Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cyberpunk 2077 - Sci-fi-Rollenspiel der Witcher Ma

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aki Watzke
    antwortet
    Besser so, als ein unfertiges spiel rauszubringen. Ohhhhh wait. gg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Das_Bier
    antwortet
    patch 1.2 (der größte und wohl wichtigste patch) wird von februar auf ende märz verschoben. gg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Guusje van Geel
    antwortet
    Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen

    Hat es nicht CD-Projekt veröffentlicht?
    Achso, kann sein. Dann habe ich die Nachricht falsch interpretiert. Dann guter Schachzug von CD Projekt

    Einen Kommentar schreiben:


  • bOng_h3ad
    antwortet
    Zitat von Guusje van Geel Beitrag anzeigen
    Ziemlich unklug von den Hackern, den Brief zu veröffentlichen. Im Geheimen hätten sie Kohle raus leiern können.

    So weiß die Öffentlichkeit bescheid und der Umstand wurde sofort in den Aktienkurs eingepreist. Das Vertrauen in die Investoren ist z.T. beschädigt.

    Diesen Umstand hätte man als zusätzliches Druckmittel nutzen können. Jetzt mit der Veröffentlichung, kann CD-Projekt aus rationalen Gründen nicht auf die Forderungen eingehen. Im Geheimen schon viel eher.
    Hat es nicht CD-Projekt veröffentlicht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Das_Bier
    antwortet
    Zitat von so4p Beitrag anzeigen

    ist vermutlich einfach die ankündigung zum ersten add-on.

    #marketingtothemax
    haha das wäre wirklich next lvl werbung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • so4p
    antwortet
    Zitat von Trollface1337 Beitrag anzeigen
    Mit dem Text könnte auch eine Quest in dem Spiel los gehen... V ... erledige die Dreckskerle und hole mir die Daten zurück!!
    ist vermutlich einfach die ankündigung zum ersten add-on.

    #marketingtothemax

    Einen Kommentar schreiben:


  • Trollface1337
    antwortet
    Mit dem Text könnte auch eine Quest in dem Spiel los gehen... V ... erledige die Dreckskerle und hole mir die Daten zurück!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Guusje van Geel
    antwortet
    Ziemlich unklug von den Hackern, den Brief zu veröffentlichen. Im Geheimen hätten sie Kohle raus leiern können.

    So weiß die Öffentlichkeit bescheid und der Umstand wurde sofort in den Aktienkurs eingepreist. Das Vertrauen in die Investoren ist z.T. beschädigt.

    Diesen Umstand hätte man als zusätzliches Druckmittel nutzen können. Jetzt mit der Veröffentlichung, kann CD-Projekt aus rationalen Gründen nicht auf die Forderungen eingehen. Im Geheimen schon viel eher.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Trollface1337
    antwortet
    Da hat wohl jemand max Intelligenz geskillt und alle Punkte bei Breach-Protokoll reingehauen!!! So knackt man auch das EIS von CD Projekt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Das_Bier
    antwortet
    Das schreiben der hacker klingt so richtig nach 16 jährigen Internet kiddie..

    Schon ne üble Nummer das ganze :(

    bei dem unveröffentlichten witcher material soll es sich wohl um eine next gen version handeln.
    Zuletzt geändert von Das_Bier; 09.02.2021, 12:57.

    Einen Kommentar schreiben:


  • BVLGARI_-
    antwortet
    Zitat von Das_Bier Beitrag anzeigen
    CD Projekt wurde massiv gehackt. Klingt übel.


