Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diablo IV

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wer pures D2 mit QoL changes will, spielt einfach D2 + PlugY

    Kommentar


      Die Leute wollen aber kein pures D2, sondern ein D4, dass sich ähnlich wie D2 spielt. Ich fange zwar ab und zu mal wieder mit D2 an, aber im Prinzip kenn ich halt alles und hab schon jeden Char gespielt, der mich annähernd interessiert hat. Es ist halt ausgelutscht ... aber ich hätte auch nichts gegen ein D2 Remastered mit etwas neuem Content.

      Kommentar


        D2 Remastered wird es wohl nie geben, Blizzard besitzt wohl keine Rohdaten mehr sind laut aussagen der ehemaligen Mitarbeiter damals verloren gegangen.

        Kommentar


          Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen
          D2 Remastered wird es wohl nie geben, Blizzard besitzt wohl keine Rohdaten mehr sind laut aussagen der ehemaligen Mitarbeiter damals verloren gegangen.
          Du meinst wahrscheinlich die Aussagen von Brevik.

          Die Rohdaten sind zwar ein Problem, aber laut Brevik nicht das größte. Bei Diablo 4 müssen viel mehr Assets neu erstellt werden. Bei Diablo 2 Remastered gibt es andere Probleme wie das Raster. Das Spielprinzip von D2 funktioniert in einer modernen Engine nicht mehr.

          Das ganze Prinzip von D2 ist auf Tiles aufgebaut und ohne diese, ist es kein D2. Aber mit diesem ist es schwieriger, es auf moderne Engines zu bringen.

          Du musst also, anders als bei WC3 oder StarCraft, dass komplette Innenleben von D2 ändern. Nicht nur die Sprites und Modelle, sondern alles dahinter.

          Was meinst du genau mit Rohdaten?

          Kommentar


            Blizzard bestätigt: Endgame-Dungeons in Diablo 4 fordern wirklich alles von Euch
            https://mein-mmo.de/diablo-4-endgame-dungeons-fordernd/

            Das Systemdesign von Diablo IV (Teil I) [DEUTSCH]
            https://eu.diablo3.com/de/blog/23232...l-i-19-11-2019

            Spoiler: 
            Hier der Ausschnitt nochmal in Deutsch (Original von BVLGARI_- -> https://forum.readmore.de/forum/spie...iablo-iv/page8)

            Spoiler: 
            Das Fortschrittssystem für Charaktere auf hohen Stufen

            Wir haben noch nicht entschieden, ob das Charakterstufen- und Erfahrungssystem endlich oder unendlich sein soll. Die Vor- und Nachteile beider Optionen wurden intern heiß diskutiert und wir wüssten gerne, wie ihr darüber denkt. Es gibt einige Bedenken, dass ein unendliches Fortschrittssystem die schlechtere Variante wäre, da es letztendlich der Machtzuwachs durch andere Faktoren überschatten würde. Allerdings können wir Einfluss darauf nehmen, wie viel Macht die einzelnen Systeme verleihen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie endlich oder unendlich sind.

            Wenn wir beispielsweise von tausend Stunden Spielzeit ausgehen, könnten wir uns ein endliches System vorstellen, das 1.000.000-mal mehr Macht verleiht als ein unendliches System. Ein unendliches System könnte in diesem Fall praktisch nie aufholen.



            Außerdem muss der Machtanstieg nicht unbedingt parallel zum Rangaufstieg sein – er kann auch langsamer erfolgen, wenn Spieler höhere Stufen erreichen. Unserer Meinung nach sollten wir uns lieber fragen, welche Erfahrung für die Spieler am besten wäre. Wir können verschiedene Ansätze testen, um einen Machtanstieg zu finden, der für alle am sinnvollsten ist.

            Es gibt mehrere Gründe dafür, zusätzlich zu einer Höchststufe ein weiteres Erfahrungssystem zu integrieren. Eine Höchststufe vermittelt den Spielern das Gefühl, etwas abgeschlossen zu haben. Mit einem zweiten Erfahrungssystem können Spieler tiefer in das Spiel eintauchen, um die richtig schweren Ziele und Ränge für Charaktere auf Höchststufe erreichen. Durch dieses System können wir mehr Tiefe ins Spiel bringen, da Spieler zu dem Zeitpunkt bereits viel Erfahrung mit dem Spiel gesammelt haben. Letztendlich wollen wir ein sinnvolles und sich lohnendes System kreieren, das je nach bevorzugtem Spielstil auf der Höchststufe eindeutige Entscheidungen ermöglicht.


