Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Magic The Gathering: Arena

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Magic The Gathering: Arena

    Zitat von .meRc|newb
    Zitat von definitiv nicht keira
    Zitat von Nsch
    RNG ist halt ein Skill den nciht jeder hat.
    das ist aber ernsthaft auffällig in den letzten beiden tagen. ich traue wotc halt es zu, dass sie diese EA scheiße abziehen. ich spiel jetzt paar games mit bant fog. in den gefilden, in denen ich momentan spiele, sollte ich alles zu 0 gewinnen. selbst mit RNGesus auf deren seite.

    45min für 2 matches, aber sogar mit mull to 4 gewonnen. jajaja.
    habe auch echt das Gefühl, dass die ganze kacke so gerigged ist....jetzt wieder games gehabt wo ich entweder flooded (16 lanfds in 22 karten lul) oder kein land ziehe........
    //edit 18 lands in 22 Karten ;D aber der moment in dem der Gegner thought erasure spielt und meine 6 lands auffer hand sieht ^^

    //edit2: 2tes thought erasure auf 5 land cards :D

    #2
    sieht ganz gut aus. magic das wohl beste spiel das jemals erfunden wurde.

    Kommentar


      #3
      die fragen wird wohl sein wieviel geld man reinstecken muss.
      war es nicth bei mtgo so dass man ohne echtgeld quasi gar nichts machen konnte?

      Kommentar


        #4
        Zitat von Manking
        die fragen wird wohl sein wieviel geld man reinstecken muss.
        war es nicth bei mtgo so dass man ohne echtgeld quasi gar nichts machen konnte?
        Nun es gibt Startersets (bzw. gab es die als ich damals meinen Account gemacht habe, denke aber das wird sich nicht geändert haben), aber im Prinzip ist es wie das "echte" MTG. Karten gibt es aus Boostern, die bekommt man entweder gegen Echtgeld im Shop, oder als Gewinn aus Turnieren (bei denen man aber auch Eintritt zahlen muss). Alternativ kann man natürlich auch tauschen oder anderen Leuten / Händlern ihre Karten abkaufen.
        Allerdings sind die Online Versionen der Karten oft billiger und sie stellen, zumindest teilweise, auch einen Wert dar, denn du kannst sie weiterverkaufen.

        Freue mich über einen neuen Client und schaue vielleicht dann mal wieder intensiver rein, denn der alte Client war/ist wirklich nicht besonders gut. Ist natürlich eine riesige Aufgabe tausende Karten incl. Regeln zu integrieren (dadurch kann keiner falsch spielen, was im echten MTG natürlich mal vorkommen kann wenn ein Beginner die Regeln noch nicht so drauf hat), aber das UI ist scheiße.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Manking
          die fragen wird wohl sein wieviel geld man reinstecken muss.
          war es nicth bei mtgo so dass man ohne echtgeld quasi gar nichts machen konnte?
          Richtig. Sämtliche Karten muss man dort kaufen, man kann die aber genau so gut verkaufen. Ist halt quasi wie paper Magic außer das die Karten teilweise günstiger sind und man kann 24/7 spielen. Qualifier, Turniere etc.

          Kommentar


            #6
            Habe gerade mal eine Zusammenfassung auf mtg goldfish gelesen:

            Free-to-play, but the exact mechanism are unknown.
            Arena will focus on Standard, whereas Magic Online will focus on older formats like Modern, Legacy, Vintage, Cube, etc. Magic Online will continue to support new sets.
            Will have every card in Standard.
            Sets released alongside tabletop Magic.
            Ranked Matches, Draft Events, Casual Constructed play modes.

            Duels (das F2P MTG auf Steam,Xbox etc.) hatte ja das "Problem" das die Kartenanzahl limitiert war (Anstatt z.B. 4 x im Deck durfte man in Abhängigkeit von der Seltenheit nur 2 x die gleiche Karte haben etc.), auch die Sets wurden nicht vollständig umgesetzt und kamen teils sehr verspätet. Habe es trotzdem eine Weile gerne gespielt. Mit Arena wollen sie das wohl ändern, was ich gut finde.
            Das sie MTGO beibehalten wollen kann ich zwar einerseits verstehen, andererseits könnte aber so der große Teil mit verkaufen / tauschen wegfallen.

            Kommentar


              #7
              Arena ohne Modern eher so meh :( Wenn man hauptsächlich Standard spielt sicherlich eine gute Alternative aber so wird es für den Großteil eher irrelevant bleiben, vor allem wenn es keine relevanten Turniere geben wird.

