Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PlayerUnknown's Battlegrounds

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Slave
    antwortet
    Zitat von CharlesMingus
    Im solo viele hot drops springen, also locations wo immer viele leute droppen z.B. military base, schule, pochinki usw.
    Wirst sehr oft und frustriert neustarten und nach ein paar minuten tot sein, aber irgendwann wirst du besser und schneller mit dem looten und erwischt vielleicht sogar den ein oder anderen gegner. Wenn du das mal so 200 stunden ca. gemacht hast, kommste bei entsprechendem skill und glück auch immer öfter lebend und gut equiped aus nem hotdrop. Gibt eigentlich keine effektivere methode um aim, loot, fallschirm drop und waffenverhalten zu trainieren als hot zu droppen und permanent auf kills zu spielen bzw. das duell zu suchen.

    Wenn du nur reinplebben willst, dann spring einfach irgendwo möglichst weit abseits ab oder an eine der autospawns und fahr dann möglichst weit weg und tanke die ersten beiden bluezones. So spielen das auch leute die auf leaderboard spielen. Damit kommst du eigentlich ziemlich sicher in die top20. Ist auch eine möglichkeit um sich erst mal die maps anzuschauen etc. Aber für erfahrene spieler ist das ziemlich langweilig, da du einfach ewig keinen gegner siehst und vor dich hinlootest. Man sollte da immer so nen mittelweg finden zwischen gammeln und action imo.

    ansonsten für damagewerte etc PUBG wiki

    map mit loot, autospawns etc.
    Ich finde als Neueinsteiger geht das ganze realtiv schnell ab( je nachdem wo man landet) und man kommt gar nicht zum ausprobieren, außer man landet am Rande und hechelt richtugn zone :D

    Als alteingesessener CSler gewöhnt man sich normal schnell an so spiele und daher auch schon den ein oder anderen Kill gelandet ^^. Aber die Seiten lese ich mir jetzt mal durch, weil man über die Waffen null weiß und ausprobieren... naja eher weniger.

    danke jedenfalls für die Tipps / Infos

    Einen Kommentar schreiben:


  • yesterk0
    antwortet
    Zitat von Magiczet
    Zitat von BlackSea
    Zitat von KADOZER
    dann is die anzeige auf op.gg wohl hinüber .. und du stellst dich "geiler da" indem du meinst dass sich 1er mit 20er killgames abwechseln wenn in deinem profil max. 13 zu sehn sind - will dir gar nicht absprechen dass du das hinkriegst - schaff ja sogar ich und ich hab nur n master/d1 rating - deine aussage passte einfach nicht zu dem was ich da auf op.gg gefunden hatte..

    aber wie gesagt.. is eigentlich auch total wumpe

    Alles gut =)

    Manche games von mir werden nicht mal displayed, vor allem die Event matches nicht.

    Und ja bei mir wechselt sich das ab, 1 bis 10 ist eig immer drin, alles darüber ist schon eher ungewöhlich.
    Ist halt eine Risk / Reward Frage wenn man auf Leaderboard spielen will, kann gut gehen muss aber nicht und wenns dann mal schief geht ist es halt sehr ärgerlich weil man meist ziemlich viele Punkte verliert.

    Da ich nicht so viel Zeit habe wie die meisten die da oben mitspielen war ich immer eher auf der sicheren Seite unterwegs mit ner K/D von 4-5. War aber meist nur um die Top30 herum, diese Season hab ich aber fast gar nichts gespielt weil ich diese Mikro Ruckler habe :/
    Seitdem ich meinen PC Upgraded habe sind bei mir die Mikroruckler weg, hatte vorher 5820k und jetzt 8700k, pubg läuft mega sahne.

    Kann natürlich an tausend Faktoren liegen mit den Rucklern, manchmal wenn da 10 Smokes liegen ruckelts bei mir auch (game auf 2k)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Magiczet
    antwortet
    Zitat von BlackSea
    Zitat von KADOZER
    dann is die anzeige auf op.gg wohl hinüber .. und du stellst dich "geiler da" indem du meinst dass sich 1er mit 20er killgames abwechseln wenn in deinem profil max. 13 zu sehn sind - will dir gar nicht absprechen dass du das hinkriegst - schaff ja sogar ich und ich hab nur n master/d1 rating - deine aussage passte einfach nicht zu dem was ich da auf op.gg gefunden hatte..

    aber wie gesagt.. is eigentlich auch total wumpe

    Alles gut =)

    Manche games von mir werden nicht mal displayed, vor allem die Event matches nicht.

