Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Streamer-Threads

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Streamer-Threads

    Kann man die ganzen Streamer-Threads nicht ins "esports" oder "Spiele"-Forum packen? Haben mMn nichts mit "Offtopic" auf einer hauptsächlich Gaming-Seite zutun. Dadurch würde man auch die lästigen Fragen nach "Wer" auch blocken.

    Und was ist eigentlich die Grundlage einer Diskussion eines solchen Threads wie "rip Reckful"?

    Zitat von gestalt Beitrag anzeigen
    Leute bisschen mehr Respekt hier.
    Memes ala "Wer?" werden absofort mit nem Tagesban geahndet. Wer Reckful nicht kennt kann auch Google bedienen.

    Alle anderweitigen Trollbeiträge werden ab hier auch mit einem 1-Tag Ban geahndet.

    In diesem Sinne - RIP
    Anscheinend wurden Posts gelöscht?
    Darf man da nur noch RIP reinschreiben, oder darf man da diskutieren? Welche Themen sind da erlaubt?

    #2
    Natürich darf man weiterhin diskutieren. Aber wer seinen Beitrag mit einem provozierenden Forum-Meme startet wie:

    Alter, Wer?
    [...]
    Der weiß ganz genau was er hier tut. Falls man eine Person tatsächlich nicht kennt, kann man immer noch Googlen oder eben ernsthaft nachfragen. Gibt dafür ja noch andere Formulierungen.

    Ich denke es ist auch auf rm nicht zu viel verlangt in einem RIP-Thread mal jegliche Memes draußen zu lassen.

    Ich persönlich finde es ok auch RIP-Threads von Gaming Personen im Offtopic zu posten. Aber, wenn hier gemeinsam ergründet wird, dass sie besser in einem anderne Unterforum aufgehoben sind lässt sich das einrichten.

    /e: Ich dachte ich hätte das mit meinem Post im Reckful thread auch klar genug erläutert: https://forum.readmore.de/forum/offt...0#post11523740

    Wenn aber konkret es bei einem Fall unklar ist, dann poste ihn doch mal.

    Kommentar


      #3
      Zitat von gestalt Beitrag anzeigen
      Natürich darf man weiterhin diskutieren. Aber wer seinen Beitrag mit einem provozierenden Forum-Meme startet wie:



      Der weiß ganz genau was er hier tut. Falls man eine Person tatsächlich nicht kennt, kann man immer noch Googlen oder eben ernsthaft nachfragen. Gibt dafür ja noch andere Formulierungen.

      Ich denke es ist auch auf rm nicht zu viel verlangt in einem RIP-Thread mal jegliche Memes draußen zu lassen.

      Ich persönlich finde es ok auch RIP-Threads von Gaming Personen im Offtopic zu posten. Aber, wenn hier gemeinsam ergründet wird, dass sie besser in einem anderne Unterforum aufgehoben sind lässt sich das einrichten.

      /e: Ich dachte ich hätte das mit meinem Post im Reckful thread auch klar genug erläutert: https://forum.readmore.de/forum/offt...0#post11523740

      Wenn aber konkret es bei einem Fall unklar ist, dann poste ihn doch mal.
      Okay, das ist natürlich provozierend, das verstehe ich, dass das geahndet wird.

      Aber ich habe dir doch erklärt, wieso es mMn nicht ins Offtopic gehört.. Weil es nicht Offtopic auf einer primären Gaming-Seite ist, wo Streamer, die hauptsächlich zocken, behandelt werden. Dafür gibt es doch genug Themenbereiche, wo es viel besser reinpasst...
      Eher kannst du mir erklären, wieso es Offtopic sein sollte? Dadurch vermeidet man ja indirekt solche blöden Kommentare? Sieht man doch auch bei "Dr. Disrespect Ban"

      Den letzten Satz verstehe ich nicht ganz?

      Kommentar


        #4
        Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen

        Okay, das ist natürlich provozierend, das verstehe ich, dass das geahndet wird.

        Aber ich habe dir doch erklärt, wieso es mMn nicht ins Offtopic gehört.. Weil es nicht Offtopic auf einer primären Gaming-Seite ist, wo Streamer, die hauptsächlich zocken, behandelt werden. Dafür gibt es doch genug Themenbereiche, wo es viel besser reinpasst...
        Eher kannst du mir erklären, wieso es Offtopic sein sollte? Dadurch vermeidet man ja indirekt solche blöden Kommentare? Sieht man doch auch bei "Dr. Disrespect Ban"
        Wie gesagt, kann ich voll nachvollziehen. Ich will nur hier nichts über alle hinweg entscheiden. Wenn sich hier noch mehr User melden, wäre es ganz gut um ein breiteres Meinungsbild einzuholen.

        Ich sprechs, aber auch mal intern bei den Mods an.

        Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen
        Den letzten Satz verstehe ich nicht ganz?
        Das war bezogen auf nen konkreten Post, ob er in einem RIP-Thread erlaubt wäre.

