Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anthem

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DaRuler
    antwortet
    weint niemand eine träne nach

    Einen Kommentar schreiben:


  • BVLGARI_-
    antwortet


    Kleine Zusammenfassung per Video

    Einen Kommentar schreiben:


  • Moe
    antwortet
    Besser ist es. Müssen schauen, dass DA 4 und ME jetzt vernünftig wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Das_Bier
    antwortet
    "Schweren Herzens" also... AHJA

    Einen Kommentar schreiben:


  • BVLGARI_-
    antwortet
    Bioware gibt Anthem 2.0 zugunsten von Dragon Age & Mass Effect auf


    Schweren Herzens muss Bioware bekanntgeben, dass Anthem Next nicht mehr erscheint. Die Entwicklung der neuen Version wurde eingestellt.


    Bioware verabschiedet sich von Anthem 2.0: In einem emotionalen Blog-Beitrag gibt Christian Dailey, Studio Director und Chef des Anthem-Teams, das Aus der eigentlich geplanten neuen Version bekannt. Man habe sich diese Entscheidung alles andere als leicht gemacht.

    Bioware gibt Anthem 2.0 zugunsten von Dragon Age & Mass Effect auf (gamestar.de)

    How BioWare's Anthem Went Wrong (kotaku.com)

    Rip Anthem damit.
    Zuletzt geändert von BVLGARI_-; 24.02.2021, 19:57.

    Einen Kommentar schreiben:


  • BVLGARI_-
    antwortet
    Wie Anthem 2.0 das große Loot-Problem lösen will


    Das Loot sorgte bei Anthem nach dem Release häufiger für hitzige Diskussionen. Jetzt erklärt das Team, wie Anthem 2.0 die Probleme lösen will.


    So soll sich die Beute lohnen


    In einem Blogpost erklärt das Studio, wie man die bisherigen Fehler bei dem Neustart vermeiden will, um eine bessere Spielerfahrung zu erschaffen. Sie erklären gleichzeitig jedoch auch, dass sich diese Pläne im weiteren Verlauf der Entwicklung noch ändern können. Das ist nicht nur von den eigenen internen Tests abhängig, sondern auch vom Feedback der Community.
    • In Zukunft will Anthem eure Zeit stärker respektieren. Ihr werdet häufiger nützliches Loot finden und jede Seltenheitsstufe soll sich sinnvoll anfühlen.
    • Ihr erhaltet die Möglichkeit, gezielt nach bestimmten Gegenständen zu farmen, ohne auf den Zufall angewiesen zu sein.
    • Man wird eine Gegnerart einbauen, die einer wandelnden Schatztruhe gleicht und nach dem Ableben besonders viel gutes Loot hinterlässt.
    • Es wird eine Reroll-Mechanik geben, mit der ihr bestimmte Werte eurer Ausrüstung anpassen könnt.
    • Es soll keine nutzlosen Gegenstände mehr geben. Dafür soll eine Art Budget-System für die Inscriptions sorgen.
    • Ihr sollt direkt erfahren, welche Items ihr gefunden habt. Bisher geschah das erst am Ende einer Mission.
    https://www.gamestar.de/artikel/anth...t,3360417.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • DaRuler
    antwortet
    einfach den jason schreier artikel zu anthem lesen und es wird vieles klarer warum das so shit released wurde...

    https://kotaku.com/how-biowares-anth...ong-1833731964

    Einen Kommentar schreiben:


  • quiN68
    antwortet
    ich hab das im origin abo zu release gespielt. hat für einige stunden spaß gemacht. aber war leider sehr schnell sehr repetitiv. habe mehr erwartet, man hätte so viel machen können aus dem spiel..

    ich glaube nicht dass man es noch retten kann. mit dem schlechten release haben sie sich mmn alles verbaut

    Einen Kommentar schreiben:


  • ShowYaLuv
    antwortet
    Es gab die letzten Jahre ja viele Games die gefloppt sind. Aber Anthem ist schon eine eigene Liga, zumindest wie ich das mitbekommen habe. War nach der Ankündigung ja schon interessiert, aber alles was man danach gehört hat, war einfach nur schlecht. Keine Ahnung ob das Game tatsächlich einfach nur kacke ist oder ob die Erwartungen zu hoch waren. Aber ich habe noch nicht viel positives über das Game gehört.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DaRuler
    antwortet
    da freuen sich bestimmt die 24 leute die gerade anthem content auf twitch gucken :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • BVLGARI_-
    antwortet

    Anthem lebt und will hoch hinaus! Erster Blick auf das große 2.0-Update

    Um schon mal Raketentreibstoff für euren Javelin zu bunkern, ist es vermutlich noch ein wenig früh. Aber Anthem 2.0 alias Anthem Next - die große Runderneuerung des strauchelnden Actionspiels - macht sichtliche Fortschritte. So teilt der Studio-Chef von Bioware Austin, Christian Dailey, auf Twitter einen ersten Blick auf Konzepte für das runderneuerte Anthem.