    Und ja bei mir wechselt sich das ab, 1 bis 10 ist eig immer drin, alles darüber ist schon eher ungewöhlich.
    Ist halt eine Risk / Reward Frage wenn man auf Leaderboard spielen will, kann gut gehen muss aber nicht und wenns dann mal schief geht ist es halt sehr ärgerlich weil man meist ziemlich viele Punkte verliert.

    Da ich nicht so viel Zeit habe wie die meisten die da oben mitspielen war ich immer eher auf der sicheren Seite unterwegs mit ner K/D von 4-5. War aber meist nur um die Top30 herum, diese Season hab ich aber fast gar nichts gespielt weil ich diese Mikro Ruckler habe :/

    Einen Kommentar schreiben:


  • VaSx24
    antwortet
    Zitat von KADOZER
    Zitat von VaSx
    Das Problem am Leaderboard spielen ist, dass das Risiko viel zu hoch ist,wenn man Hot Dropped. Top 20 ist eigentlich ein muss, eher sogar Top 10 damit man wenigstens bei +2 - 5 landet. Also ist man dazu gezwungen sehr save zu spielen. Liegt halt daran, dass man mit nem 2k+ Rating halt in Games ist mit 1700-1760 Durchschnittsrating. Alle Top 500 Leute sehen sich im Solo halt super selten.
    das mit dem ranking versteh ich sowieso nicht ganz - wird da nicht nur deine leistung bewertet sondern auch was für n leaderboard-ranking die anderen spieler z.B. hatten?

    hier mal meine letzten beiden spiele von gestern abend:


    macht für mich wenig sinn dass beide +18 gegeben haben obwohl #2 und 2 kills mehr viel mehr bringen müsste bzw. das andere spiel weniger..
    Liegt halt daran, dass du in dem 2. Spiel wohl nen höheres MMR im durchschnitt hattest. Außerdem ist nach dem Ersten Spiel dein eigenes MMR gestiegen. Ob es auch mit reinspielt, wen man killt kann ich nicht sagen, also in der einen Runde nur bobs und in der anderen Runde halt gute Spieler.

    Einen Kommentar schreiben:


  • yesterk0
    antwortet
    Zitat von KADOZER
    dann is die anzeige auf op.gg wohl hinüber .. und du stellst dich "geiler da" indem du meinst dass sich 1er mit 20er killgames abwechseln wenn in deinem profil max. 13 zu sehn sind - will dir gar nicht absprechen dass du das hinkriegst - schaff ja sogar ich und ich hab nur n master/d1 rating - deine aussage passte einfach nicht zu dem was ich da auf op.gg gefunden hatte..

    aber wie gesagt.. is eigentlich auch total wumpe

    Alles gut =)

    Manche games von mir werden nicht mal displayed, vor allem die Event matches nicht.

    Und ja bei mir wechselt sich das ab, 1 bis 10 ist eig immer drin, alles darüber ist schon eher ungewöhlich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • KADOZER
    antwortet
    dann is die anzeige auf op.gg wohl hinüber .. und du stellst dich "geiler da" indem du meinst dass sich 1er mit 20er killgames abwechseln wenn in deinem profil max. 13 zu sehn sind - will dir gar nicht absprechen dass du das hinkriegst - schaff ja sogar ich und ich hab "nur" n master/d1 rating - deine aussage passte einfach nicht zu dem was ich da auf op.gg gefunden hatte..

    aber wie gesagt.. is eigentlich auch total wumpe.

    /E
    dass dein weg der is, der am meisten rating bringt (und mMn. auch irgendwo den meisten spaß) hab ich ja auch direkt so unterschrieben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • yesterk0
    antwortet
    Zitat von KADOZER
    natürlich reden wir nur von solo fpp und in keiner season hattest du mehr als 13 .. is mir eigentlich auch total lachs aber sich geiler darstellen als man es ohnehin schon is find ich ziemlich schwach
    Kann nicht sein da ich auf Steam genug Screens habe mit +20 Frags, ist auch egal.

    Und wo stelle ich mich geil dar?

    Bin literally nur da wo ich bin weil ich nicht wie Shroud reingasiere sondern loote, abschimmel und mich in die top10 mogel...

