Dann einfach danach schauen, was man spielt.

                Im Falle Rightous Fire also zB:
                -> Elementalist
                -> Rightous Fire

                Allerdings sehe ich dann keinen Charakter, der so spielt wie du.

                Also kurz weitergeschaut: Stress-Free PoE! RIGHTEOUS GOLEMS (RF): No Required Items! 1-Button Play! SSF League Start-End! 3.12

                Das ist dein Guide oder?

                Der hat ja schon mit 2 Auren 70% + 255 Mana reserved. Ich denke nicht, dass du da noch "mehrere Auras" adden kannst. Aber lade den Char einfach mal in PoB und schau nach, welche Aura am meisten Sinn macht.

                Kommentar


                  Richtig, dass ist mein Build.
                  Wobei ich ihn an an vielen Stellen bereits abgeändert habe.
                  Orientiert habe ich mich z.B. an diesem Rightous Fire build:
                  http://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2923038

                  Der zweite Guide erklärt Endgameitems und Skillung deutlich besser, daher übernehme ich davon immer mehr.

                  Im zweiten Guide werden übrigens Auren im Umfang von 145% + 255 Mana genutzt. Dies wird durch entsprechende Items und passives ausgeglichen. Enlighten wird da nichtmal genutzt.

                  Daher will ich eben etwas rumprobieren, was mir zusagt und wie es sich auswirkt :)

                  Kommentar


                    Kann man mehrere Guard Skills nutzen?
                    Also könnte ich mehrere an ein CWDT gem hängen?

                    Wiki gibt leider dazu nix her.
                    Ich habe aber noch keinen Build gesehen, der mehrere guard-skills nutzt.

                    Kommentar


                      Bier Du machst richtig Attacke. Aller Achtung! :)

                      Kommentar


                        Ja, lange nicht mehr so viel gezockt ;)

                        Kommentar


                          Zitat von Bier Beitrag anzeigen
                          Kann man mehrere Guard Skills nutzen?
                          Also könnte ich mehrere an ein CWDT gem hängen?

                          Wiki gibt leider dazu nix her.
                          Ich habe aber noch keinen Build gesehen, der mehrere guard-skills nutzt.
                          du kannst mehrere guard skills in einem cwdt-setup nutzen, dann wird wie bei anderen skills immer der erst geslotete geprocced, dann der nächste usw.
                          allerdings kann immer nur ein guard skill aktiv sein. das heisst der zweite guard skill überschreibt dann den ersten usw.
                          deshalb nutzt man eigentlich nur einen guard skill, den, der am besten für den build ist.
                          wenn du eh schon viel armor hast, ist für dich wahrscheinlich molten shell ganz gut, dann kannst du vaal molten shell gleichzeitig mitnehmen und das aktiv nutzen, wenn du großen dmg input vermutest!

                          Kommentar


                            Danke für den Hinweis. Also nur ein Guard Skill.
                            Alleine den Guard-Skill betrachtet und meine relativ guten Rüstungswert, wäre die eindeutige Wahl molten shell.
                            Würde ich genauso sehen wie du.

                            Nun nutze ich auch endurance cry und da sagt dann mein guide folgendes:

                            Immortal Call is the other part of Enduring Cry that flows nicely together. It does us the favour (yup, that's right) of consuming up to 5 Endurance Charges when it triggers. Consuming Endurance Charges increases the duration of the perks listed in Immortal Call. So Immortal Call will go off whenever it does and we'll just keep on gaining our Endurance Charges back up with Enduring Cry. Our charges will go up and down, up and down...and we'll be wonderfully buffed in both circumstances (whether we have Endurance Charges or not).

                            Hier gilt mal wieder: Willkommen bei POE, komplizierter geht immer :)
                            Ich habe mir die Beschreibung aller beteiligten Skills und Funktionen durchgelesen, meine Schlussfolgerung wäre, solange ich mit endurance cry ordentlich Gegner treffe, ist dieser aufgrund der Synergie besser als molten shell. Ob das dann wirklich so ist, keinen Plan :)

                            Kommentar


                              Zitat von Bier Beitrag anzeigen
                              Hier gilt mal wieder: Willkommen bei POE, komplizierter geht immer :)
                              Ich habe mir die Beschreibung aller beteiligten Skills und Funktionen durchgelesen, meine Schlussfolgerung wäre, solange ich mit endurance cry ordentlich Gegner treffe, ist dieser aufgrund der Synergie besser als molten shell. Ob das dann wirklich so ist, keinen Plan :)
                              joooa, wie du schon sagst, enduring wurde ja generft, du bekommst deine stacks also nur, wenn du in den gegner shoutest. außerdem ist das auch absolut nur zu empfehlen, wenn du die instant warcry passive node auf dem skill-tree sowieso hast.
                              prinzipiell aber auch eine gute alternative
                              Zuletzt geändert von planloser_1; 15.10.2020, 00:26.

                              Kommentar


                                Bisher komme ich ganz gut zurecht damit, den Shout in den Gegner zu setzen.
                                Ich use immer alle defensiven flasks, laufe dann in die Gegner, shoute und laufe direkt wieder raus.
                                Wenn sich das in höheren Maps ändern sollte, werde ich auf alle Fälle deiner Empfehlung folgen und auf molten shell wechseln.
                                Das ist wirklich etwasa sehr positives in POE, man kann skills in Sekundenschnelle anpassen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X