Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Destiny 2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Destiny 2








    Destiny 2’s Windows PC version will be released Oct. 24 — nearly seven weeks after the game debuts on PlayStation 4 and Xbox One, publisher Activision announced today.

    #2
    hab irgendwie das gefühl es kommt am ende gar keine pc version

    Kommentar


      #3
      Zitat von zach
      hab irgendwie das gefühl es kommt am ende gar keine pc version
      :2017face:

      hab teil 1 nie gespielt und auch nicht viel gutes drüber gehört, daher bin ich jetzt nich wirklich hyped aber mal schaun

      Kommentar


        #4
        Zitat von Ruhrpott Griller
        Zitat von zach
        hab irgendwie das gefühl es kommt am ende gar keine pc version
        :2017face:

        hab teil 1 nie gespielt und auch nicht viel gutes drüber gehört, daher bin ich jetzt nich wirklich hyped aber mal schaun
        Der Release war wirklich kacke aber die dlcs etc waren am Ende super, das gunplay war auch unfassbar gut und die Community ist astrein.

        Kommentar


          #5
          wie ich immer vom gunplay höre. willst du gutes konsolen gunplay, spiel Doom oder Overwatch. Destiny hat es sehr gut für 30fps gemacht, ja. Aber man muss es nicht mehr loben als es verdient.

          Das Spiel war zu Release ne "Frechheit" und hatte eig nix anders als Gunplay. Langweilig Story die dich MEHRMALS DURCH DAS GLEICHE LEVEL LAUFEN LIEß. wtf ...

          Mit DLCs ist es besser geworden allerdings ist dann auch die Frage irgendwo war es "gut genug" für das was man Zahlen musste?
          Wer die The Taken King edition gekauft hat für 60€ ( Hauptspiel + 3 DLCs ) konnte zufrieden sein, alle anderen? eher nicht.

          Wenn Sie das gute aus Destiny 1 mitnehmen und den Rest ausbessern, könnte es nen richtig guter Titel werden. Glaube bei Bungie und speziell Activision aber nicht dran. Destiny 1 hat gezeigt das Bungie nicht die gleiche Freiheit wie ein Blizzard hat und auch die sind schon seeeehr stark richtung "Geld Verdienen egal wie" abgedriftet.

          Hype level --> 6/10, wenn der Trailer am Donnerstag gut ist, eventuell mehr. Hoffe auf mehr MMORPG und weniger Solo-Online-Dingsbums-Shooter

          Kommentar


            #6
            Loot Cave inc :D

            Das ist etwas was mir sofort in den Sinn kommt wenn ich an Destiny denke :D
            Im Prinzip war es gar kein schlechtes Spiel, was auch einige Zeit echt spaß gemacht hat. Nur war es am Anfang halt gar nicht mal soo gut und danach ging meine Motivation es weiter zu spielen weg. Ähnlich wie bei The Division.

            Werde Destiny 2 trotzdem eine Chance geben denke ich.

            Kommentar


              #7
              looool destiniy 2. destiny gehörte doch schon zu den top 3 flops die letzten 10 jahre

              Kommentar


                #8
                Bin gespannt drauf, vom Gunplay war es ein Meisterwerk, aber was will man von Bungie auch anderes erwarten. Zu Release war es nicht das, was sich alle davon erhofft hatten, bzw. was Bungie versprochen hatte. Der Honest Trailer hat es damals ganz gut zusammengefasst mit "gamings hottest 7 out of 10 we just cant stop to play" oder so ähnlich. Es hatte die Lootprogression nämlich ganz gut drauf. Story war... eher nicht vorhanden, aber das Spiel hat mir mit Freunden schon einiges an Spaß bereitet und ich habe auch ordentlich Zeit investiert. Die beste Zeit, vor allen Dingen was Storytelling und Geschichte im Allgemeinen anging, war zu Taken King und die Tatsache, dass die TK-Verantwortlichen auch für D2 zuständig sind, lässt zumindest schon mal hoffen.

                Ich bin vorsichtig gespannt drauf, wenn man nicht mit "Game of the century"-Erwartungen dran geht, kann man sicherlich auch mit D2 seinen Spaß haben.

                Ach ja, die DLC-Exklusiv-Scheiße mit der PS4 geht weiter. Was ein Rotz...

