Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cyberpunk 2077 - Sci-fi-Rollenspiel der Witcher Ma

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von d-Lame
    Nachdem ich die Witcher 3 GOTY Version durch gezockt habe wird das Spiel blind gekauft. Das muss einfach geil werden das ding!!!
    y, kommt aber ziemlich sicher nicht mehr 2017 ;D

    Kommentar


      #17
      auch hier nochmal:

      Cyberpunk 2077 - We've seen it. It's an open world, RPG... first-person shooter.

      Cyberpunk 2077 is a first-person shooter. Let that sink in a bit: the next RPG from CD Projekt RED, the successor to The Witcher 3, is going first-person, and almost entirely first-person, we learned from a demo session at E3 today. While certain cutscenes will play out with a view of your character, who can be either a man or woman, the entirety of the regular game happens in first person. There are still stats that influence your abilities and weapons, and damage is dealt similar to other RPG shooters like Destiny 2 and The Division, with health bars appearing above bad guys and numbers jumping out to show how much damage your bullets are doing.
      https://www.pcgamer.com/cyberpunk-2077-is-an-fps/

      confirmed by CD-Projekt: https://twitter.com/CyberpunkGame/status/1006625930884739072?


      Ersten Ingame Screenshots einer PS4 PRO Version von der Pressedemo hinter verschlossenen Türen geleaked:

      Spoiler: 







      Kommentar


        #18
        was heißt confirmed? im verlinkten tweet steht: It’s going to be First Person RPG, not a FPS.
        also eher alles andere als confirmed dass es ein fps ist ;D

        Kommentar


          #19
          Was sie damit sagen möchten und auch bereits getan haben:

          Man kann nicht nur ballern, gibt auch melee combat etc.
          Aber vorallem geht es darum, dass es ein first person RPG mit shooting elementen ist.. und nicht ein FPS mit paar RPG elementen drin. Es ist schon ein richtiges RPG, so wie The Witcher auch.

          Ist aber schon FPP. Aber man wird den charakter wohl während der cutscenes (dialogen etc) sehen dann iwie

          Kommentar


            #20
            Zitat von Romeo
            Was sie damit sagen möchten und auch bereits getan haben:

            Man kann nicht nur ballern, gibt auch melee combat etc.
            Aber vorallem geht es darum, dass es ein first person RPG mit shooting aspekten ist.. und nicht ein FPS mit paar RPG elementen drin. Es ist schon ein richtiges RPG, so wie The Witcher auch.
            mass effect in first person :)

            Kommentar


              #21
              Zitat von Manking
              was heißt confirmed? im verlinkten tweet steht: It’s going to be First Person RPG, not a FPS.
              also eher alles andere als confirmed dass es ein fps ist ;D
              naja ob mit melee combat ändert ja nichts daran dass es auch n first person "shooter" rpg ist. Quasi wie deus ex. Wird viele abfucken weil sie mehr skyrim third person + first person optional.oder third person wie mass effect erwartet haben. Finde auch first person melee combat schwierig gameplaytechnisch umzusetzen, weil es eher limitiert als nützt. Ich mein melee gibts auch in overwatch oder destiny2, aber die mechanics sind dennoch FPS.

              Hätte mir mehr so die warframe richtung gewünscht, weil es zeigt wie fluid ein third person shooter mit melee combat sein kann. Aber mal schauen wie sich das ganze am ende dann spielt und ob melee combat mehr als nur beiwerk sind.

              Kommentar


                #22
                Diese Screenshots... gief

                Kommentar


                  #23
                  bin skeptisch, finde die screenshots auch nicht cyberpunk-like. Hätte gerne mehr blade-runner style gehabt bzw richtung altered carbon, also schön düster, dunkel. Kann ich den neuromancer rant schon verstehen, der das als "Generische Zukunftsvision im GTA-Gewand" bezeichnet, weil es so kunterbunt ist und nicht der Stil ist was sie mit dem announcementtrailer angekündigt haben. Wobei ja noch viel zeit ist und sich noch einiges ändern kann. Hat man ja an der witcher E3 vorstellung gesehen und dann beim endprodukt, wo sie auch nochmal den farbton und das lightning komplett ausgetauscht haben. CD projekt hat zumindest mit witcher bewiesen dass sies drauf haben und die demo soll sich auch ziemlich nice spielen. Bin wohl einfach mett weil ichs nicht zocken oder sehen kann.

                  Kommentar


                    #24
                    Gerade mal gecheckt dass der Thread hier von 2013 ist. Krass :D Kann doch nur gut werden.

                    Kommentar


                      #25
                      Cyberpunk 2077 Is Not What You Think – Impressions And Details From 50 Minutes Of A Live Demonstration

                      https://www.gameinformer.com/preview/2018/06/12/impressions-and-details-from-50-minutes-of-gameplay

                      Kommentar


                        #26
                        hier mehrere impressons zur demo
                        https://www.resetera.com/threads/cyberpunk-2077-press-demo-impressions-thread.48696/

                        und hier viele infos aufm haufen:
                        https://www.resetera.com/threads/cyberpunk-2077-details-character-creation-fluid-classes-go-anywhere-first-person-rpg.48630/

                        Kommentar


                          #27
                          Finde nicht, dass das zu wenig Blade Runner ist, sind halt Screenshots bei Tag. Ich würde nachts mehr Bladerunner-Feeling als am Tag erwarten. :)

                          Kommentar


                            #28
                            naja bei blade runner war es auch bei tag eher düster, mit staub, smog und kaum sonne etc und keine shiny watch dogs hippster optik. Bzw ist halt einfach "düsterer" bei blade runner bzw. altered carbon. Ideal wäre halt der stil von deus ex mankind divided.

                            Spoiler: 


                            oder wie bei deus ex:MD






                            soetwas hät ich eher erwartet/erhofft.
                            Aber gut ist geschmackssache und es schließt ja nicht aus dass man das nicht doch noch so bekommt.

                            Kommentar


                              #29
                              geht mir auch so. ein ober guru der cyberpunk szene hat das doch auch so kritisiert


                              edit: https://www.gamestar.de/artikel/cyberpunk-2077-autor-von-neuromancer-kritisiert-generischer-gta-reskin,3330887.html

                              Kommentar


                                #30
                                Ist der Begriff "Cyberpunk" denn dahingehend so eng definiert? Kann ich mir ja nicht vorstellen. Finde es okay, wenn sie bei CDProject Red da ihren eigenen Vorstellungen von "Cyberpunk" folgen.

                                Persönlich wünsche ich mir ein in sich stimmiges RPG, bei dem mir Story und Charaktere viel wichtiger sind, als die Frage nach bunt oder grau.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X