Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Xbox Sammelthread (One X, One S)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Verstehe nicht wieso man das machen sollte. Klar, wollen die mehr $$$ haben, aber dann sollen sie die Preise auch für die Games mal richtig runterbrechen. 60-70€ ist einfach zu krass für ein Spiel.. (sicher es gibt Angebote), aber wenn ich bei Release zocken will, dann muss man das schon mal zahlen.

    Finde das irgendwo zwar nachvollziehbar, aber es würde den Markt nicht voran bringen. Auch sehe ich schon fast eine kundenunfreundliche Vermarktung. Ich würde mir dann 3x überlegen, ob ich das Spiel wirklich spielen werde bzw auch zu 100% mein Fall ist, da ich sonst keine Möglichkeit mehr habe, das Spiel zu tauschen/verkaufen.

    Kommentar


      #32
      fuer Japano RPG Fans bleibt sowieso alles beim alten, die PS 4 wird gekauft evtl ne Wii U als Zweitkonsole

      Shooter Fans ohne (leistungsstarken) PC sind vllt mit der XBox 720 gut aufgehoben, aber wie schon einer hier richtig angemerkt hat braucht man als PC User eine XBox nicht wirklich...einfach PC an den 50 Zoller im Wohnimmer angeschlossen und ab gayts

      Kommentar


        #33
        Zitat von BVLGARI.
        warum ? die Mehrheit der xbox Besitzer spielt eh fast nur Online, von daher sollte es keinen Abbruch haben sollte es dazu kommen
        Quelle für die Behauptung? Das würde auch bedeuten, dass man nicht mehr spielen kann, wenn mal das Internet ausfällt. Oder die Konsole mit zu einem Freund nehmen. Oder mal in einem Partyraum ohne Internet.

        Ich hab noch nie irgendwas mit meiner XBOX online gespielt und es gibt viele, die es genauso machen.

        Kommentar


          #34
          Zitat von Inz
          fuer Japano RPG Fans bleibt sowieso alles beim alten, die PS 4 wird gekauft evtl ne Wii U als Zweitkonsole

          Shooter Fans ohne (leistungsstarken) PC sind vllt mit der XBox 720 gut aufgehoben, aber wie schon einer hier richtig angemerkt hat braucht man als PC User eine XBox nicht wirklich...einfach PC an den 50 Zoller im Wohnimmer angeschlossen und ab gayts
          hab nen leistungsstarken pc und ne xbox 360 und warum? HALO! aber ohne halo keine xbox

          Kommentar


            #35
            Heisst also: Will ich Spiel A bei einem Kumpel zocken der auch eine Xbox hat, ich das Spiel bei mir aber schon in Benutzung hatte geht es auf seiner Xbox nicht und ich muss meine komplette Konsole zu ihm schleppen nur wegen 1 Game ? :DDDDD FInde irgendwie der Markt grade bei gebrauchten Konsolengames ist ein sehr geiler Markt. Sowohl für Verkäufer als auch Käufer. Wenn man ein Game halt durchgezockt hat / einem das nich so gefällt dann verkauft man es eben. Machen Leute bei Büchern doch nicht anders...da ist ja auch nicht nach 1x angucken und lesen ein schloss drum..

            Wenn Sony CD's rausbringt und MS nicht, dann ist wohl glasklar wer das Match gewinnt. Da kann MS soviele Halo - Teile rausbringen wie sie wollen.

            Der permanente Onlinezwang halte ich auch für eher lächerlich. Verstehe nicht was sie sich davon erhoffen..Außer das "digitale games" zu realisieren. Beste Option ist es doch wenn man sich sone Konsole für 400€+ holt SELBER entscheiden zu können ob man Online zocken will oder nicht. Immerhin kostet das Teil 400€.. Und wichtige Entscheidungen werden einem dann einfach genommen..

            das so meine Meinung :D hab aber auch was konsolen angeht kaum ahnung

            Kommentar


              #36
              http://www.gamestar.de/hardware/konsolen/sony-playstation-4/nvidia_ueber_playstation_4,481,3010326.html

              xbox könnte also auch wie die ps4 auf amd setzen. wenn dem so ist, dann nimmt es sich wirklich kaum noch was hardwaremäßig welche konsole man sich kauft.

              Kommentar


                #37
                Zitat von paint the sky
                xbox könnte also auch wie die ps4 auf amd setzen. wenn dem so ist, dann nimmt es sich wirklich kaum noch was hardwaremäßig welche konsole man sich kauft.
                Spoiler: 
                [image]http://www.abload.de/img/slowpokenews7xu6u.jpg[/image]


                Habe gut gelacht. "Wir wollten den Auftrag für Grafikchips nicht." Klingt ja so, als wäre es für Nvidia überhaupt kein Problem gewesen eine ordentliche APU zu bauen. Nur leider hat die Firma keine bis kaum Erfahrung mit x86 CPUs.

