Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Metal Gear Solid 5

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rubb9rduck
    antwortet
    Mal Hand aufs Herz, wieso findet ihr das Game bitte alle so gut?
    Ich habs gerade mal 3-4 Stunden angespielt und finde es absolut zum kotzen. Die Steuerung ist für einen Neueinsteiger eine richtige Katastrophe. Hab schon die Lust am Spiel verloren, zumal ich's jetzt auch schon Monoton finde, ohne überhaupt irgendwas geschafft zu haben.

    Werds denke ich die Tage verkaufen.

    E: Oder wirds irgendwann noch besser?

    Einen Kommentar schreiben:


  • imm
    antwortet
    nope nie gespielt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    musst nichts testen, du musst nur die invertierte steuerung im kopf haben. hast du noch nie ein battlefield oder ähnliches gespielt und bist geflogen? selbst flugsimulatoren von 1987 hatten sowas schon.

    Einen Kommentar schreiben:


  • imm
    antwortet
    mal testen brb

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    natürlich, der ist super easy. schon mal was von invertierter steuerung gehört?

    Einen Kommentar schreiben:


  • imm
    antwortet
    jo klar aber das gameplay macht mega süchtig. also wie sich das game spielt (bis auf ein paar wenige ausnahmen zb dass snake ein gefühlter krüppel ist was klettern angeht und dass die tanks etc aimbotten und wenn man leute 1 etage darunter per wormhole fulton'd es die gegner nen stock darüber aufmerksam macht) ist es echt flawless zu spielen. kann mich garnicht mehr an ein spiel erinnern was sich so gut spielen lassen hat + funfaktor. nur die story ist halt bei weitem nicht so gut wie in den anderen teilen (mein liebling ist wohl immer noch mgs2 da der sprung von 1 auf 2 gewaltig war + die story und der soundtrack auch top notch waren).

    btw wie steuer ich diesen verfickten rocket arm bei der pc version? er lässt sich ohne controller einfach nicht lenken wtf

    Einen Kommentar schreiben:


  • AkujiTV
    antwortet
    naja wenn du 100% hast, biste auch entsprechend lang unterwegs gewesen ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • imm
    antwortet
    ich will chapter 3... hab nun den raiden anzug freigespielt langsam gehts in richtung 100% und dann hab ich nichts mehr in dem spiel verloren rip

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jaegerlie
    antwortet
    Ja, FOBs ist wirklich extrem schwer (wenn man nicht wie Rambo vorgehen will). Vor allem ist der Reward dafür viel zu gering. Zwar kann man Container klauen und kriegt dann vielleicht mal 20k oder gar 40k Supplies. Dafür ist man aber auch gut 5-10 Minuten beschäftigt nur um die Fultons anzubringen...

    Und dann passierts wie mir: Ich die Base schön eingenommen ohne das mich wer bemerkt hat. Alle Wachen betäubt, alle Container rausgeholt, hol noch ne Flak raus und stehe gerade vor der Tür, sie öffnet sich und ich will rein. Auf einmal portet es mich zurück an den Anfang. Es sind noch glaub 5 Minuten auf der Uhr, alle Container weg, Wachen werden langsam wach. Da kam der Besitzer der Base halt grad ingame...

    Naja, halbwegs netter Fight, der Typ halt einfach versucht mich mit nem Raketenwerfer zu killen als ich nah war und er jagt sich selbst in die Luft... Ich nur schwer verwundet: okay, dann schnell mal zum exit. Steh wieder vor der Tür. Knallt der Typ, nach dem Respawn mir erneut eine Rakete vor den Latz, ich lieg da in diesen "Koma"-Zustand, wach grad auf. Da ziehts mich am Fulton hoch...

    Ansich ist das Base Verteidigen ja wirklich ganz nett gedacht. Aber meine Fresse... Du kannst doch nicht einfach einen wieder zurück zum Anfang porten... Dann hat der FOB-Besitzer halt Pech und guckt im Falle des Falles in die Röhre...

    Denn dann hat man auch echt Überhaupt nichts davon auf Gutmensch zu machen und nicht jeden einfach umzunieten. Denn das Risiko, dass es einen nach ein paar Minuten ans Bein pisst ist wesentlich größer als die paar Heroismus-Punkte die man verliert...

    Einen Kommentar schreiben:


  • imm
    antwortet
    also es ist schon möglich ich fand bisher nonlethal sniper + mortars am nervigsten. woran ich am ehesten scheiter wäre halt der mangel an munition. ansonsten ist es mega easy sind halt immer noch gescriptete bots die oftmals in einer linie ankommen (grade über die brücke zwischen den fobs kommen sie straight in einer linie). anti theft minen und co sind alle obv. man spielt fast eh nur mit nightvision an damit man alles sofort auf den ersten blick erfasst. was aber halt broken ist ist mortar und generell dieser ganze rocket aim etc. auch panzer und co von npcs gesteuert sind 100% aimbot.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    fobs invaden sowieso fast unmöglich wenn sie voll ausgebaut sind, darauf nur a+ soldaten mit pumpguns herumrennen und alle gegenstände wie drohnen, minen etc. aktiviert sind.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HeartWart
    antwortet
    Zitat von imm
    hast nen link dazu?

    btw so ein trottel versucht 4x meine fob zu invaden und scheitert 4 mal während ich off war und league gezockt hab

    EleGiggle
    wenn er vom Skill unter dir ist muss er wohl Heroes of Storm spielen

    Einen Kommentar schreiben:


  • imm
    antwortet
    hast nen link dazu?

    btw so ein trottel versucht 4x meine fob zu invaden und scheitert 4 mal während ich off war und league gezockt hab

    EleGiggle

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    wirds nicht geben, sonst hätten sie nicht die mission 51 aka chapter 3 nicht als deleted scenes dokumentation bei den special editions dazugepackt.
    auf youtube kannste sehen was für chapter 3 geplant war...

    Einen Kommentar schreiben:


  • imm
    antwortet
    ich hoffe ja auf ein dlc mit chapter 3 usw denke da wird noch mehr kommen dann wirkst das ende auch nicht so abgehackt erzwungen

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X