Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Playstation 5

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ich kauf mir das halt nicht 5 mal nur weil für jede Generation ein Remake kommt

    naja sieht wohl so aus als ob die ps3 doch noch nicht weg kann aber dafür die ps4




    Kommentar


      Zitat von screLL Beitrag anzeigen
      Ich denke mal nur die PS3 stellt eine wirkliche Hürde da. Selbst die PS2 konnte ja schon damals so gut wie jedes PS1 Spiel abspielen.
      Da doch aber sowieso schon so gut wie jedes gute Spiel der PS3 entweder ein Remake oder Remaster (GTA 5 lässt grüßen) bekommen hat, wird da denke ich nichts großartig kommen.
      Glaube die PS2 hatte PS1 Hardware verbaut. Eine reine Software Emulation wäre nicht möglich gewesen.
      Meine PS3 dreht ordentlich wenn ich PS1 Spiele zocke.

      Kommentar


        Also ich muss ehrlich sagen, dass es mir im Grunde egal wäre ob sie abwärtskompatibel ist. Fand es bei der PS4 doof, dass sie nicht abwärtskompatibel war und habe extra meine PS3 behalten. Nur um festzustellen, dass ich seit dem kein einziges Mal mehr PS3 gespielt habe 8einzig God of War 3 habe ich irgendwann nochmal nachgeholt). War genauso bei den Konsolen davor und wird auch bei der PS5 sein. Vielleicht werd ich am Anfang noch das ein oder andere PS4-Spiel nachholen, aber im Endeffekt kommen eh immer neue Spiele und die Lust und Zeit alte Dinge nachzuholen werden immer weniger. Und wie bereits erwähnt, werden die wirklich guten Spiele eh nochmal remastered und kommen eventuell irgendwann im PS+-Abo "for free".

        Kommentar


          Zitat von freeZer_6036 Beitrag anzeigen
          Also ich muss ehrlich sagen, dass es mir im Grunde egal wäre ob sie abwärtskompatibel ist. Fand es bei der PS4 doof, dass sie nicht abwärtskompatibel war und habe extra meine PS3 behalten. Nur um festzustellen, dass ich seit dem kein einziges Mal mehr PS3 gespielt habe 8einzig God of War 3 habe ich irgendwann nochmal nachgeholt). War genauso bei den Konsolen davor und wird auch bei der PS5 sein. Vielleicht werd ich am Anfang noch das ein oder andere PS4-Spiel nachholen, aber im Endeffekt kommen eh immer neue Spiele und die Lust und Zeit alte Dinge nachzuholen werden immer weniger. Und wie bereits erwähnt, werden die wirklich guten Spiele eh nochmal remastered und kommen eventuell irgendwann im PS+-Abo "for free".
          Eigentlich will ich dir widersprechen, aber tief in meinem Inneren weiß ich, dass du richtig liegst.
          Am PC spiel ich öfters mal alte Spiele, aber die alten Konsolenspiele hab ich eigentlich nie wieder gespielt...

          Kommentar


            Zitat von Manking Beitrag anzeigen

            Eigentlich will ich dir widersprechen, aber tief in meinem Inneren weiß ich, dass du richtig liegst.
            Am PC spiel ich öfters mal alte Spiele, aber die alten Konsolenspiele hab ich eigentlich nie wieder gespielt...
            Meint ihr, das liegt eher am Aufwand oder einfach weil man keine Lust darauf hat ? Also würde man das ganze eher machen, wenn es auf der PS5 einfach möglich wäre, so wie es aktuell auf der Xbox ist ? Das ist denke ich die entscheidende Frage, würde der Service mehr genutzt werden, wenn man dazu nicht seine PS 3 anschmeißen müssten oder ist das egal ?

            Kommentar


              bei mir persönlich liegt es an der art wie playstation spiele macht. großer faktor ist die grafik. das neue cod ist fast wie das alte, nur mit besserer grafik.

              nintendo spiele hingegen zocke ich noch heute, weil hier die grafik nie entscheidender faktor war.
              zelda alttp und zelda links awakening z.b. da finde ich die "schlechte" grafik sogar besser als die neuen 3d teile. ein mario aufm snes oder terranigma, som, soe, chrono trigger etc. da juckt die grafik nicht und der wiederspielwert ist imo enorm.

              jetzt denke ich an die ps3. ich hab sie letztens wieder hingestellt und habe was angezockt. die spiele sind einfach elendig gealtert. ich werde sie wahrscheinlich nie wieder anschmeißen. ist aber nur meine persönliche ansicht.