    https://www.gamestar.de/artikel/cybe...t,3366787.html


    "Hallo CD Projekt, wir haben euch ziemlich erwischt! Wir haben vollständige Kopien des Quellcodes von Cyberpunk 2077, The Witcher 3, Gwent und einer unveröffentlichten Version von The Witcher 3 von eurem Server entwendet. Außerdem haben wir alle eure Dokumente zu Buchhaltung, Administration, Rechtsangelegenheiten, HR, Investorenbeziehungen und mehr gestohlen. Außerdem haben wir alle eure Server verschlüsselt, wobei wir wissen, dass ihr sie wahrscheinlich via Backup wiederherstellen könnt. Falls wir zu keiner Übereinkunft kommen, wird euer Source Code online verkauft oder geleakt und eure Dokumente wandern an unsere Kontakte im Gaming-Journalismus. Euer öffentliches Image wird noch mehr den Bach runtergehen als eh schon und die Leute werden sehen, wie mies eure Firma läuft. Investoren werden das Vertrauen verlieren und euer Kurs weiter sinken. Ihr habt 48 Stunden."
    Man kann viel meckern über Cyberpunk aber das geht einfach viel zu weit und noch trauriger ist, das viele es sogar noch verdient finden

    Einen Kommentar schreiben:


  • Das_Bier
    antwortet
    CD Projekt wurde massiv gehackt. Klingt übel.


    https://www.gamestar.de/artikel/cybe...t,3366787.html


    "Hallo CD Projekt, wir haben euch ziemlich erwischt! Wir haben vollständige Kopien des Quellcodes von Cyberpunk 2077, The Witcher 3, Gwent und einer unveröffentlichten Version von The Witcher 3 von eurem Server entwendet. Außerdem haben wir alle eure Dokumente zu Buchhaltung, Administration, Rechtsangelegenheiten, HR, Investorenbeziehungen und mehr gestohlen. Außerdem haben wir alle eure Server verschlüsselt, wobei wir wissen, dass ihr sie wahrscheinlich via Backup wiederherstellen könnt. Falls wir zu keiner Übereinkunft kommen, wird euer Source Code online verkauft oder geleakt und eure Dokumente wandern an unsere Kontakte im Gaming-Journalismus. Euer öffentliches Image wird noch mehr den Bach runtergehen als eh schon und die Leute werden sehen, wie mies eure Firma läuft. Investoren werden das Vertrauen verlieren und euer Kurs weiter sinken. Ihr habt 48 Stunden."

    Einen Kommentar schreiben:


  • Trollface1337
    antwortet
    Das Ding ist... Die Hersteller haben das beste Spiel aller Zeiten versprochen und angekündigt, bekommen haben wir aber nur das Game of the Year! Skandal !!! xD

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mundharmonika
    antwortet
    Zitat von Moe Beitrag anzeigen

    kann ich nicht unterschreiben, aber du sprichst ja auch genau leute wie mich an, die dem spiel wohl wohlwollend gegenüber stehen.

    ich hab keinerlei beziehung zu cd project red, habe kein einziges witcher spiel auch nur eine minute gespielt. ich habe mich auch bei cyberpunk nicht stark hypen lassen. ich hatte bock auf das spiel, aber mehr auch nicht.

    vielleicht find ich es deswegen trotzdem ganz gut - ich hatte keine riesig hohen erwartungen, und bin mit dem endprodukt auf dem pc (konsolenversionen sind ein witz) sehr zufrieden. es gibt probleme, es gibt teile des spiels, die nicht fertig sind. trotzdem hatte ich seit längerem kein spiel mehr, dass mich über längere zeit so an den bildschirm gefesselt hat - zuletzt wahrscheinlich sekiro.

    edit: hab es mir erst vorbestellt, nachdem michael graf von gamestar es eher als ein deus ex als ein gta bezeichnet hatte. das war mein trigger für den kauf.
    fast meine Erwartungen ungefähr zusammen und als Deus Ex Fan erster Stunde nochmal mehr.
    Habe es jetzt seit Verkauf bei Steam, noch keine Sekunde gespielt, warte einfach noch Updates etc ab und dann mal schauen. Aber auch ohne jegliche Vorerwartung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • arizona
    antwortet
    Zitat von wegen_leak_andere_acc Beitrag anzeigen
    wo bleiben eigentlich die ganzen patches und gratis dlc´s ?
    Kannst ja mal zwei Seiten zurückblättern

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X