    Einen Kommentar schreiben:


  • BUSFAHRER
    antwortet
    Trotzdem stabile Leistung von dir, vor allem im Solo.
    Das läuft bei mir eher schlecht, weil ich ständig abgecamped werde, wo man einfach nichts machen kann, egal wie gut man ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • KADOZER
    antwortet
    natürlich reden wir nur von solo fpp und in keiner season hattest du mehr als 13 (egal ob solo duo oder squad) .. is mir eigentlich auch total lachs aber sich geiler darstellen als man es ohnehin schon is find ich ziemlich schwach

    Einen Kommentar schreiben:


  • yesterk0
    antwortet
    Zitat von KADOZER
    Zitat von BlackSea
    Zitat von VaSx
    Das Problem am Leaderboard spielen ist, dass das Risiko viel zu hoch ist,wenn man Hot Dropped. Top 20 ist eigentlich ein muss, eher sogar Top 10 damit man wenigstens bei +2 - 5 landet. Also ist man dazu gezwungen sehr save zu spielen. Liegt halt daran, dass man mit nem 2k+ Rating halt in Games ist mit 1700-1760 Durchschnittsrating. Alle Top 500 Leute sehen sich im Solo halt super selten.
    Bin gerade selbst top10 eu fpp solo und droppe NIE school oder sonstige scheiße, weil ich sonst mit einem loss -20 punkte mache, und das muss man dann in 5 matches wieder rein holen, darum wird eig viel geschimmelt aber ich campe persönlich nicht in blue zones und suche schon eher die fights, hab dementsprechend auch ne relativ hohe k/d (10~ im moment)

    rating laut pubg.op.gg liegt bei 2,226 im moment.

    Kills sehen da immer unterschiedlich aus, manche games nur 1 kill, dann wieder games mit 10 oder 20 kills.
    du bist shiftyyyyyy? (einziger wo das hinkommt) - deine max kills sind dann aber wohl 13 ;-p

    Spoiler: 
    auch wenn auf RM mittlerweile jeder n 1er doktor hat kann man, wenn man eh schon zu den besten gehört, vllt bei der wahrheit bleiben.
    Wusste nicht das wir hier nur über Solo Games sprechen und der aktuellen Season, sorry. (-:

    Hab in letzter zeit leider mit einigen Cheaternaps zu kämpfen ala John_Eichelkäse und co.

    Einen Kommentar schreiben:


  • KADOZER
    antwortet
    Zitat von BlackSea
    Zitat von VaSx
    Das Problem am Leaderboard spielen ist, dass das Risiko viel zu hoch ist,wenn man Hot Dropped. Top 20 ist eigentlich ein muss, eher sogar Top 10 damit man wenigstens bei +2 - 5 landet. Also ist man dazu gezwungen sehr save zu spielen. Liegt halt daran, dass man mit nem 2k+ Rating halt in Games ist mit 1700-1760 Durchschnittsrating. Alle Top 500 Leute sehen sich im Solo halt super selten.
    Bin gerade selbst top10 eu fpp solo und droppe NIE school oder sonstige scheiße, weil ich sonst mit einem loss -20 punkte mache, und das muss man dann in 5 matches wieder rein holen, darum wird eig viel geschimmelt aber ich campe persönlich nicht in blue zones und suche schon eher die fights, hab dementsprechend auch ne relativ hohe k/d (10~ im moment)

    rating laut pubg.op.gg liegt bei 2,226 im moment.

    Kills sehen da immer unterschiedlich aus, manche games nur 1 kill, dann wieder games mit 10 oder 20 kills.
    du bist shiftyyyyyy? (einziger wo das hinkommt) - deine max kills sind dann aber wohl 13 ;-p

    Spoiler: 
    auch wenn auf RM mittlerweile jeder n 1er doktor hat kann man, wenn man eh schon zu den besten gehört, vllt bei der wahrheit bleiben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • yesterk0
    antwortet
    Zitat von VaSx
    Das Problem am Leaderboard spielen ist, dass das Risiko viel zu hoch ist,wenn man Hot Dropped. Top 20 ist eigentlich ein muss, eher sogar Top 10 damit man wenigstens bei +2 - 5 landet. Also ist man dazu gezwungen sehr save zu spielen. Liegt halt daran, dass man mit nem 2k+ Rating halt in Games ist mit 1700-1760 Durchschnittsrating. Alle Top 500 Leute sehen sich im Solo halt super selten.
    Bin gerade selbst top10 eu fpp solo und droppe NIE school oder sonstige scheiße, weil ich sonst mit einem loss -20 punkte mache, und das muss man dann in 5 matches wieder rein holen, darum wird eig viel geschimmelt aber ich campe persönlich nicht in blue zones und suche schon eher die fights, hab dementsprechend auch ne relativ hohe k/d (10~ im moment)

    rating laut pubg.op.gg liegt bei 2,226 im moment.