              Kommentar


                Meisterwerke wie God of War, Last of us oder Uncharted spiele ich auch nach Jahren noch gerne mal wieder

                klar das ein Call of Duty keinen in Nostalgie versetzt :D

                Kommentar


                  Das ich die alte Konsole nochmal rauskramen und anschließen müsste, macht bei mir sicherlich auch eine große Hürde aus. Aber ich denke, selbst wenn ich die alten Spiele einfach per Knopfdruck über die Bibliothek öffnen könnte, würde ich eher zögern.

                  Bei mir liegt es einfach auch daran, dass mir die Zeit fehlt und ich dann vielleicht doch lieber zu einem neuen Spiel greife von dem ich im Moment mehr gehyped bin. Das Problem ist halt auch, dass fast alle 3 Monate ein guter Titel raus kommt und dann hat man noch den PC, vielleicht ne andere Konsole und Filme und Serien stehen auch noch zur Verfügung. Man hat mittlerweile einfach zu viele Medien, als dass ich mich einfach mal zurück lehnen und der Nostalgie hingeben könnte.

                  Ich spiele momentan tatsächlich am liebsten Titel die max. 20 Stunden Spieldauern haben (am liebsten noch weniger), damit ich die nicht einfach irgendwann links liegen lasse. Früher hab ich so Titel verschmäht und war der Meinung sie sind ihr Geld nicht wert. Aber jetzt finde ich es toll, wenn ich ein Spiel an einem Wochenende durchbekomme und mich dann etwas Neuem widmen kann.

                  Kommentar


                    Zitat von ShowYaLuv Beitrag anzeigen

                    Meint ihr, das liegt eher am Aufwand oder einfach weil man keine Lust darauf hat ? Also würde man das ganze eher machen, wenn es auf der PS5 einfach möglich wäre, so wie es aktuell auf der Xbox ist ? Das ist denke ich die entscheidende Frage, würde der Service mehr genutzt werden, wenn man dazu nicht seine PS 3 anschmeißen müssten oder ist das egal ?
                    Mehr wohl schon. Sowas wie God of War oder RDR2 würde ich dann eventuell schon nochmal anschmeißen. Aber ob er viel genützt werden würde? Bezweifel ich ganz stark.
                    Zumindest bei mir würde es wohl so laufen.

                    Kommentar


                      https://www.youtube.com/watch?v=lu8j...has_verified=1

                      falls es jmd verpasst hat.nichts weltbewegendes dabei.

                      Kommentar


                        https://www.gameswelt.de/playstation...startet-303985

                        ne ganz nette idee sofern es funktioniert. scheinbar legen sie seit kurzem mehr wert auf langfristige kundenbez. letztens auch 10€ gutschein für treue im psn bekommen.

                        Kommentar


                          https://blog.playstation.com/2020/09...-september-16/

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 7drHiqr.gif
Ansichten: 529
Größe: 36,0 KB
ID: 11544531

                          Kommentar


                            Will die im Betrieb hören. Wenn die wieder so laut ist, wie eine Turbine, kauf ich sie safe nicht

                            Kommentar


                              Ich hatte noch nie eine Playstation, mir würde allerdings eine PS4 zur Zeit ausreichen um ein paar der Klassiker und Exclusives zu spielen. Benötige auch kein 4K etc.

                              Gibt es da eine vorhersehbare Preisentwicklung der Vorgängermodelle bei Release der neuesten Version? Oder bleiben die meistens konstant "stehen"

                              Kommentar


                                Aktuell kostet eine PS4 neu ~280€ und gebraucht auch unter 200€, viel günstiger wird das ganze nicht denke ich da die Produktion irgendwann eingestellt wird.

                                Für die PS4 gibt es übrigens folgenden Thread: https://forum.readmore.de/forum/spie...playstation-4/ ;)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X