              Kommentar


                #8
                Finde eigtl., dass es nicht sonderlich gut aussieht, aber habe mich mal für die alpha angemeldet, dauert ja nicht mal 5 sekunden. Es gibt mittlerweile so viele CCGs, aber Magic habe ich (bis auf damals dieses duels für 'ne stunde) nie wirklich getestet. Aber fand schon immer, dass es einige echt coole karten hat (so wie Yu-Gi-Oh! auch).
                Von daher werde ich mir das mal anschauen, wobei ich nichts unfassbar gutes erwarte.

                Von Konami würde ich mir tatsächlich mal ein vernünftiges Yu-Gi-Oh! online game wünschen, was 'nen vernünftiges interface hat, auf PC+smartphones verfügbar ist und jahrelangen support von Koanmi bekommt.

                Wenn Arena nun tatsächlich so etwas für Magic: The Gathering werden sollte, dann könnte das ganze recht interessant werden.

                Wobei ich die unterschiede der ganzen modes (standard, modern, legacy, vintage, cube etc) nicht kenne. Vermutlich wird es für viele gar nicht mal interessant sein, da es nur standard gibt?

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Romeo
                  Wobei ich die unterschiede der ganzen modes (standard, modern, legacy, vintage, cube etc) nicht kenne. Vermutlich wird es für viele gar nicht mal interessant sein, da es nur standard gibt?
                  Die Formate beziehen sich auf die erlaubten Karten / Editionen. Wenn ich mich recht erinnere bleibt eine neue Edition (von denen es mehrere pro Jahr gibt), maximal 2 Jahre in Standard erlaubt. Man spielt hier also nur mit recht aktuellen Karten. Das eignet sich für Einsteiger, ist auf Dauer aber natürlich teurer wenn man *nur* Standard spielt (Da man immer neu zukaufen muss). Die anderen Formate haben einen größeren Pool, dort finden sich dann die älteren Editionen wieder, die Rotation ist auch langsamer bzw. nicht vorhanden für (z.B.) Vintage. Dort kann man dann mit allen Karten / Editionen spielen, hat aber natürlich auch die dicken Brummer wie Black Lotus, Moxe usw. rumfliegen.
                  Standard ist für ein neues Spiel natürlich das geignete Format, auch weil es schlicht das populärste ist, hier wird interessant wie sie damit umgehen wenn Karten rotieren. Ob man sie vielleicht in Ingame Währung umwandeln kann um neue Karten zu kaufen, oder ob andere Formate mit älteren Karten nach und nach integriert werden.

                  Kommentar


                    #10
                    Standard = populärste/bekannteste aber Modern ist das größte/beliebteste Format. Legacy ist in Deutschland irrelevant und über Vintage braucht man gar nicht erst nachdenken.

                    Kommentar


                      #11
                      Danke euch.
                      Dann bin ich mal gespannt, ob es im endeffekt ein gutes game wird und viele begeistern kann. Vielleicht wirds aber auch so schnell langweilig, wie das bei Gwent der fall war :/

                      Wobei Gwent ja schon recht besonders ist. Denke ein "normales" card game (wie HS, Shadowverse, ES: Legends etc) kann einen da schon länger begeistern, sofern es halt gut ist.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Greed
                        Das sie MTGO beibehalten wollen kann ich zwar einerseits verstehen, andererseits könnte aber so der große Teil mit verkaufen / tauschen wegfallen.
                        Ähm nein?
                        Wird sich genau nichts ändern behaupte icH jetzt einfach mal. Jeder der ernsthaft Magic spielt wird es weiterhin über MODO machen, mit dem Magic Arena werden halt paar Casuals abgefangen. Geh stark davon aus dass es keine signifikanten Verschiebung der Spielerzahlen weg von MODO geben wird

                        Kommentar


                          #13
                          Aber standard wird in Arena genau so wie standard in mtgo.. halt nur schicker?

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Romeo
                            Aber standard wird in Arena genau so wie standard in mtgo.. halt nur schicker?
                            Theoretisch ja, praktisch gesehen kommt es darauf an ob man dort den selben Turnier support haben wird wie bei MTGO. Wenn nicht wird Arena für casuals eine gute Alternative darstellen aber für Leute wie mich z.B. komplett uninteressant sein. Kann mir aktuell aber schlecht vorstellen dass WotC es parallel so laufen lassen wird. Wozu auch 2 Plattformen für die exakt selben Turniere haben?

                            Kommentar


                              #15
                              link zur anmeldung
                              werde bei gelegenheit wohl mal reinschauen. schaut bisschen einladender aus als der alte crap client, der mehrere jahre gebraucht hat, bis er mal annähernd anständig lief. das hielt mich gut davon ab den mal anzutesten.
                              die liste mit den vergangenen aktionen hätte man aber auch beibehalten dürfen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X