        Kommentar


          #5
          readmore wird 2021 nicht mehr erleben. hier gehts ja nur noch zu wie im kindergarten
          früher hat sich das forum halt noch selbst reguliert :-) vorallem heftig wenn man sieht, wer so alles von früher aufm rm discord rumläuft aber hier unsichtbar ist

          Kommentar


            #6
            Zitat von Meister_Flocke Beitrag anzeigen
            readmore wird 2021 nicht mehr erleben. hier gehts ja nur noch zu wie im kindergarten
            früher hat sich das forum halt noch selbst reguliert :-) vorallem heftig wenn man sieht, wer so alles von früher aufm rm discord rumläuft aber hier unsichtbar ist
            krasse insights und die vorstellung rm hätte sich je "selbst reguliert" finde ich besonders knuffig.

            beide streamer threads gehören eigentlich ins weltgeschehen. beim doc thread habe ich es gelassen wo es war weil ich dachte, dass der ton im thread nicht wirklich dem ton im unterforum entsprechen wird.
            das verschieben vom reckful thread, egal in welches forum, hätte keine großen auswirkung auf das userverhalten gehabt. leider wird in fast jedem "rest in peace" thread "wer?" gepostet. es gibt einfach user die sich über andere lustig machen und ihre reaktionen sehen wollen.

            insgesamt haben wir kein passendes unterforum für streamer drama, ich weiss auch nicht ob wir sowas brauchen. weder dr. disrespect noch reckful fallen wirklich in die kategorie esport noch gibt es ein globales spiele-news subforum. ich glaube auch, dass beide fälle mehr sind als nur schnöde gaming news. trotzdem überlege ich schon länger ein subforum für gaming-news zu eröffnen, aber leider können wir das im moment nicht (siehe valorant forum).

            Kommentar


              #7
              Zitat von ra-hoch3 Beitrag anzeigen

              krasse insights und die vorstellung rm hätte sich je "selbst reguliert" finde ich besonders knuffig.

              beide streamer threads gehören eigentlich ins weltgeschehen. beim doc thread habe ich es gelassen wo es war weil ich dachte, dass der ton im thread nicht wirklich dem ton im unterforum entsprechen wird.
              das verschieben vom reckful thread, egal in welches forum, hätte keine großen auswirkung auf das userverhalten gehabt. leider wird in fast jedem "rest in peace" thread "wer?" gepostet. es gibt einfach user die sich über andere lustig machen und ihre reaktionen sehen wollen.

              insgesamt haben wir kein passendes unterforum für streamer drama, ich weiss auch nicht ob wir sowas brauchen. weder dr. disrespect noch reckful fallen wirklich in die kategorie esport noch gibt es ein globales spiele-news subforum. ich glaube auch, dass beide fälle mehr sind als nur schnöde gaming news. trotzdem überlege ich schon länger ein subforum für gaming-news zu eröffnen, aber leider können wir das im moment nicht (siehe valorant forum).
              Oder einfach den Trash schließen und im Offtopic desöfteren mal ein Auge zudrücken. Habt ihr noch die Templates von 2014?

              Kommentar


                #8
                Wem soll das helfen? Selbst wenn es ohne Trashtalk zu einer größeren Aktivität im Offtopic führen würde, was erwiesenermaßen falsch ist (siehe Zeit vor der Eröffnung vom Trashtalk), hätten wir im besten Fall den Trash-Content im OT. Die Grenze zwischen halbwegs ernsten Posts und Spam würden wieder verwischen und User die ihren Post ernst meinen ziehen sich entnervt zurück. Um diesen Rückzug zu verhindern müssten wir wieder mehr moderieren und ohne Unterscheidung zwischen Trash und OT müssten wir wieder mehr von Fall zu Fall unterschieden, was dann zum Willkür-Circlejerk führen würde.

                Wir moderieren im Moment so sanft, da gibt es nicht viel mehr zuzudrücken. Gleichzeitig ist es extrem naiv zu glauben, dass wenn man ein Forum einfach laufen lassen würde der Content besser und zu einer größeren Aktivität führen würde. Eine toxische Umgebung ist auf Dauer Gift für eine Community.

                Die Frage nach dem Template wurde jetzt schon zig mal gestellt, deswegen hier mal die Gegenfrage: Was glaubst du was ein Template ist und würdest du damit machen wollen?

                Kommentar


                  #9
                  Danke @Mods fuer das kommentarlose loeschen meines Posts. Da es OT war, wars auch relativ klar.
                  Aber das Rabe Socke random das Thema abaendert und hier mit Ra diskutiert ist np, roger that, affirmative.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von ra-hoch3 Beitrag anzeigen
                    . Gleichzeitig ist es extrem naiv zu glauben, dass wenn man ein Forum einfach laufen lassen würde der Content besser und zu einer größeren Aktivität führen würde

                    viel schlechter als jetzt kann es doch kaum laufen. 1 versuch ist es wert

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X