            Bin echt gespannt was sie da machen. Paragon war am Ende echt schon zu mächtig und leider nicht mehr relevant da es bis 1000+ einfach zu schnell geht, trotzdem fand ich es immer cool wenn man kein dropluck hatte, das man zumindest paar paragon farmen konnte. also irgendeine zahl muss steigen nach max level. einfach nur um anderen zu zeigen wer besser suchten kann xD
            Zuletzt geändert von d-Lame; 20.11.2019, 16:25.

            Kommentar


              Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
              Die Leute wollen aber kein pures D2, sondern ein D4, dass sich ähnlich wie D2 spielt. Ich fange zwar ab und zu mal wieder mit D2 an, aber im Prinzip kenn ich halt alles und hab schon jeden Char gespielt, der mich annähernd interessiert hat. Es ist halt ausgelutscht ... aber ich hätte auch nichts gegen ein D2 Remastered mit etwas neuem Content.
              Die Posts davor hast du aber schon gelesen oder?

              Kommentar


                Zitat von d-Lame Beitrag anzeigen
                Blizzard bestätigt: Endgame-Dungeons in Diablo 4 fordern wirklich alles von Euch
                Haben bei D3 nicht alle rumgeheult das es auf Inferno zu schwer ist?

                Kommentar


                  D3 Vanilla mit dem harten Inferno war das beste was es gab. Hoffe die machen das nicht wieder Casual einfach wenn kacknaps rumweinen

                  Kommentar


                    Zitat von affe Beitrag anzeigen

                    Haben bei D3 nicht alle rumgeheult das es auf Inferno zu schwer ist?
                    generell wurde bei d3 über alles geheult.

                    Kommentar


                      fand vanilla d3 super hart aber deutlich besser als wie es jetzt ist. da musste man noch wirklich grinden um stück für stück weiter zu kommen. aktuell ist es ja neue season = in 4 stunden ist der erste para 1000 und full ancient equipped (ja etwas überzogen). da braucht man sich nicht wundern wenn die server nach 2 wochen leer sind. auf para 3000 haben die meisten halt keine lust.

                      Kommentar


                        Finde es auch deutlich cooler wenn es einen "max-content" gibt (wie Inferno damals) der zu erreichen ist (und super hart ist) als wenn man unendlich in irgendwelche rng-greater rifts abtaucht - und gefühlt jede season wirds einfach weiter skaliert .

                        Kommentar


                          Zitat von shzzL Beitrag anzeigen
                          fand vanilla d3 super hart aber deutlich besser als wie es jetzt ist. da musste man noch wirklich grinden um stück für stück weiter zu kommen.
                          naja. jetzt musst du paragon grinden um stück für stück weiter zu kommen in den grifts

                          Kommentar


                            was unglaublich öde ist. und das gameplay einfach immer gleich bleibt.

                            wenn ich zum beispiel als monk tzo krins bekomme, wird der char stärker und das gameplay ändert sich. solche items machen spaß. leider hat man solche upgrades nach dem ersten tag der season nicht mehr, da man dann alle items zusammen hat.

                            Kommentar


                              Zitat von lib_ Beitrag anzeigen
                              was unglaublich öde ist. und das gameplay einfach immer gleich bleibt.

                              wenn ich zum beispiel als monk tzo krins bekomme, wird der char stärker und das gameplay ändert sich. solche items machen spaß. leider hat man solche upgrades nach dem ersten tag der season nicht mehr, da man dann alle items zusammen hat.
                              Ist dann am Ende nur noch min maxing nach besseren stats

                              Kommentar


                                also bei vanilla hat man sich immerhin noch über itemdrops die gold waren gefreut und konnte es sogar gebrauchen obwohl es eigentlich trash war (weil besser als das was man bisher hatte). es macht mir mehr spaß mich durch die story kämpfen zu müssen und mich wirklich über drops zu freuen als permanent rifts zu machen und zu gucken ob die items die gedroppt sind bessere stats haben als meine + 1 parapunkt zu verteilen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X