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von jps QQ
                  Bin gespannt drauf, vom Gunplay war es ein Meisterwerk, aber was will man von Bungie auch anderes erwarten. Zu Release war es nicht das, was sich alle davon erhofft hatten, bzw. was Bungie versprochen hatte. Der Honest Trailer hat es damals ganz gut zusammengefasst mit "gamings hottest 7 out of 10 we just cant stop to play" oder so ähnlich. Es hatte die Lootprogression nämlich ganz gut drauf. Story war... eher nicht vorhanden, aber das Spiel hat mir mit Freunden schon einiges an Spaß bereitet und ich habe auch ordentlich Zeit investiert. Die beste Zeit, vor allen Dingen was Storytelling und Geschichte im Allgemeinen anging, war zu Taken King und die Tatsache, dass die TK-Verantwortlichen auch für D2 zuständig sind, lässt zumindest schon mal hoffen.

                  Ich bin vorsichtig gespannt drauf, wenn man nicht mit "Game of the century"-Erwartungen dran geht, kann man sicherlich auch mit D2 seinen Spaß haben.

                  Ach ja, die DLC-Exklusiv-Scheiße mit der PS4 geht weiter. Was ein Rotz...
                  Quelle? Hab davon noch nix gehört oder gelesen, aber wenn es stimmt wärs mal wieder Bullshit.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von BVLGARI
                    Zitat von jps QQ
                    Ach ja, die DLC-Exklusiv-Scheiße mit der PS4 geht weiter. Was ein Rotz...
                    Quelle? Hab davon noch nix gehört oder gelesen, aber wenn es stimmt wärs mal wieder Bullshit.
                    Das kommt am Ende des Trailers auf dem PlayStation-Kanal:

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von jps QQ
                      Zitat von BVLGARI
                      Zitat von jps QQ
                      Ach ja, die DLC-Exklusiv-Scheiße mit der PS4 geht weiter. Was ein Rotz...
                      Quelle? Hab davon noch nix gehört oder gelesen, aber wenn es stimmt wärs mal wieder Bullshit.
                      Das kommt am Ende des Trailers auf dem PlayStation-Kanal:
                      Wie schon beim ersten Destiny haben Sony und Activision auch bei Destiny 2 exklusive Inhalte für die PS4 geplant und zwar bis mindestens zum Herbst 2018.

                      am Ende des "Last Call"-Teasers mit Nathan Fillions Cayde-6 darauf hinweist, das es bis mindestens Herbst 2018 zeitlich exklusiven Destiny 2-Content für die PlayStation 4 geben wird. Weitere Details dazu soll es in diesem Sommer geben. Welche Inhalte damit genau gemeint sind, lässt der Trailer offen. Beim ersten Destiny beschränkten sich die exklusiven Inhalte auf PvP-Maps, Strikes und exotische Gegenstände. Größere DLCs wie die Content-Erweiterungen Dunkelheit lauert, Haus der Wölfe, König der Besessenen und Das Erwachen der Eisernen Lords erschienen jedoch zeitgleich auf allen Plattformen.

                      http://www.gamepro.de/artikel/destiny-2-exklusive-inhalte-fuer-ps4-bis-mindestens-2018,3311931.html

                      Kommentar


                        #12
                        Es war halt eine Frechheit, dass die Leute die sich den neusten DLC nicht gekauft haben das Originalspiel nicht mehr nutzen konnten. Mir kommt nie wieder ein Bungie Spiel ins Haus.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von KaiserFranz
                          Es war halt eine Frechheit, dass die Leute die sich den neusten DLC nicht gekauft haben das Originalspiel nicht mehr nutzen konnten. Mir kommt nie wieder ein Bungie Spiel ins Haus.
                          Oo
                          war das ernsthaft so? Kann ich mir schwer vorstellen, das wäre schon sehr dreist

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von KaiserFranz
                            Es war halt eine Frechheit, dass die Leute die sich den neusten DLC nicht gekauft haben das Originalspiel nicht mehr nutzen konnten. Mir kommt nie wieder ein Bungie Spiel ins Haus.
                            laber doch keinen Bullshit :D,man hatte Zugriff auf alle Sachen vom hauptgame oder Sachen die man besaß, nur auf den dlc content nicht wenn man diesen nicht hatte, hatte selbst nicht alle dlcs konnte aber immer das Hauptgame spielen also bitte :D.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Romeo
                              Zitat von KaiserFranz
                              Es war halt eine Frechheit, dass die Leute die sich den neusten DLC nicht gekauft haben das Originalspiel nicht mehr nutzen konnten. Mir kommt nie wieder ein Bungie Spiel ins Haus.
                              Oo
                              war das ernsthaft so? Kann ich mir schwer vorstellen, das wäre schon sehr dreist
                              Ja so war es. Das Originalspiel wurde stark beschnitten um die Leute quasi vor die Wahl zu stellen entweder nochmal Geld ausgeben oder das Spiel weglegen. Kann man auch alles nachlesen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X