    Kills sehen da immer unterschiedlich aus, manche games nur 1 kill, dann wieder games mit 10 oder 20 kills.

    Einen Kommentar schreiben:


  • BUSFAHRER
    antwortet
    Zitat von KADOZER
    hotdrop als totaler anfänger find ich unglaublich dämlich .. der lerneffekt ist quasi 0 da du nicht mal weißt wie du gescheit mit dem fallschirm dropst und noch in der luft hängst wenn die ersten schon n halbes equip haben .. die frustration is vorprogrammiert

    stellen wo du regelmäßig mit max. ~5 anderen landest bringen viel mehr lernwert .. denn pubg ist alles, aber nicht die ersten 2 minuten (die man beim hotdroppen, wo es auch für gute spieler oft frustrierender selbstmord ist, lernt) ..

    gescheiten spot für sich finden, versuchen immer an den selben 2-3 stellen zu laden, sich mit den gegebenheiten dort sehr vertraut machen, gucken wie du deine gegner an deinem landeplatz gescheit outplayen kannst und dann mit gescheitem loot und ner richtigen "taktik" von zirkel zu zirkel.

    ich versuch immer an einer stelle zu landen wo ich idR. 3-5 andere spieler finde und zu ~70% geh ich da erfolgreich mit ~3-4 kills raus und hab gutes lvl2 loot, n AR und n DMR/SR mit scopes etc ..

    aber vielleicht bin ich auch n langweiliger spieler, ne gescheite KDA und ne hohe top10/winrate zeigen zmd. mir aber dass ich damit erfolgreich fahre - sehe pubg aber auch nicht als deathmatch sondern als survival shooter an wo n sieg mit 8/9 kills (oder sogar weniger, wenn man nicht mit nur einem prone-kill am ende durch schimmeln gewinnt :-D) mehr wert is als hotdrop 4 kills und dann nach 5 min down ...
    Dieses.

    Hotdrop erst sinnvoll, nachdem man die Basics gelernt hat (schnelles looten, welche Munition gehört zu welcher Waffe, welchen Typ hat die Waffe, welche Aufsätze brauche ich für welche Waffe etc.). Dafür am besten erst versuchen irgendwo zu landen, wo keiner ist, also möglichst weit weg von der Flugroute. Der Rest kommt irgendwann von allein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • KADOZER
    antwortet
    Zitat von VaSx
    Das Problem am Leaderboard spielen ist, dass das Risiko viel zu hoch ist,wenn man Hot Dropped. Top 20 ist eigentlich ein muss, eher sogar Top 10 damit man wenigstens bei +2 - 5 landet. Also ist man dazu gezwungen sehr save zu spielen. Liegt halt daran, dass man mit nem 2k+ Rating halt in Games ist mit 1700-1760 Durchschnittsrating. Alle Top 500 Leute sehen sich im Solo halt super selten.
    das mit dem ranking versteh ich sowieso nicht ganz - wird da nicht nur deine leistung bewertet sondern auch was für n leaderboard-ranking die anderen spieler z.B. hatten?

    hier mal meine letzten beiden spiele von gestern abend:


    macht für mich wenig sinn dass beide +18 gegeben haben obwohl #2 und 2 kills mehr viel mehr bringen müsste bzw. das andere spiel weniger..

    Einen Kommentar schreiben:


  • VaSx24
    antwortet
    Das Problem am Leaderboard spielen ist, dass das Risiko viel zu hoch ist,wenn man Hot Dropped. Top 20 ist eigentlich ein muss, eher sogar Top 10 damit man wenigstens bei +2 - 5 landet. Also ist man dazu gezwungen sehr save zu spielen. Liegt halt daran, dass man mit nem 2k+ Rating halt in Games ist mit 1700-1760 Durchschnittsrating. Alle Top 500 Leute sehen sich im Solo halt super selten.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X