                Eine separate CPU / GPU wäre den Konsolenbauern zu teuer gewesen und eine komplette Neuentwicklung der APU lohnt sich für Nvidia einfach nicht. AMD musste quasi nur noch Modifikationen vornehmen, die besitzen, im Gegensatz zu Nvidia, die Technik und das Knowhow ja bereits.

                "Das habe aber nichts mit Technologie zu tun.". Bestimmt. Auf die zig-Millionen verkaufte Chips verzichtet doch jede Firma einfach so. Blödes Marketing Geschwafel ~~

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von ViljO
                  Heisst also: Will ich Spiel A bei einem Kumpel zocken der auch eine Xbox hat, ich das Spiel bei mir aber schon in Benutzung hatte geht es auf seiner Xbox nicht und ich muss meine komplette Konsole zu ihm schleppen nur wegen 1 Game ? :DDDDD FInde irgendwie der Markt grade bei gebrauchten Konsolengames ist ein sehr geiler Markt. Sowohl für Verkäufer als auch Käufer. Wenn man ein Game halt durchgezockt hat / einem das nich so gefällt dann verkauft man es eben. Machen Leute bei Büchern doch nicht anders...da ist ja auch nicht nach 1x angucken und lesen ein schloss drum..

                  Wenn Sony CD's rausbringt und MS nicht, dann ist wohl glasklar wer das Match gewinnt. Da kann MS soviele Halo - Teile rausbringen wie sie wollen.

                  Der permanente Onlinezwang halte ich auch für eher lächerlich. Verstehe nicht was sie sich davon erhoffen..Außer das "digitale games" zu realisieren. Beste Option ist es doch wenn man sich sone Konsole für 400€+ holt SELBER entscheiden zu können ob man Online zocken will oder nicht. Immerhin kostet das Teil 400€.. Und wichtige Entscheidungen werden einem dann einfach genommen..

                  das so meine Meinung :D hab aber auch was konsolen angeht kaum ahnung
                  welche konsole hast du denn bitte nach release für 400€ bekommen oO?!

                  Kommentar


                    #39
                    die xbox360 kostete bei release 400€, die ps3 - 600€

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von vurt
                      die xbox360 kostete bei release 400€, die ps3 - 600€
                      ah ok dachte das war mehr naja whateveeeeeeeeeeeeeeeeeer online zwang is mir latten aber da ja wahrscheinlich kein neues halo kommt is die konsole eh uninteressant

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von Kaizo
                        Zitat von vurt
                        die xbox360 kostete bei release 400€, die ps3 - 600€
                        ah ok dachte das war mehr naja whateveeeeeeeeeeeeeeeeeer online zwang is mir latten aber da ja wahrscheinlich kein neues halo kommt is die konsole eh uninteressant
                        Würde ich nicht sagen , Bungie macht zwar Destiny aber 343 Industries wird Halo sicher auch auf der neuen Xbox melken wollen .

                        Kommentar


                          #42
                          http://www.computerbase.de/news/2013-03/kommende-xbox-angeblich-mit-online-zwang-und-installationspflicht/

                          Ein weiterer Vorteil der dabei zum Einsatz kommenden Technik ist laut dem Dokument, dass die Konsole mittels der vorausgesetzten Internetverbindung Spiele im Stand-by-Modus aktualisiert.
                          Das klingt ziemlich gut. Dennoch schlagen Sony und Microsoft wohl ähnliche Wege ein. Wer den Konsolenkampf letztendlich gewinnt, wird sich bei den Exklusivtiteln zeigen denke ich.

                          Kommentar


                            #43
                            DEV Kits: Microsoft verfolgt wohl ein neues Model. Sprich Entwickler kauft bestimmte Anzahl an Xboxen im Laden und Microsoft flasht diese dann zu DEV Kits.
                            Das Ganze soll wohl dem Entwickler helfen schneller an DEV Kits zu kommen.

                            Kommentar


                              #44
                              Zitat von azn
                              Ein weiterer Vorteil der dabei zum Einsatz kommenden Technik ist laut dem Dokument, dass die Konsole mittels der vorausgesetzten Internetverbindung Spiele im Stand-by-Modus aktualisiert.
                              Das klingt ziemlich gut. Dennoch schlagen Sony und Microsoft wohl ähnliche Wege ein.
                              Mal abgesehen davon, dass ich von Onlinezwang überhaupt nicht halte: Sony hat in der PS4 auch auch extra diesen Chip für Updates im Standby-Modus oder nicht?

                              Kommentar


                                #45
                                neue gerüchte zum onlinezwang/kopierschutz

                                http://kotaku.com/the-next-xbox-will-require-an-internet-connection-to-st-470062456

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X