Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Squadron 42 - Star Citizen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von SEX_RAPTOR
    Mein Fehler.
    Aber dann versteh ich deine Zweifel erst Recht nicht oO
    bezogen auf was? geld?
    alleine mit gehältern ist es ja noch nicht getan. dazu kommen dann noch enorme miet/hardware/lizenzkosten. die schauspieler die dabei sind werden sicher auch gut was bekommen.

    versteh mich nicht falsch, ich wünsche mir wirklich sehr, dass das spiel grandios wird, aber ich wünsche mir auch, dass es irgendwann mal rauskommt und wir nicht weitere 5 jahre warten müssen.

    Kommentar


      Jetzt versteh ich glaub ich was du meinst.
      Du hast also nicht "Angst" dass das Spiel nicht fertig wird, sondern dass ihnen das Geld ausgeht, vor allem wenn es noch länger in der Entwicklung sein sollte. VErsteh ich das so richtig?
      Sorry, dachte du hättest generell Zweifel daran, ob die überhaupt die Sachen entwickeln können welche sie da alles aufzählen.

      Gut, soweit hab ich noch nicht gedacht muss ich sagen, aber gleichzeitig mache ich mir wegen Geldproblemen noch keine Sorgen. Momentan fließen ja jeden Monat regelmäßige Spenden in die Kasse. Denke nach dem SQ42 Release nächstes Jahr (höchstwahrscheinlich) kann es da nochmal einen ordentlichen Boost geben, nicht nur durch Einnahmen des Spieleverkaufs (was overall eh nciht sooo viel ist), sondern mehr natürlich durch Spenden!
      Außerdem gibt es ja noch die Möglichkeit eines Sponsorings wo man notfalls drauf zurück greifen kann. Kann mir vorstellen, dass sicher viele Firmen das Spiel unterstützen möchten, vor allem wenn SQ42 wirklich all dem "Hype" gerecht wird.

      Bezüglich der Entwicklungsdauer, ich glaube nicht dass es nochmal weitere 5-6 Jahre dauern wird bis sie Star Citizen fertig wird. Da sie ja viele Technologien welche sie auch in SQ42 verwenden, auch in Star Citizen verwenden werden. Die größte Herausforderung bei Star Citizen sind wohl sowieso die Server-Performance, sowie das Universum mit Content füllen. Und an beidem arbeiten sie ja fleißig. Die Stabilität der Server-Performance wird sich ja schon mit 3.0 dann zeigen. Und der Contentumfang kommt uns auch nur so riesig vor, weil Chris Roberts ja soviel Wert auf Detail legt, denken wir, die platzieren jedes Objekt per Hand, aber in Wahrheit benutzen die doch recht viele Prozenturale oder Modulare Technik.
      Das Einzige wo ich mir am Anfang dachte, dass könnte aufwendig werden, ist das Bauen der Städte, aber soweit ich jetzt weiß, ist das rumfliegen/gehen in den Städten ja begrenzt, folglich ist vieles mehr nur die Fassade, ohne Inneneinrichtung halt.

      Naja, wie auch immer, ich denke jedenfalls, dass Star Citizen 2018 in die Beta geht und dann 2019 fertig ist.
      Aber selbst dann hört die Entwicklung wohl auch nicht auf, kann mir vorstellen, dass sie permantant neuen Content mir reinbringen bzw. auch Sachen verändern, weil Chris Roberts ja auch auf ein "lebendes" Umfeld recht viel Wert legt.

      EDIT:
      Ich probier dich hier übirgens nicht irgendwie zu überzeugen oder gegen dich zu argumentieren, sondern dir vielmehr vielleicht eine etwas andere Sicht auf das Ganze zu geben. Sehe es eher so: "Einem Fan die Hoffnung wieder geben" ;P

      Kommentar


        Zitat von SEX_RAPTOR
        Jetzt versteh ich glaub ich was du meinst.
        Du hast also nicht "Angst" dass das Spiel nicht fertig wird, sondern dass ihnen das Geld ausgeht, vor allem wenn es noch länger in der Entwicklung sein sollte. VErsteh ich das so richtig?
        Sorry, dachte du hättest generell Zweifel daran, ob die überhaupt die Sachen entwickeln können welche sie da alles aufzählen.
        jetzt verstehen wir uns! :P

        ich freu mich am meisten auf die berufe. mining/trading und genügend content dazu und ich bin happy!

        Kommentar


          gibt nen neuen trailer zum singleplayer




          auf der citizencon wurden nach wie vor kein releasezeitraum genannt und vieles sieht noch sehr basic aus. Wird also auch die nächsten 3 jahre nichts.

          FPS drops mit 2x 1080 teilweise auf unter 30 FPS. Es wurde gerade erst damit begonnen object container streaming zu implementieren, so dass man nicht alles preloaden muss, was eigentlich schon vor beginn des ganzen entwicklungsprozesses hätte gemacht werden sollen. Da kommen einfach viele sachen zusammen die durch fehlkonzeption entstanden und nun nachträgliche mehrarbeit bedeuten.

          Kommentar


            das fps problem ist gar nicht das schlimmste. was mich am meisten stört ist, dass es noch immer quasi 0 content gibt. es ist noch nichtmal das erste sonnensystem fertig (von über 100 angekündigten?), von den berufen die für 3.0 angekündigt wurden gibt es selbst mit 3.3 noch fast keine.
            und wie charles schon sagt: selbst grundlegende mechaniken wie object container streaming laufen noch immer nicht. auf der roadmap werden items seit jahren nach hinten verschoben oder verschwinden ganz. und statt beim größten event des jahres mal ordentlich was zu zeigen ist das größte highlight die animation der kaffeemaschine und der flüssigkeit im glas. ich hab einfach das gefühl es werden komplett falsche prioritäten gesetzt. ich meine wen interessiert die fucking kaffeemaschine oder die gesichtserkennung software (die vermutlich keine 5% der spieler jemals benutzen werden) wenn es 0 content gibt? seit jahren wird man vertröstet damit dass die entwicklung schneller geht wenn der und der tech rdy ist, aber es tut sich einfach NICHTS.

            squadron 42 ist da leider auch nicht besser. das hatte ein release vor 2 jahren (oder waren es gar schon 3?) und bis jetzt gibt es überhaupt nichts spielbares davon.

            ich will hier nicht nur blind rumhaten, aber ich verliere einfach von jahr zu jahr mehr die hoffnung...
            gefühl gibt es überhaupt keinen fortschritt mehr außer bei den schiffen und subscribtions die regelmäßig rauskommen um nochmal schön zu melken. dazu dann die frechheit dass sie dieses jahr sogar für den citizen con livestream kassieren wollten (selbst von backern die duzende schiffe gekauft haben) und roberts vor ein paar monaten indirekt gesagt hat dass es pay 2 win ist.

            e: dieser tracker sagt glaub ich alles
            https://starcitizentracker.github.io/

            Kommentar


              Schade.

              Kommentar

              Lädt...
              X