Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BALDUR`S FUCKING GATE III

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    BALDUR`S FUCKING GATE III



    Baldur's Gate 3 in der Vorschau: Larian bringt eine Legende zurück


    Die Gerüchte der letzten Tage stimmen. Baldur's Gate 3 entsteht bei den Entwicklern der Larian Studios. Wir konnten mit Studio-Chef Swen Vinke über das Projekt sprechen. Dabei geht es vor allem allgemein um die Umsetzung von Dungeons and Dragons in einem Videospiel, hohe Erwartungen und die Ambitionen der Macher.
    https://www.pcgames.de/Baldurs-Gate-...spiel-1283376/

    Zuletzt geändert von zach; 06.06.2019, 17:20.

    #2
    Instant Buy das Game

    Kommentar


      #3
      Ich habe beide bg Teile geliebt und Stunden im LAN und solo gespielt aber der Trailer sieht nur kacke aus xD
      Kaufe es trotzdem

      Kommentar


        #4
        nice

        Kommentar


          #5
          Fand den Trailer (bzw. den Teaser, war nun nicht wirklich lang) gut. Die Illithid Passagen waren in den BG Teilen immer unterhaltsam und auch anspruchsvoll. In weiteren Durchläufen findet man natürlich raus das man die AI etwas abusen kann, aber die Dungeons sind trotzdem im Gedächtnis geblieben.
          Es wird schwer werden BG2, insbesondere wenn man die TdB Erweiterung dazuzieht, ranzukommen. Hoffe es wird kein Totalausfall, denn mehr klassische WRPGs sind eigentlich nie verkehrt.

          Kommentar


            #6
            larian ist auch ein studio dem ich eine würdige umsetzung zutraue. haben mit den divinity original sin spielen auch gut abgeliefert.

            Kommentar


              #7
              Habe die ersten beiden Teile geliebt. Aber ehrlicherweise schiebe ich das mittlerweile mehr auf mein damals junges Alter. So oder so, Larian wird das beste aus so einem Projekt rausholen können.

              Kommentar


                #8
                Zitat von OrdentlichUndFromm Beitrag anzeigen
                Habe die ersten beiden Teile geliebt. Aber ehrlicherweise schiebe ich das mittlerweile mehr auf mein damals junges Alter. So oder so, Larian wird das beste aus so einem Projekt rausholen können.
                Teil 1 habe ich erst vor paar Jahren durchgespielt. Gutes Spiel, aber für heutige Maßstäbe (Pillars, Divinity 2, pathfinder kingsmaker) nicht so gut gealtert. Teil 2 soll ja bei weitem besser sein...Werde das dann wohl vor Teil 3 nochmal nachholen ^^
                Ansonsten aber sind die Spiele gut. Glaub das hat wenig mit dem Alter zu tun. Die Geschichte ist gut geschrieben und wenn du auf die Art dieser Spiele stehst wird es auch heute noch Spaß machen!
                Freue mich demnach auf Teil 3.

                Kommentar


                  #9


                  kann den larian yt channel btw sehr empfehlen, die hauen immer recht coole videos zu ihren spielen raus.

                  Kommentar


                    #10


                    Dachte das wäre ne Divinity: Original Sin II Mod und kein Baldurs Gate 3

                    Sächselnde NPCs wird's in Baldur's Gate 3 nicht geben, aktuell ist zumindest für den Early-Access-Release 2020 nur eine englische Sprachausgabe geplant. Die deutsche Übersetzung wird sich auf die Texte beschränken.
                    https://www.gamestar.de/artikel/bald...e,3354504.html

                    https://www.heise.de/newsticker/meld...o-4670700.html
                    Zuletzt geändert von BVLGARI_-; 28.02.2020, 16:15.

                    Kommentar


                      #11
                      divinity´s gate 3 original baldur
                      ist halt echt divinity 3

                      Kommentar


                        #12
                        was ich jetzt nicht unbedingt schlecht finde weil divinity 1 und 2 grandios waren.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Manking Beitrag anzeigen
                          was ich jetzt nicht unbedingt schlecht finde weil divinity 1 und 2 grandios waren.
                          Das stimmt, aber es hebt Baldurs Gate 3 nicht gerade davon ab.

                          Kommentar


                            #14
                            hatte das iwie deutlich düsterer in erinnerung.

                            Kommentar


                              #15
                              Baldur's Gate 3 wird die Story der Vorgänger aufgreifen, aber anders als gedacht


                              Baldur's Gate 3 spielt 100 Jahre nach den Ereignissen von Teil 2 und dessen Add-on Thron des Bhaal. Denn die zugrunde liegende 5. Edition des Pen-&-Paper-Rollenspiels Dungeons & Dragons ist offiziell in diesem Zeitrahmen angesiedelt.

                              Eine direkte Story-Fortsetzung war so keine Option. Allerdings hat Larian einen Weg gefunden, trotzdem Verbindungen zu den bekannten Geschichten einzubauen, wie uns Adam Smith vom Autorenteam im Interview erklärt:

                              "Das geht tiefer als reiner Fan-Service. Wir wollen die Charaktere und Ereignisse der Original-Spiele unbedingt würdigen. Es gibt Erinnerungen an diese Geschehnisse. Dafür müssen wir keine Easter Eggs einbauen, denn sie sind schlicht und ergreifend tief in der Struktur der Welt verwurzelt. Wenn du die Stadt Baldur's Gate besuchst, dann werden die Leute sich daran erinnern, was damals passiert ist. Dadurch können wir Bezug darauf nehmen, quasi eine Art Kopfnicken."
                              Laut Smith wird die Story von Baldur's Gate 1 und 2 im Nachfolger eine fast schon mythologische Note haben: »Diese Vorfälle sind legendär.« Die Bewohner von Faerûn, der klassischen Fantasy-Welt aus dem D&D-Universum der Vergessenen Reiche, sprechen über das Bhaalkind und seine Geschichte wie wir über die Belagerung Trojas oder den Fall von Ikarus.

                              "
                              Wir wollen eine Geschichte erzählen, die in diese Welt und zu den historischen Ereignissen passt. Das ist eine spannende Gelegenheit. Wir wollen dabei den Themen und der Seele der originalen Spiele treu bleiben. [...] Wir machen ein Spiel, von dem ich glaube, dass es Fans der Vorgänger begeistern wird. Aber es ist auch unsere eigene Geschichte."

                              https://www.gamestar.de/artikel/bald...r,3354932.html

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X