    Dabei wird deutlich, dass die Entwickler nicht nur an den Baustellen rund um Loot und Progression schrauben, sondern auch neue Inhalte für Anthem entwickeln. Damit ihr euch darunter etwas vorstellen könnt, gibt's einen Schwung Bilder zum Bestaunen.

    https://www.gamestar.de/artikel/anth...n,3360206.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    hätten sie es 2 jahre verschoben, wäre es wohl kein disaster geworden. fand die beta schon extrem schlecht und hatte nach 5min den spaß verloren. war eben auch technisch eine katastrophe. wenn es dahingehend läuft finden sich jedoch sicher einige leute die das ganze nochmal versuchen. wundert mich warum es nicht einfach eingestampft wird. sollten lieber mass effect 1-3 remastern für die neue konsolengeneration. das würde ich mir gerne nochmal in guter grafik und mit besseren menüs geben. wobei mit andromeda diese ip auch zerstört wurde

    Einen Kommentar schreiben:


  • quiN68
    antwortet
    das game hat die ersten tage spaß gemacht. wenn das nicht mehr so extrem repetitive ist, hat es echt potenzial

    Einen Kommentar schreiben:


  • BVLGARI_-
    antwortet
    Anthem will sich als ein Anthem 2.0 neu erfinden: Casey Hudson bricht das Schweigen und wendet sich in einem langen Posting an die Community.

    "Hallo zusammen!

    Vor einem Jahr waren wir gerade dabei, Anthem zu veröffentlichen - ein Spiel, das für uns einen großen Sprung in unbekannte Gefilde darstellte. Es war eine berauschende, aber auch furchterregende Erfahrung, hinaus in die Welt zu treten mit etwas Neuem, etwas Anderem, und wir sind dankbar für all die Spieler, die uns auf dieser Reise begleitet haben. Unsere Community hat uns mit ihrer Kreativtität beim Zusammenstellen eigener Javelins und dem Fliegen und Kämpfen in unserer Welt begeistert. Ich bin so stolz auf die Arbeit, die unser Team in dieses Spiel gesteckt hat, doch auf der anderen Seite gibt es so viel mehr, was wir - und ihr - von Anthem erwartet hättet.

    Während des vergangenen Jahres hat das Team hart daran gearbeitet, die Stabilität, Performance und Qualität des Spiels zu verbessern, während wir drei Seasons mit neuen Inhalten und Features veröffentlichten. Wir wissen, dass ihr euch eine befriedigendere Loot-Erfahrung, einen besseren Langzeit-Fortschritt und ein erfüllenderes Endgame wünscht. Wir erkennen also an, dass sehr viel mehr Grundlagenarbeit stattfinden muss, um das volle Potenzial von Anthem zu entfalten. Und deshalb bedarf es einer umfassenderen Neuerfindung unseres Kern-Gameplays mit klareren Zielen, motivierenden Herausforderungen und einer Progression mit bedeutsamen Belohnungen - und natürlich müssen wir auch sicherstellen, dass der Spaß am Fliegen und Kämpfen in unserer Sci-Fi-Welt nicht verloren geht. Um das zu bewerkstelligen, tun wir nun, was wir eigentlich von Anfang an machen wollten - wir geben einem fokussierten Team die nötige Zeit, zu testen und zu iterieren, um sich in erster Linie aufs Gameplay zu konzentrieren.

    In der Zwischenzeit bleibt die aktuelle Version von Anthem natürlich online, aber wir verabschieden uns vom Season-Format, während das Team an der Zukunft des Spiels arbeitet. Wir halten das Spiel mit Events, neuen Shop-Beständen und neu aufgelegten Season- und Cataclysm-Aktionen aus dem Vorjahr am Laufen - den Anfang macht unser Jahresjubiläum Ende des Monats. Neue Welten zu entwerfen ist die zentrale Mission unseres Studios, aber eben auch eine sehr, sehr knifflige. Manchmal gelingt es uns, manchmal scheitern wir. Was uns am Ball bleiben lässt, ist die Unterstütztung von euch Spielern. Euer Feedback hilft uns, uns zu verbessern. Und eure Leidenschaft gibt uns den Mut, neue Dinge zu erschaffen. Ich freue mich, mit euch und eurem Feedback an der bestmöglichen Zukunft für Anthem zu arbeiten.

    https://www.gamestar.de/artikel/anth...t,3354169.html

    https://blog.bioware.com/2020/02/10/...e-february-10/

    Einen Kommentar schreiben:


  • BVLGARI_-
    antwortet
    Bioware Deletes Anthem's Roadmap After Rough Launch Leads to Mass Content Delays

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X