Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frost Giant (neues RTS-Studio)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frost Giant (neues RTS-Studio)

    Ein neues Real Time Strategy Studio hat sich gegründet: Frost Giant

    Einige große Namen aus der Entwicklung von Starcraft 2 und WC3 haben sich versammelt und wollen wohl Blizzard vom RTS-Thron stoßen, nachdem diese kein großes Interesse mehr an diesem Titel zu haben scheinen.

    https://www.frostgiant.com/

    Im Team sind mit Tim Morten, Tim Campbell, u. a. einige der großen Namen der Entwicklung der großen Titel des Genres.
    Für aktuellere Infos: https://twitter.com/Frost_Giant

    Hier die etwas voreingenommene Meinung von Day9 zu dem Thema



    Etwas nüchterner von PiG



    Hat das Genre noch Zukunft und was sind Eure Erwartungen an das neue Studio?

    Discuss!

    #2
    Hoffe sie machen sowas ähnliches wie WC3 mit Helden und nicht sowas wie SC2 mit mass Units.

    Kommentar


      #3
      Ja, das wird vermutlich die entscheidende Frage.
      Ich persönlich finde makrolastiges Spiel interessanter, da ich (gewagte These!) das Mikromanagment von Helden in Mobas schon recht gut umgesetzt sehe (sind ja im Grunde nur weiterentwickelte WC3 Mods).
      Dieses schnelle Armeenverschieben und der Fokus auf Strategie über Taktik finde ich spannender.
      Ist aber definitv eine Geschmackssache.

      Kommentar


        #4
        Ich denke der RTS Markt ist schwierig zu bedienen.
        Die einen wollen Warcraft, die andereren Starcraft und wieder andere wollen Command and Conquer.
        2 Gruppen werden unzufrieden sein. Eine Gruppe wird nicht reichen um das Spiel erfolgreich zu machen.
        Dazu kein Mobil oder Konsolen.
        Für mich kein Investment. Da bin ich raus.

        Kommentar


          #5
          Das man ein eigenes Studio gründen muss, damit man RTS Games machen kann und darf, sagt viel über Activision Blizzard aus, bin aber sehr gespannt was die Jungs liefern werden.
          Zuletzt geändert von BVLGARI_-; 22.10.2020, 12:07.

          Kommentar


            #6
            RTS Gamer sind halt die Minderheit. Heute wird leichte Kost bevorzugt.

            Kommentar


              #7
              RTS in 2021 xd

              Kommentar


                #8
                So sehr ich RTS liebe und damit groß geworden bin muss ich leider sagen, dass das Genre tot ist.
                Ich lasse mich ja gerne eines Besseren belehren, aber aktuell sehe ich da kaum eine Chance auf einen größeren Erfolg.

                Kommentar


                  #9
                  Ach, ich kann diese Schwarzmalerei nicht verstehen. AoE Definitve Edition hat ja erstmal gezeigt, dass man gute RTS machen kann und das Spielprinzip noch funktionieren kann.

                  Vielleicht müssen wir unsere Erwartungen auch ein wenig zurückschrauben. Denke auch nicht, dass das Studio ein neues SC:BW schafft, dass in Deutschland einschlägt wie damals in Korea.
                  Aber es sind die richtigen Leute am Werk. Leute, die bewiesen haben, dass sowohl grandiose Multiplayertitel schaffen als auch einige der besten Singleplayergeschichten erzählen können (Kampagnen von WC3 und SC/SC2).
                  Es gibt definitiv einen Markt, wie die hartnäckigen Szenen von AoE, WC3 und SC:BW und SC2 zeigen. Das wird sicher kein neues LoL oder CS:GO, aber das muss es ja auch nicht.
                  Ein sauber programmiertes Spiel, dass eine spannende Singleplayerkampagne besitzt und einen soliden Multiplayer, der auf die Community hört, würde doch gerade in der lang enttäuschten RTS-Community einschlagen und weg gehen wie warme Semmeln.

                  Wenn sich jetzt also ein paar der besten Köpfe der größten beiden RTS-Franchises zusammentun und an etwas Neuem arbeiten, kann man da finde ich schon positiv optimistisch und vorfreudig sein.

                  Kommentar


                    #10
                    wird halt schwer werden ein neues Franchise zu etablieren, hoffe trotzdem das sie Erfolg haben damit

                    Zitat von ralfprktschz Beitrag anzeigen
                    Dazu kein Mobil oder Konsolen.
                    sehe das auch als ein Hauptproblem an, das man damit quasi auf einer Plattform beschränkt ist

                    sowie das man wohl sehr wenig bis gar keine von den jüngeren damit ansprechen kann


                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Bullfinch Beitrag anzeigen
                      Ach, ich kann diese Schwarzmalerei nicht verstehen. AoE Definitve Edition hat ja erstmal gezeigt, dass man gute RTS machen kann und das Spielprinzip noch funktionieren kann.

                      Vielleicht müssen wir unsere Erwartungen auch ein wenig zurückschrauben. Denke auch nicht, dass das Studio ein neues SC:BW schafft, dass in Deutschland einschlägt wie damals in Korea.
                      Aber es sind die richtigen Leute am Werk. Leute, die bewiesen haben, dass sowohl grandiose Multiplayertitel schaffen als auch einige der besten Singleplayergeschichten erzählen können (Kampagnen von WC3 und SC/SC2).
                      Es gibt definitiv einen Markt, wie die hartnäckigen Szenen von AoE, WC3 und SC:BW und SC2 zeigen. Das wird sicher kein neues LoL oder CS:GO, aber das muss es ja auch nicht.
                      Ein sauber programmiertes Spiel, dass eine spannende Singleplayerkampagne besitzt und einen soliden Multiplayer, der auf die Community hört, würde doch gerade in der lang enttäuschten RTS-Community einschlagen und weg gehen wie warme Semmeln.

                      Wenn sich jetzt also ein paar der besten Köpfe der größten beiden RTS-Franchises zusammentun und an etwas Neuem arbeiten, kann man da finde ich schon positiv optimistisch und vorfreudig sein.
                      Iron Harvest

                      Guter Single+Multiplayer und kaum jemand redet darüber.

                      Kommentar


                        #12
                        Hier noch ein Interview auf TL: https://tl.net/forum/starcraft-2/564...inue-to-thrive

                        und hier sind sei bei der pylon show: https://www.youtube.com/watch?v=As2t...ature=youtu.be

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Manking Beitrag anzeigen

                          Iron Harvest

                          Guter Single+Multiplayer und kaum jemand redet darüber.
                          Hätte es ja gerne gespielt, aber das Setting taugt mir halt leider gar nicht

                          Kommentar


                            #14
                            quasi scythe als RTS?

                            Kommentar


                              #15
                              das genre ist leider ziemlich tot und da wird der neue titel auch nix dran ändern, schade eigentlich, ich selbst schaue alle GSL,ASL und sehr oft B2W.... :/

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X